2 merkwürdige Dinge auf meinem PC....

maurb

treuer Stammgast
nabend zusammen....

Ich klicke gerade ein bisschen herum und da sah ich das! (Anhang1) Wie kann das denn bitte sein und wo kommt das her? ich meine die <A>- Dinger....

Mein 2tes Anliegen ist, dass ich meinem PC am 23.12.2006 bekommen habe und ich einen Monat darauf warten musste, weil es angeblich Lieferschwierigkeiten gab. Nun habe ich eben auf der Windows Update Seite unter -Updateverlauf anzeigen- gesehen (Anhang2), dass die ersten Updates bereits am 19.10.2006 heruntergeladen wurden..... Wie kann das sein?

LG Maren
 

Anhänge

  • Was stimmt hier nicht.JPG
    Was stimmt hier nicht.JPG
    48,6 KB · Aufrufe: 222
  • Windows Update.JPG
    Windows Update.JPG
    44,9 KB · Aufrufe: 195

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Die "A-Dinger" gehören zur Formatierung, da ist wohl etwas nicht ganz korrekt installiert worden - sollte Dich aber nicht weiter beunruhigen, wenn sonst alles korrekt angezeigt wird.

Vielleicht ist Dein PC mit einem Standard-Image des Händlers installiert worden - falls er dauernd die gleiche Konfiguration verkauft, wäre das möglich, wenn er ein wenig trickst.
 

Lektro

assimiliert
Auf dem ersten Bild sieht es so aus, als ob unterstrichener Text nicht dargestellt werden kann. Versuch mal ein anderes Desktop-Theme oder klassischen Desktop. Dann verschwinden die Formatierungszeichen wahrscheinlich und der Text wird unterstrichen dargestellt.

MfG
Lektro
 

sirmes

assimiliert
<A> Link </A> ist html-code. Damit wird dem Rechner gesagt, das "Link" ein Link zu einer bestimmten Website sein soll. In deinem Falle werden halt die Links zu den Infoseiten von MS zum Thema Remotedesktop so angezeigt.

Warum das bei Dir so ist, weiß ich nicht. Kannst du die Links ausführen? Eventuell könnte eine Windows-Reperatur helfen (du hast doch bestimmt eine Windows Recovery-CD mitgeliefert bekommen).

Zu der zweiten Geschichte: Ich gehe mal davon aus, das der PC ein Komplett-PC ist. Dann deuten ja die Updates vom 19.10. darauf hin, das Windows nicht vom Händler, sondern vom Hersteller installiert wurde. Lass das mal irgendwo in Taiwan sein, dazu kommen Streiks der Hafenarbeiter (irgendwie muss der Rechner ja von Taiwan (oder so) zum Händler kommen), Sturm am Kap der Hoffnung, Piraten vor Kongo und Verspätung der Deutschen Bahn. Und schon hat Dein Händler Lieferprobleme, obwohl dein Rechner schon seit 2 Monaten fertig ist.
 

maurb

treuer Stammgast
sirmes schrieb:
Zu der zweiten Geschichte: Ich gehe mal davon aus, das der PC ein Komplett-PC ist. Dann deuten ja die Updates vom 19.10. darauf hin, das Windows nicht vom Händler, sondern vom Hersteller installiert wurde. Lass das mal irgendwo in Taiwan sein, dazu kommen Streiks der Hafenarbeiter (irgendwie muss der Rechner ja von Taiwan (oder so) zum Händler kommen), Sturm am Kap der Hoffnung, Piraten vor Kongo und Verspätung der Deutschen Bahn. Und schon hat Dein Händler Lieferprobleme, obwohl dein Rechner schon seit 2 Monaten fertig ist.
:ROFLMAO:

Wenn ich auf den Link gehe kommt folgende Meldung:

Diese Logik von Microsoft, herrlich....
 

Anhänge

  • Meldung.JPG
    Meldung.JPG
    12 KB · Aufrufe: 171

matsch79

Der mit der Posting-MP
Das solltest du abstellen können, wenn du den
passenden Dienst dazu startest:

Start
Systemsteuerung
Verwaltung
Dienste
1x auf Hilfe und Support klicken
dann oben links auf starten

Und nun noch einmal mit dem Link versuchen ... :)

_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 

sirmes

assimiliert
Ich habe bei mir den Hilfe-und Support Dienst auch deaktiviert. Das das bei Dir so ist, find ich eigenartig. Der Hersteller kann doch nicht davon ausgehen, das sich der Kunde so mit Windows auskennt, das er drauf verzichten kann..naja, wie auch immer.

Es kann passieren, das es so wie von matsch beschrieben nicht ganz funktioniert. Da bei mir der Dienst deaktiviert ist, kann ich ihn nicht starten (grau unterlegt). In dem Falle:
Start
Systemsteuerung
Verwaltung
Dienste
1x auf Hilfe und Support klicken
dann: Aktion (in der Menueleiste) > Eigenschaften > Reiter "allgemein" > Startyp > automatisch > übernehmen/ok

dann Rechtsklick auf Hilfe und Support > starten.

evtl. neu starten (weiß ich nicht genau) und dann sollte es funktionieren.

ps: hast du mal versucht, die klassische Windowsoberfläche zu nutzen? Werden die Links dann immer noch mit <A> angezeigt?
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Wozu automatisch starten, wenn sie es nicht braucht!
Das wollte ich bei ihr als absolute Laiin vermeiden!

@maurb:
teste es erstmal durch starten, ändere an den Eigenschaften
nichts, wenn du die Hilfe brauchst, dann startet sie auch ohne,
daß in den Services etwas geändert wird.

sirmes schrieb:
Es kann passieren, das es so wie von matsch beschrieben nicht ganz funktioniert.
Da bei mir der Dienst deaktiviert ist, kann ich ihn nicht starten (grau unterlegt).

Hilfe und Support > Eigenschaften > Reiter "allgemein" > Startyp > manuell > übernehmen

Im selben Fenster auf > starten.

Neustarten fällt aus, wegen is nich!
Habe deine Aussage mal ein wenig angepaßt,
so daß es auch wieder stimmt!


_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 

sirmes

assimiliert
ot:
So gehts natürlich auch. mir war nur wichtig, das es so wie Du es beschrieben hast, nicht ganz funktioniert, aber hast natürlich recht


@maurb: ich hoffe wir verwirren Dich hier nicht.
 

maurb

treuer Stammgast
matsch79 schrieb:
Wozu automatisch starten, wenn sie es nicht braucht!
Das wollte ich bei ihr als absolute Laiin vermeiden!


Absolute Laiin? Na, so würde ich das ja nicht sagen... (auch wenn ich manchmal ein Paar doofe Fragen stelle)

Trotzdem danke an euch habt mir mal wieder weiter geholfen!

LG Maren
 
Oben