Fussball Bundesliga 18/19 Alles über den FC Bayern München

oxfort

Geht bald.
Eine Legende hört beim FCB auf. 40 Jahre als Team-Arzt, ist Doc Müller-Wohlfahrt nun soweit, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Quelle
 

Desperado

Evolutionär
Der FC Bayern gewinnt in Bremen mit 1:0 und ist damit Deutscher Meister yahoo.gif

 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
:sleep:sleep:sleep:sleep

[Singmodus (Frei nach Rudi Carrell)]
Wann wird's mal wieder richtig spannend,
spannend wie es früher einmal war.
[/Singmodus]

Vorschau auf die Saison 2025/2026
Alle Mannschaften unterbrechen für den ersten Spieltag kurz ihren Sommerurlaub um dem FCB nach den Folge-Meistertiteln 9,10,11,12 und 13 die Schale zu überreichen...

:ROFLMAO:
 

Desperado

Evolutionär
...

Vorschau auf die Saison 2025/2026
Alle Mannschaften unterbrechen für den ersten Spieltag kurz ihren Sommerurlaub um dem FCB nach den Meistertiteln 9,10,11,12 und 13 die Schale zu überreichen...

:ROFLMAO:

Hey, hey, 9, 10, 11, 12, 13? Wir feiern doch jetzt schon den 30. Meistertitel, 8 infolge und die Serie wird bis in alle Ewigkeit weitergehen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ja, es ist sterbenslangweilig.
Und die kommende Saison wird noch langweiliger, weil die Bayern noch stärker sein werden als diese Saison, und das dummerweise auch noch von Anfang an. Das ist in vielerlei Hinsicht schade. Schade für uns Zuschauer, weil langweilig. Schade aber auch für Bayern, weil sie in dieser Gurkenliga, die aus mir völlig unbegreiflichen Gründen noch immer als eine der stärksten der Welt bezeichnet wird, nicht wirklich gefordert werden, was wiederum ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit schwächt. Und so habe ich die schlimme Befürchtung, dass die Bayern weiterhin im "Niemandsland" zwischen Konkurrenzlosigkeit in der nationalen Liga und mangelnder Konkurrenzfähigkeit im internationalen Wettbewerb herumdümpeln werden.
Ja ich weiß, der zweite Satz ist übertrieben, jedes Jahr in der Champions League unter die letzten Teams zu kommen, ist nicht "nichts". Niemals den Titel zu holen, ist aber auch nichts.

Respekt trotz aller Langeweile vor den Spielern, die jetzt schon die x-te Meisterschaft mit Bayern gefeiert haben und trotzdem noch hungrig und gierig auf noch mehr Titel sind. Das ist eine mentale Leistung, die fast noch größer ist als die sportliche.
 

Fernaless

Schon lange hier
Hierzu passend nochmals dieser Vergleich hier. In keiner der "Top-Ligen" ist die Differenz vom ersten zum zweiten so groß.
 

Anhänge

  • Meistertitel.jpg
    Meistertitel.jpg
    114,7 KB · Aufrufe: 26

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich bin so alt, ich kann mich noch erinnern, als die Bayern die Nürnberger als Rekordmeister abgelöst haben.
Man könnte Ursachenforschung betreiben, warum es so gekommen ist, dass sich kein anderer Verein in Deutschland ähnlich entwickelt hat.
Da würde dann wahrscheinlich sofort das Argument auftauchen, dass die Bayern immer wieder Konkurrenten "leergekauft" haben, damit sie ihnen nicht mehr gefährlich werden konnten - egal, ob sie die Spieler wirklich brauchten, wichtig war nur, dass sie niemand anders hat.
Das ist garantiert auch teilweise zutreffend, aber auch in die Position, so handeln zu können, muss man erst mal kommen.
Am Ende ist die Wahrheit wohl die, dass kein deutscher Club in den letzten über 40 Jahren auch nur ansatzweise so gut geführt wurde. Und ja, dazu gehört auch diese Ellenbogen-Mentalität und Arroganz. Michael Schumacher wurde auch nicht zur Formel 1 Legende, in dem er auf der Straße besonders nett zu den anderen Fahrern war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Desperado

Evolutionär
Jogi Löw ist ja der Meinung, Manuel Neuer hätte den Titel verdient gehabt. Tja, Lewandowski oder Neuer, den Titel hätten sie sich mMn beide verdient - mit und ohne Bayern-Bonus :D
 

Desperado

Evolutionär
Heute um 21.00 Uhr spielt der FC Bayern gegen den FC Sevilla im Corona-Hot-Spot Budapest um den UEFA-Super-Cup.
Mögen anschließend beide Mannschaften und mitgereiste Fans ohne Wuhan-Virus heimkehren - und der FC Bayern mit dem Pokal :D
 

koloth

Chef-Hypochonder
Tripel, Quadrupel, ...
Und da ich nicht wusste, was danach kommt, verliert Bayern den nationalen Supercup gegen den BVB am 30.09.. :bäh:

Laut Google kommt dann das Quintupel.
 
Oben