Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Thema: Zu C-Cleaner: Ich habe seit einem Monat einen neuen PC, mit dem Ich auch sehr zufrieden bin. - Wie seit Jahren reinige ...
  1. #1
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    Zu C-Cleaner:

    Ich habe seit einem Monat einen neuen PC,
    mit dem Ich auch sehr zufrieden bin. -

    Wie seit Jahren reinige Ich denselben mit C-Cleaner,
    wie Ich es auch bisher bei allen Geräten tat,
    - dabei fällt auf, das Ich bei diesem Gerät allabendlich zwischen
    500 und 700 MB zu entfernen habe, - meiner Erinnerung
    nach war das noch nie soviel...

    Ist das normal, oder stimmt irgendeine Einstellung nicht ?

    - fragt Adamon. -

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: Zu C-Cleaner:

    Da CCleaner so freundlich ist, anzuzeigen welche Daten es entfernt, wäre es sehr hilfreich, wenn du diese Daten hier benennen könntest.

  4. #3
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    AW: Zu C-Cleaner:

    @SoKoBaN:

    Okay, - Danke für die Rückmeldung...

    Temporäre Internetdateien,
    Verlauf,
    Cookies,
    Eingegebene Urls,
    Letzter Downloadort,

    Aufgerufene Dokumente,
    Ausführen im Startmenü,
    Andere Explorer MRUs,
    Miniaturansichten,
    Taskleiste, Jumplist,

    Papierkorb leeren,
    Temporäre Dateien,
    Zwischenablage,
    Speicherabbilder,
    CHKDSK Datenfragmente und
    Windows Logdateien

  5. #4
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: Zu C-Cleaner:

    Was ich meine ist die Übersicht, welche erscheint, nach dem du auf den Analysieren Knopf gedrückt hast.
    Dort steht doch dann, welche Dateien wie viel Speicherplatz belegen.

  6. #5
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    AW: Zu C-Cleaner:

    Das kann Ich Dir erst in ein paar Stunden mitteilen,
    wenn wieder ausreichend was zu Löschen ist...

  7. #6
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    AW: Zu C-Cleaner:

    So, Ich hab´s:

    Zu löschen waren 902 MB, und zwar:

    Int. Expl. - temporäre Internetdateien,
    Int. Expl. - Cookies,
    Windows Expl. - aufgerufene Dokumente,
    Windows Expl. - Miniaturansichten,
    System - Papierkorb leeren,
    System - temporäre Dateien,
    System - Windows Logdateien,
    Firefox - Internet Cache,
    Firefox - Internet Verlauf,
    Firefox - Cookies,
    Firefox - Session,
    Anwendungen - McAfee Antivirus,
    Multimedia Adobe Flash Player, - und
    Windows - MS-Search. -

  8. #7
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: Zu C-Cleaner:

    Interessant wäre jetzt die Größe der jeweiligen zu löschenden Daten.
    Die steht da direkt hinter der Bezeichnung in der Liste.
    Daran kannst du sehen, wo genau wie viel Daten auflaufen.

  9. #8
    ditto

    AW: Zu C-Cleaner:

    Int. Expl. - temporäre Internetdateien,
    Int. Expl. - Cookies,
    Ok, wenn man nicht benutzt. Aber wenn nicht benutzt, absolut sinnlos, weil dort auch Windows und sonstige HTML-basierte Programme ihre Daten ablegen, die müssen dafür nicht mal online gehen.
    Windows Expl. - aufgerufene Dokumente,
    Windows Expl. - Miniaturansichten,
    Wenn du eh täglich die Miniaturansichten löscht, warum lässt du sie dann überhaupt erst anlegen?
    Abschalten in den Ordneroptionen!
    Aufgerufene Dokumente -> Start > Zuletzt verwendet... Warum löscht man sich sowas? Vor allem täglich? Ganz ehrlich: Blödsinn
    System - Papierkorb leeren,
    System - temporäre Dateien,
    System - Windows Logdateien,
    Papierkorb leert man händlich oder schiebt es erst gar nicht dort rein -> beim Löschen die Umschalt-Taste gedrückt halten, ohne Korb direkt weg. Du weisst eh am Ende des Tages nicht mehr, was du alles gelöscht hast.
    Windows Protokolle - ganz grosses kino, damit nimmst du dir die Möglichkeit, eine gescheite Fehleranalyse zu erstellen, zB für dein Sandboxie-Problem.
    Kein Protokoll > keine Auswertung > keine Hilfe.
    Firefox - Internet Cache,
    Firefox - Internet Verlauf,
    Firefox - Cookies,
    Firefox - Session,
    Ein absolutes MUSS, wenn du dir Firefox schrotten willst. Also: Finger weg, abwählen
    Kann Firefox übrigens alles selbst, beschäftige dich mit dessen Einstellungen -> https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-einstellungen
    Anwendungen - McAfee Antivirus,
    Pfuschen an Sicherheitssoftware? Findet die ganz sicher toll...
    Multimedia Adobe Flash Player, - und
    ok
    Windows - MS-Search. -
    dito Miniaturansicht, das Indexing kannst du abschalten. Am besten gleich den Dienst dahinter stillegen.
    Ebenso unsinnig, das anlegen zu lassen um es dann wieder zu löschen.

