Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 95

Thema: Neues iPad vorgestellt

  1. #76
    imacer

    AW: Neues iPad vorgestellt

    @ Hans-Peter

    So sehe ich das auch. Dazu ist der Wertverlust beim Mac noch geringer, das kann man vom Kaufpreis also auch noch abziehen
    Es gibt nicht viele Notebooks, die so klein, stylish und leicht sind, wie die MacBooks, dazu hält die Batterie noch lange durch.

  2.   Anzeige

     
  3. #77
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.220

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Bis WindowsXP hast Du Recht
    Aber ein nackt installiertes Windows Vista oder 7 in seinen Grundeinstellungen ist perfekt eingestellt. Alles läuft im Benutzerkontext, Updates werden automatisch installiert - weder Pflege noch Eigeninitiative nötig.
    Ja ich habe ein Antivirenprogramm (Microsoft Security Essentials), zu tun hatte das aber noch nie etwas.

  4. #78
    imacer

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Ok, dann klammere ich Win7 aus und meine Aussagen gelten bis Vista

    Trotzdem will ich nix anderes auf dem Schreibtisch stehen haben als meinen süßen Alu iMac

  5. #79
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.220

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Zitat Zitat von imacer Beitrag anzeigen
    Ok, dann klammere ich Win7 aus und meine Aussagen gelten bis Vista
    Windows 7 ist in der Grundkonfiguration wegen der defensiveren Benutzerkontensteuerung sogar etwas unsicherer als Vista .

    Und keine Sorge, ich will Dir Deinen süßen iMac nicht abspenstig machen - ich könnte sowieso nichts damit anfangen .

  6. #80
    imacer

    AW: Neues iPad vorgestellt

    defensiveren Benutzerkontensteuerung sogar etwas unsicherer als Vista
    ...dafür dann nicht so lästig wie unter Vista

  7. #81
    gehört zum Inventar Avatar von postman
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    733

    Apple verkauft 3 Millionen iPads in 80 Tagen

    ... wer hätte das erwartet?

    Irgendwie werd ich die Ahnung nicht los, das das neue iPhone diese Zahlen toppen wird

  8. #82
    vormals JoKeR Avatar von Robert B.
    Registriert seit
    06.05.08
    Ort
    Landkreis Osnabrück
    Beiträge
    80

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Ich habe lange überlegt ob ich hier meinen Senf dazugeben soll!? Nun habe ich gerade Zeit und warum auch nicht.

    iPod:
    Ich habe ein Classic 120 GB, mein erstes Gerät von Apple. Gekauft habe ich mir das auch aus dem Grund, das ich all meine Musik dabei haben wollte!

    iTunes:
    Finde ich persönlich super, wenn man sich etwas damit auseinander setzt ist es das beste Programm um Musik zu organisieren! Ich habe es schon ohne iPod genutzt!


    iPhone:
    Ich besitze ein iPhone 3Gs und würde es auch freiwillig nie wieder her geben!

    Ja es ist richtig, es gibt das auch noch andere, die ich mir zum Teil auch angesehen habe.
    Nur gefallen haben die mir nicht! (Wobei ich hier nicht die Optik meine)
    Früher war ich ein sehr Großer Nokia Fan, aber das hat sich mit dem iPhone geändert.

    Wenn man mal ehrlich ist, war nicht das iPhone der erste seiner Art?
    Ein Vorlage zum abgekupfern war geboren!
    Die Hersteller stürzten sich drauf um den Versuch zu starten, so etwas auch zu bauen, oder besser?!

    Das neue iPhone 4 hat schon ein hoher Reiz für iPhone Liebhaber, aber ich werde die Füße still halten und artig warten bis mein Vertrag ausläuft!


    iPad:
    Ich habe keins! (aber es kribbelt schon in den Fingen)
    Der Preis ist schon sehr heftig!

    Was mich aber immer wieder ärgert ist die Tatsache, das es mit Net- Notebooks bzw. mit Table... verglichen wird! Das ist fast so als würde man Äpfel mit Birne vergleichen!
    Es soll kein besseres Net- Note ...... usw. sein!
    Es ist ein völlig neues Gerät, das vor allem zu Unterhaltung da ist. Einfach mal auf das Sofa legen und die E-Mails abrufen, News lesen, Bilder anschauen, spielen oder z.B. eben schauen was den im Fernsehen läuft. Vielleicht mit Messi Kontakt zu andern aufnehmen .................... usw.

