256SD RAM Modul

T

Tronictheo

Gast
Hallo Leute,

hab da mal eine Frage zu diesem Modul : 256 MB SDRAM Modul, PC-133, 16x8 Org.
Und zwar, könnte ich dieses Modul bei meinem Rechner einbauen.Habe einen Pentium 2 ,mit 400MHz ,und habe jetzt 128 MB SD RAM PC 100 8ns ,mein Bord: GA686BXC;i440BX;AGP;ATX.
Wäre net wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

Grüße TRONI
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
grundsätzlich geht das, aber ob es sicher funktioniert wird Dir keiner sagen können. Wenn Du ein wenig hier im Board rumsuchst wirst Du einige Beiträge finden, in denen über rätselhafte Probleme nach RAM-Aufrüstung berichtet wird. 2 Riegel unterschiedlicher Art können unter Umständen nicht miteinander, da hilft nur probieren - vielleicht vorher beim Händler rückversichern das Du das Teil auch wieder bringen kannst.
 

RollerChris

R.I.P.
Sollte Dein 256er ein Infinien sein müste es gehen alledings läuft der 256 dann nur mit 100 und nicht mit 133
Sollte es allerdings ein No Name sein wird es nicht gehen also nicht wundern.
Und wie Supernature schon schrieb hie auf dem Bord war das schon oft ein Thema. Einfach die Suchenfunktion eingeben und Suchen :)
 
T

Tronictheo

Gast
@ RolerChris ,also dazu das er nicht funktionieren wird bin ich nicht sicher.Ich hab nich gestern mit BlackGuru im Chat darüber unterhalten (Hardwaretechniker) ,und er meinte ,daß es schon funzt.Halt nur auf 100 läuft statt 133.Ist ein NoName-aber noch nicht erhalten-kommt erst noch.
HAT NOCH JEMAND EINEN TIP DAZU ,OB DAS MODUL UMBEDINGT VON INFINION SEIN MUSS?

Troni:confused
 
T

Tronictheo

Gast
Na gut ,schau ich mal!Oder sollte ich vieleicht doch ein 100 derter nehmen-kann ich mir da dann 100% sicher sein das es funzen wird?
Aber das bestellte kostet nur unglaubliche 49,90DM.
 

koloth

Chef-Hypochonder
habe den Thread erst jetzt entdeckt, war ein paar Tage nicht da.
Du schreibts etwas von 16x8 Org. Da gehe ich mal davon aus, dass der Speicher 16 Chips hat, die demzufolge je eine Größe von 128 MBit haben.
Dieser Speicher läuft in einem BX-Board.

Wenn der Speicher aber nur 8 Chips hat, wären das dann 8x256 MBit = 256 MByte. 256 MBit-Chips erkennt ein BX-Board nicht bzw. nur zur Hälfte.
 
T

Tronictheo

Gast
Danke Euch für die Tips , Modul ist eingebaut und läuft einwandfrei.Hab somit 384 MB Ram.Alles supi.

Grüße Troni:) :) :) :) :)
 

Loller

nicht mehr wegzudenken
Bleibt die Frage, ob Dein Betriebsystem das auch weis.. denn wenn Dein Bios Dir 384 anzeigt, muss dass noch nicht heisen das Windows das auch angleicht..

bei win98 kein thema... aber bei 2000 musst du erst noch einige einstellungen vorbnehmen..
 
Oben