    Wahrscheinlich löscht du auch die Systemwiederherstellungspunkte und nimmst dir damit zusätzlich jegliche Option, ein geschrottetes Windows mal zurückzusetzen auf einen gescheiten Anfang. Anders lässt sich auch diese Datenmenge nicht erklären, der Cache von Firefox und dem IE lassen diese Menge erst gar nicht zu bei Standardeinstellungen.

    Und das ist die permanente Kritik an Benutzern, die sich solche Programme als Empfehlung laden und sich dann wundern, das ihr System mehr als beschi**eiden läuft, Fehler aufweisen, abstürzen, letztlich aber keinen Schimmer haben, was ihnen da eigentlich blüht. Gleiches gilt auch für Tuneup und sonstige Placebos.

    Allenfalls einmal im Monat benutzen, und dann auch nur unter Berücksichtigung: was man kennt, kann man auch nutzen. Was man nicht kennt - Finger weg!

    MfG
    HeikeFy, Mohima und Jonn bedanken sich.

  10. #9
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    AW: Zu C-Cleaner:

    @ditto:

    Danke für Dein Engangement, - bin mir jedoch im Unklaren, ob Ich alles verstanden habe. -

    Also, Ich soll den CCleaner nur 1 x monatlich nutzen, - okay. -

    Bei dem Cleaner habe Ich nun die Häkchen bei "Internet Expl. - temporäre Dateien & Cookies" entfernt,
    - dito bei "System - temporäre Dateien & Windows Logdateien". -

    Seit Ich Sandbox deinstalliert habe, stürzt mein PC nicht mehr 3 x täglich ab. -

    Was ist Deine Ansicht zu "Spybot" ?

    MfG

  11. #10
    Schon lange hier Avatar von Fernaless
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Schwarzach a. Main
    Beiträge
    3.092

    AW: Zu C-Cleaner:

    Spybot? Ist auch Sicherheitssoftware. Ist so ähnlich wie das Schloss der Haustüre auszutauschen aber keinen neuen Schlüssel sich anfertigen zu lassen. Warum sollte man an Sicherheitssoftware etwas von externen Programmen verändern lassen? Es könnte ganz schön schief gehen.

  12. #11
    kennt sich schon aus Avatar von Adamon
    Registriert seit
    15.11.14
    Beiträge
    33

    AW: Zu C-Cleaner:

    @Fernaless: Danke. -

  13. #12
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.470

    AW: Zu C-Cleaner:

    Spybot ist ein Spyware /Malware- Entferner. Als solchen zum gelegentlichen händischen Scannen würde ich eher Malwarebytes Anti Malware empfehlen.

    Zum Crapcleaner: Ich finde ihn schon ganz praktisch, weil er verschiedene Entrümpelungsoptionen an einem Ort zusammenfasst, die sich natürlich auch mit Bordmitteln erledigen lassen. Man sollte allerdings wirklich wissen was man da tut und ansonsten lieber die Finger von lassen, das habe ich auch selbst lernen müssen. Den Vergleich mit TuneUP und anderen Klickibunti-System-Tuning-Tools finde ich aber unfair, immerhin ist CC schlank läuft auch ohne Installation und alles was er tut lässt sich mit etwas Ahnung auch nachvollziehen was ihm auch einen Nutzen verleihen kann - im Gegensatz zu den "Tuning - Tools".
    Norbert, Adamon und Fernaless bedanken sich.

  14. #13
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    11.03.15
    Beiträge
    16

    AW: Zu C-Cleaner:

    Ich hab mit dem CC Cleaner teilweise 1-2 GB..

  15. #14
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.470

    AW: Zu C-Cleaner:

    Was auch immer Du uns damit sagen willst?

  16. #15
    gehört zum Inventar Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    674

    AW: Zu C-Cleaner:

    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen

    Ein absolutes MUSS, wenn du dir Firefox schrotten willst. Also: Finger weg, abwählen
    HI Ditto

    hier hätte ich trotzdem mal eine Frage an den Fachmann:
    Wieso wird FF dadurch geschrottet? Schließlich gibt es die selbe Funktion ja auch bei Opera und IE.
    Außerdem ist das Grundeinstellung beim CCleaner.

    Ich frage deshalb, weil mein FF vor ewig langer Zeit mal nahezu den Geist aufgegeben hatte. Erst nach Neuinstallation lief er wieder top. Lag das vielleicht daran?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Crap Cleaner
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.12.07, 21:58
  2. UT - Cache Cleaner
    Von Blacky89 im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 20:47
  3. Screen Cleaner der Dritten Art
    Von wersta im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55