Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

  1. #1
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.556

    Frage Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Moin,

    ich habe hier noch ein Dell™ Latitude™ CPi A-Serie liegen, dass ich nicht wegwerfen mag da es technisch OK ist. Ich würde es gern für den "Reisebetrieb" nutzen wollen, d. h. per WLAN/UMTS-Stick etwas surfen, E-Mails abrufen und evtl. mal Daten des Pulsmesser archivieren.
    Dieses Notebook hat derzeit ein "verfrickeltes" Win95/98 als Betriebssystem auf der Festplatte. Das ist sicherheitstechnisch sicherlich nicht die beste Basis für den Betrieb.

    Welches Betriebssystem/AV würdet Ihr mir empfehlen?

    Technische Daten: Pentium II 366 Mhz, 256 MB RAM, 15 GB Festplatte, int. Diskettenlaufwerk, 1 * USB-Port, ext. CD/DVD-ROM

    Bin schon auf Eure Tipps gespannt!

    Tante Edith: Brennen ist nicht der richtige Titel
    Geändert von Mohima (12.05.10 um 22:38 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    nicht mehr wegzudenken Avatar von mig-master
    Registriert seit
    26.02.10
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    267

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Ich würde (wenn es von der leistung her klappt) Windows XP nehemen. Sonst Windows 2000.

  4. #3
    Brummelchen

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    CPU/RAM sind ein wenig mau, aber XP würde laufen, wie auch immer, langsam halt.
    Win2000 - keine Erfahrung
    TinyXP wäre eine Alternative, leider nicht so ganz einfach zu bekommen (sollte auch sauber sein)

  5. #4
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Du könntest eventuell eine schlanke Linux-Distribution verwenden.

    Gibt da einige schöne Distris, welche erstens kleiner sind, und zweitens auch wunderbar auf alten Systemen laufen.
    Einzig mit dem WLAN/UMTS könnte es schwer werden, wobei ich mir hier auch nicht aus dem Fenster lehnen mag, da ich selbst nur Desktop-PCs besitze und auf unseren gemeinsamen Notebook Vista Home Premium läuft.

    Ansonsten würde ich mein Glück mit 2000SP4 oder XPSP3 versuchen, wobei hier natürlich der Support und die Sicherheit immer mehr nachlassen werden.

  6. #5
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.251

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Was spricht gegen eine saubere Installation von Win 98SE?
    Eine gute AV & FW drauf und "Gut" is.

    OPERA zum Surfen nutzen, e-Mails nur angucke un net runnerlade.
    Also für'n "Reisebetrieb" alle mal gut!

  7. #6
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.855

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Wenn 98SE, dann direkt mit dem inoffiziellen SP3. Bei dem wurden einige Dateien durch modernere aus ME und 2K ausgetauscht, was speziell in Verbindung mit dem auf der Seite ebenfalls angebotenen NUSB das erkennen von USB Hardware drastisch erleichtert (leidiges Thema unter 98).

    Und auch nicht vergessen das inoffizielle kumulative SP für den IE herunter zu laden (auch wenn man ihn nicht zum surfen verwendet), denn unter 98 hat man sonst einfach zu viele Lücken im System selbst, da der IE bei 98 für die Darstellung allem möglichen Kram benutzt wird.

    Aber bitte an die dort angegebene Installationsreihenfolge halten und vor der Installation auch die Links auf der Seite abklappern, damit man direkt weiß welche Probleme auftreten könnten und wie man sie vermeidet.


    XP mit allen nötigen Patches würde ich darauf schon nicht mehr installieren (Da ist ja sogar W7 in der Starter Ausgabe schlanker) und W2K mit allen nötigen Patches läuft zwar darauf, dürfte aber ebenfalls kröten. Mit einem nicht voll gepatchten System würde ich garnicht im Netz unterwegs sein wollen.

    Eine normale Linux Distri braucht genau so viel Ressourcen bzw Platz wie ein modernes Windows, eine angepasste Kleine ginge, aber bei so kleinen Kisten ist selbst compilieren angesagt statt einer "1 Klick und Gut" Installation. Gentoo als Ausgangsbasis wäre da nicht schlecht, das kann man extrem schlank installieren, ist aber für Anfänger nicht ganz einfach zu installieren (leichte Untertreibung ) ...
    Geändert von QuHno (13.05.10 um 12:19 Uhr)

  8. #7
    Brummelchen

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Wahrscheinlich scheitert W98 allein schon an der gewünschten Software, die da drauf soll.
    WLAN, evtl noch, aber UMTS??? Naja, Opera ja, Firefox v3 erst ab Win2000.
    Und da sind nur wenige. Und allein vom Komfort her ist XP einfach die bessere Wahl.

