127 local host

/dev/null

Erster Beitrag
also erstmals hi:)
ich muss demnächst ein Vortrag über 127 local host vortragen, hab mich zwar ausreichend infomiert aber zusammengefasst is das alles was ich hab:

-

Die Nr. 127 is reserviert für den Local Host

Localhost - Bezeichnung des lokalen Computers als Server.

Der Local Host erhält immer die IP-Adresse 127.0.0.1.

Mittels geeigneter Software (zB Apache) ist es mit einem eigenen lokalen Server möglich Webseite und Scripts auf dem eigenen Rechner oder in einem Netzwerk zu testen, und zwar ohne das man mit dem Internet verbunden sein muss. Eine Möglichkeit von der vor allem Programmierer gerne Gebrauch machen.

Localhost

Die Adresse 127.0.0.1 spielt eine besondere Rolle. Aus diesem Grund ist die Verwendung einer IP-Adresse mit der Zahl 127 unzulässig. Diese Adresse kann auch dazu benutzt werden um die Funktionstüchtigkeit der eigenen Netzwerkkarte zu überprüfen.

-

das is nicht viel, jetz wollt ich fragen ob ihr mir noch ein paar wichtige informationen geben bzw gegebenfalls in dem text was nicht stimmt, mir dies zu sagen:)

achja sry wusste nich un welches forum ichs schreiben sollt, hielt den für am meisten angemessen

thx und mfg
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Referate soll man ja selber schreiben ;)
Der letzte Punkt ist falsch: Auch ein Rechner ohne Netzwerkkarte kann ein Loopback-device haben.

Du kannst allgemein sagen: Alle Anfragen an 127.0.0.1 landen wieder beim eigenen Rechner.
Ob das jetzt ein FTP-Server, eine Webserver, Druckerserver, oder bei Linux auch ein X-Server (die grafische Oberfläche). Gerade bei Linux und Unix läuft sehr viel über diese Schnittstelle.
 

sErPeNz

Senior Member
Suchbegriffe bei Google sollten "loopback", "localhost" und "127.0.0.0" sein. Da dürfte sich einiges dazu finden.

Evtl kannst du ja noch mit reinnehmen, warum eben die 127, dass es eben nur 126 Klasse A Netze gibt usw...

Vor welchem Publikum musst du das Referat halten?
Welchen Zeitrahmen hast du gesetzt bekommen?


Falls du explizite Fragen zum Thema hast, bin ich, sowie auch sicherlich einige andere, gerne bereit dir zu helfen, aber deine Materialien musst du dir wohl oder übel selbst zusammensuchen :)
 

MaXg

assimiliert
Bio hat es ja schon geschrieben. Ich formuliere mal anders.

Die Funktion der Netzwerkkarte lässt sich nicht über 127. irgendwas testen, dafür die korrekte Funktionsweise der lokalen TCP/IP konfiguration.

Localhost - Bezeichnung des lokalen Computers als Server.
Localhost erhält in der Regel die IP-Adresse 127.0.0.1.

Ein brauchbares, selbstgefertigtes Referat bekommst du wohl nur mit den Grundlagen zu TCP/IP zustande.

Ein Vortrag auf localhost beschränkt ist beschränkt oder ein Vortrag für absolute Vollprofis.

Wenn du nur darauf aus bist den Vortrag sauber über die Bühne zu bekommen: siehe Post von serpenz.
 

Gorkon

Senior Member
Bei einem Vortrag über 127.0.0.1 müssen UN-BE-DINGT ein paar Zeilen über das hier rein: Was passiert, wenn ein Möchtegern-Hacker die 127.0.0.1 angreift? :p
http://www.stophiphop.com/modules/news/article.php?storyid=184
Prima zur Auflockerung eines ansonsten ziemlich drögen Themas. ;)

Ansonsten wurde so ziemlich alles schon gesagt. Ein Referat alleine zum Thema "localhost" halte ich für ziemlichen Bullshit, weil es einfach zuwenig darüber zu erzählen gibt. Frag liebr nochmal nach, ob es nicht doch mehr um einen generellen Überblick über Netzwerke, TCP/IP usw. geht.
 
Oben