Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Thema: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen Moin, moin. Ich habe gestern OpenOffice.org 3 installiert. Es hat alles super geklappt. Ich habe OpenOffice 2.4 mit löschen lassen. ...
  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Moin, moin.

    Ich habe gestern OpenOffice.org 3 installiert. Es hat alles super geklappt.
    Ich habe OpenOffice 2.4 mit löschen lassen.
    Heute habe ich mit KIS 2009 eine Vollsuche gemacht und bekam folgende Meldung:

    Schwachstelle (Ereignisse: 2)

    Viruslist.com - OpenOffice "rtl_allocateMemory()" Integer Overflow Vulnerability
    C:/Programme/OpenOffice.org3/program/soffice.bin
    C:/Programme/OpenOffice.org3/program/soffice.exe

    Wer kann hier helfen?? Hätte ich evtl. Version 2.4.1 vorher löschen müssen.

    Gruss Joannis.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Hmm, vermutlich,
    denn die Schwachstelle wurde durch einem Patch und in der Version 2.4.1 bereits behoben.

    Vorschlag:
    Deinstalliere die 3er Version und lösche alle noch vorhandenen
    Dateien von Open Office.
    Anschließend kannst die neue Version wieder installieren.

  4. #3
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Danke Franz.

    Ich habe gestern schon die 3er Version und die Reste von Version 2.4.1 gelöscht.
    Dann habe ich die Version 3.0 wieder neu installiert. Danach habe ich jeweils gestern und heute eine Vollsuche gemacht mit KIS 2009.
    Gefunden wurde jeweils nur noch in OpenOffice eine Schwachstelle:

    Viruslist.com - OpenOffice "rtl_allocateMemory()" Integer Overflow Vulnerability
    C:/Programme/OpenOffice.org3/program/soffice.exe

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    Gruss Johannis.

    Ps.: Wenn man Version 3 installiert, ist da eine Löschfunktion alter Dateien mit drin. Es waren aber noch Rest-Dareien da.
    Geändert von Joannis (16.10.08 um 17:48 Uhr)

  5. #4
    Moderator Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Es waren aber noch Rest-Dateien
    Das meinte ich,
    nach der Deinstallation der alten Version, alle noch vorhandenen
    Dateien im Installationsordner manuell löschen,
    dann erst die Version 3 installieren.

    Eine andere Möglichkeit wäre, du installierst zuerst die Version 2.4.1,
    die besitzt den Patch für diese Schwachstelle.
    Danach kannst du dann auch auf die Version 3 wechseln.

  6. #5
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Hallo Franz,

    ich hatte doch vorher die Version 2.4.1 drauf, ohne Schwachstellen. Seitdem
    ich dann die Version 3.0 installiert hatte, waren die Schwachstellen da.

    Gruss Joannis.

  7. #6
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Hallo Franz,
    ich habe heute wieder die version 3.0 gelöscht. Dann habe ich eine Suche nach OpenOffice gestartet und habe dann alle Dateien, die etwas mit OpenOffice zu tun hatten gelöscht. Anschließend habe ich die Version 3.0 neu installiert.

    Nach einer Vollsuche mit KIS 2009 sind die 2 Schwachstellen wieder da.

    Viele Grüsse

    Joannis.

  8. #7
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.003

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Dann dürfte da schlicht jemand bei Kasperski gepennt haben.
    Tu es als falsch - positiv - Meldung ab, gut ist.

  9. #8
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Ich hatte heute bei OpenOffice 3.0 schon die dritte Schwachstelle.
    Da habe ich die Version komplett wieder gelöscht und habe die alte Version 2.4.1
    wieder installiert und habe nach dem nächsten Scan mit KIS 2009 keine
    Schwachstelle gefunden.
    Ich hätte aber lieber die neue Version 3.0 ohne Schwachstellen.

    Viele Grüsse

    Joannis.