  9. #8
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.855

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Opera 10.5x läuft auch nur noch ohne Garantie. Auf meiner alten Kiste läufts auf 98SE, aber die hat auch einen doppelt so schnellen Prozessor 9.64 wäre da auch die bessere Lösung, wobei natürlich O 10 dank Turbo gerade bei krötigen Verbindungen ziemlich gut wäre, wenn es sauber läuft...

    Wobei ich bei dem Rechner wirklich versuchen würde ein kleines *X* System zu installieren. XP ist schon ganz schön fett, wenn es voll gepatcht ist, das ewige swappen ist nicht so toll für die Akkulaufzeit. Ein kleines Linux sollte sich da deutlich wohler fühlen, vielleicht sogar mit dem RAM alleine zurecht kommen ohne großartig swappen zu müssen, so dass die Platten auch einfach mal runterfahren können...

  10. #9
    Brummelchen

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Welches "kleine" Linux gäbe es denn noch?
    Da ich mit so einer Lösung letztens noch gegen ne Wand gelaufen bin...

  11. #10
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen
    Welches "kleine" Linux gäbe es denn noch?
    Da ich mit so einer Lösung letztens noch gegen ne Wand gelaufen bin...
    Och, da gäbe es so einige.
    Spontan fallen mir Damn Small Linux (dessen Entwicklung offensichtlich eingestellt wurde) sowie Puppy Linux ein.

    Außerdem könntest du dir auf Seiten wie DistroWatch noch einen Überblick über Mini-Distributionen verschaffen.

    Für mich liefen alle recht gut, nur hatte ich bisher immer Probleme mit WLAN unter Linux gehabt (egal ob Mini-Distri oder etwas größeres, wie Knoppix).
    Letzteres soll dich aber nicht davon abhalten, bin selbst noch ein ziemlicher Neuling im Bereich Linux

  12. #11
    R.I.P. Avatar von SevenSpirits
    Registriert seit
    25.04.02
    Beiträge
    7.853

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Dell™ Latitude™ CPi A-Series System User's Guide

    Treiber & Downloads für Latitude CPi A

    Win 98 SE (Neuinstallation) und UMTS = keine Ahnung.

    Das wird von Software des UMTS Sticks abhängen (Treiber und evtl. vorhandene Client Software).

    WLAN am heimischen Router sollte (siehe UMTS Stick) gehen.

    Eventuell werden für externe Festplatten spezielle FAT 32 Treiber benötigt.

  13. #12
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Und ich schneuze noch schnell ins Nastuch rein, wische zwei kleine Tränen aus den Augenwinkeln und bin schon ein bisschen desillusioniert darüber, dass man von Win98 redet aber mit keinem Wort Win NT4.0 Workstation erwähnt.

  14. #13
    chronische Wohlfühlitis Avatar von duffguy
    Registriert seit
    07.09.07
    Beiträge
    959

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Also wegen Linux und WLAN/UMTS habe ich bisher mit den letzten beiden ubuntu
    Versionen erfreulicherweise keine Probleme gehabt.
    So weit ich erfahren habe, lief diese Netzwerkanbindung auf mindestens vier
    verschiedenen Laptops, auf meinem Netbook und sogar auf einem Mac
    'out of the box'.

    wäre also einen Versuch wert.

  15. #14
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.556

    Qual der Wahl

    Erstmal vielen Dank für eure Bemühungen. Werde es jetzt mal mit der ubuntu-10.04-netbook-Version probieren.
    Mal sehen ob und vor allem wie es geht.
    Ihr dürft natürlich gern weitere Vorschläge machen.

  16. #15
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: Frage: Welches Betriebssystem auswählen?

    Also wenn das diese Version sein sollte dürfte das ein bisschen knapp werden.

    Minimum hardware requirements:
    Processor: Intel® Atom™ processor
    RAM: 512 MB

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bild Wer nutzt welches Betriebssystem
    Von Jim Duggan im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 21:31
  2. [Frage] Welches Gamepad
    Von Schpaik im Forum Trackmania [SRC] - Forum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 17:04
  3. Welches Betriebssystem?
    Von Hella im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.04.05, 09:57
  4. Welches Betriebssystem bist Du?
    Von t_matze im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 22:30
  5. Welches Betriebssystem benutzt ihr?
    Von rsjuergen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.05.02, 21:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •