Übertaktung?

Green Sphere

kennt sich schon aus
Hi, ich hab da ein Problem mit meinem PC (ist zwar nicht schlimm, aber naja):
Mein Prozessor ist ein AMD Athlon XP 2700+. Das heisst, er müsste 2700 mhz takten oder so in diesem Bereich. Aber überall wo ich hinschaue sehe ich nur 1900 mhz :cry: . Kann mir jemand sagen wie ich ihn wieder auf 2.7 ghz hochtakte?
 
B

Brummelchen

Gast
bla bla, dann hat er den FSB übertaktet.
Die AXP ab 2700+ sind fest an den FSB gebunden.
>> 2700+: 2.167 MHz
--> Der Multiplikator ist fix im Chip verankert, da is nix mehr mit übertakten ohne FSB.
 

Buddel

treuer Stammgast
@ Brummelchen:

Da kann ich dir nicht recht geben! Der Multiplikator ist bei meinem 2700+ nicht verankert. Ich kann ihn anheben und auch den FSB... Original hat mein AMD Athlon XP 2700+ FSB 166x13Multi. Ich hab das nun bei 12x200laufen.. Also der Multi ist nicht immer Verankert er ist nur bis zu nem bestimmten höhe gelockt.. Dies kann man aber auch mit einem Gummiteil welches man auf dem CPU installiert beheben. Mag auch sein das mein stand etas älter ist =)
 
B

Brummelchen

Gast
>> er ist nur bis zu nem bestimmten höhe gelockt.
Also die letzten Ausgaben sind fixiert, ich habe da extra nachgefragt, weil ich evtl
dachte, so günstig mehr Leistungzu bekommen. Und deshalb habe ich das wieder
verworfen, weil ich jetzt schon satt habe, ohne zu investieren.
Oder ist das erst ab 2800+ so? Um den ging es damals. Und die haben ja diese
DIE-Form bis weit runter an den 2500+ gezogen, also die letzten 2500+ wurden
mit weniger getaktet als die A/B-Reihe davor. Der Tbred-B hier lässt sich noch mit
Multi+FSB anpassen.
 

Green Sphere

kennt sich schon aus
Tut mir leid, aber einige euer PROFESSIONELLEN Ausdrücke versteh ich nicht. Naja, wenn es nicht einfacher auszudrücken geht, ist es auch egal. Trotzdem Danke! :)
 
B

Brummelchen

Gast
Was sagt denn Windows über deinem Prozessor?
START > Systemsteuerung > System
AMD 1900 klingt einfach nach zu kleinem FSB (BIOS-Einstellung)
 
Oben