  10. #9
    Brummelchen

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Ich sehe nur Kaspersky als Schwachstelle -wie so oft.
    Für alles weitere -> (soll helfen, Ausnahmen zu erstellen)

  11. #10
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen
    Ich sehe nur Kaspersky als Schwachstelle -wie so oft.
    Für alles weitere -> (soll helfen, Ausnahmen zu erstellen)

    Hallo Brummelchen,

    ich denke, dass es mein Fehler ist und nicht der von Kaspersky. Ich habe
    versäumt, meine KIS Version 8.0.0.357 auf Version 8.0.0.454 zu aktualisieren.
    Ich werde morgen mal testen, ob es mit der aktuellen version besser klappt.

    Gruss Joannis.

  12. #11
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Moin, moin,

    meine Adobe Flash Player Schwachstelle (MFPL 7014) und die zwei Open Office 3.0.0
    Schwachstellen sind weg!!
    Ich habe am letzten Samstag den Adobe Flash Player 10.0.12.36 mit
    Uninstall_flash_player deinstalliert. Anschließend den Temp-Ordner gelöscht, den
    Rechner hochgefahren und Adobe Flash Player 10.0.12.36 neu installiert.
    Nach täglichen Vollsuchen mit KIS 8.0.0.454 sind bis heute keine Schwachstellen
    mehr da.

    Gruss Joannis.

  13. #12
    Brummelchen

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Es ist interessant, wieweit sich unerfahrene User auf irgendwelche Meldungen
    oder Software verlassen, die sie nicht mal verstehen, anstatt endlich mal selbst
    nachzudenken, wie man die passive Sicherheit im System erhöhen könnte.
    Ebenso unerklärlich, wie man so eine Software dann noch "live" nutzt, statt in
    einer Sandbox/VM.

    Und wieder mal Kaspersky - dieses Stück Software wird zunehmend abartiger.
    Die sollten sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und nicht an Software
    rummaulen, von der die noch weniger Plan haben.

    Und das ist nur Anfang von dem, was ich über deine unbegründete Panikmache
    schreiben könnte. Ich bin mir reichlich sicher, dass du bei diverser anderer
    Software ebenso auf die Schnauze fallen würdest. Denn nur, weil im Bulletin
    nichts darüber steht, heisst das noch lange nicht, dass jene sicher wäre.


  14. #13
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Danke Brummelchen,

    für Deine "tolle Antwort". Auf solche Antworten kann ich sicher verzichten.

    Ich wünsche noch einen schönen Tag.

    Gruss Joannis.

  15. #14
    Brummelchen

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Wieso hatte ich schon beim Schreiben das Gefühl, dass du dir als selbsternannter
    "Sicherheitsäkschperde" auf die Füsse getreten fühlst?
    Wenn OpenOffice deinen "Ansprüchen" nicht gerecht wird, solltest du zwingend
    auf MS Office umsteigen - das ist ja sooo viel sicherer bei entsprechend gleichem
    Funktionsumfang.


  16. #15
    treuer Stammgast Avatar von Joannis
    Registriert seit
    24.06.07
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    212

    AW: OpenOffice.org 3 - Schwachstellen

    Ich arbeite schon lange mit OpenOffice und habe weder mit OpenOffice, Adobe oder
    Kaspersky Probleme. Es störten nur die Schwachstellen.

    Ich gehe ja noch zur Volksschule, da darftst Du ja so schreiben.





    Man muß lachen, bevor man glücklich ist,
    weil man sonst sterben könnte, ohne gelacht zu haben.
    Jean de La Bruyère
    Geändert von Joannis (10.11.08 um 17:22 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OpenOffice.org
    Von Polyhistor im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 22:11
  2. OpenOffice.org 1.x.x unter Linux installieren in Handarbeit
    Von Bio-logisch im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 22:40
  3. [Hinweis] OpenOffice.org 1.1.1 und Ability PhotoPaint Essentials
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.04, 16:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 12:45
  5. [Neuigkeit] Gratis-Office-Suite Openoffice.org: Version 1.0.3 verfügbar
    Von Brummelchen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.03, 13:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55