    Klar kann man das alles auch am PC, Net- Not..... machen, aber bist dies Geräte hochgefahren sind, hat man bei iPone oder iPad die E-Mails schon gelesen. Was vielleicht auch noch zu erwähnen wäre, Kostenpflichtige Apps können auf bis zu 5 Geräte genutzt werden!

    Was mir dann immer hoch kommt, Appel hat z.B. den USB Anschluss erfunden, alle anderen mussten noch lange darauf warten.

    Aber egal was welches Gerät kann, muss man die haben? Das muss doch jeder für sich entscheiden, genauso wie bei der Biermarke, dem Auto, dem Lebenspartner usw........ es wird immer jemand daherkommen der sagt, das hätte ich aber nicht genommen, gute Grunde habe die auch immer

    Meine Meinung "Steve Jobs hat ein gespürt dafür was die Menschen begeistert"

    http://www.welt.de/print-wams/article140717/Der_Mann_der_die_Welt_neu_erfand.html

    (Ich arbeite nicht bei Apple )

  9. #83
    imacer

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Was mir dann immer hoch kommt, Appel hat z.B. den USB Anschluss erfunden, alle anderen mussten noch lange darauf warten.
    Ich glaube, die USB Schnittstelle war keine Erfindung von Apple, wurde aber tatsächlich sehr früh und konsequent in die Geräte verbaut.

    Die Firewire Schnittstelle (später als IEEE1394 benannt) stammt aber tatsächlich von Apple und war (m.E.) in punkto Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit immer dem momentanen USB Standard voraus, dazu noch CPU schonend. Das ändert sich evtl mit USB 3.0, es sei denn, Firewire 3200 hält Einzug. Schade, dass es nie die Unterstützung erfuhr, wie USB. Externe Festplatten mit Firewire sind recht rar, wie ich denke zu Unrecht.

    Meine Meinung "Steve Jobs hat ein gespürt dafür was die Menschen begeistert"
    Und er weiss, wie man gut vermarktet, wie viele US Unternehmen

  10. #84
    gehört zum Inventar Avatar von postman
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    733

    AW: Neues iPad vorgestellt

    ... MacBook Pro und iPhone würde ich auch nicht mehr hergeben ...

    Alle iPad-Besitzer in meinem Umfeld schwärmen geradezu vom "neuen" surfen und eMailen auf dem Sofa. Es kribbelt also gewaltig
    Auch auf Reisen stelle ich mir das komfortabler vor als auf dem winzigen iPhone oder dem gewaltigeren MacBook und völlig unkompliziert.

    Sie angenehme Art zu präsentieren (das iPad dazwischen) ist schon viel geiler als auf einem Schlepptop - leider hat sich das alt bekannte Tablet-Notebook ja nicht so dafür durchgesetzt.

  11. #85
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Zitat Zitat von JoKeR Beitrag anzeigen
    Es ist ein völlig neues Gerät, das vor allem zu Unterhaltung da ist. Einfach mal auf das Sofa legen und die E-Mails abrufen, News lesen, Bilder anschauen, spielen oder z.B. eben schauen was den im Fernsehen läuft. Vielleicht mit Messi Kontakt zu andern aufnehmen .................... usw.
    ... und immer schön brav eins nach dem anderen.
    ... also nicht mal eben im Hintergrund den E-Mail Client laufen lassen und sich benachrichtigen lassen wenn eine Mail reinkommt während man im Vordergrund was anderes macht und wenn man den Messenger laufen lassen will, darf man mit dem surfen aufhören - denn leider haben vergessen, das Multitasking einzubauen ...

    Naja, ist halt ein Spielzeug für Leute, die es eigentlich nicht brauchen.

    Eigentlich müsste man darauf Luxussteuer bezahlen.

    ot:
    Kontakt mit dem Messie aufnemen? Aber nur zur Überwachung, ob er mittlerweile aufgeräumt hat ...

  12. #86
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.816

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Aahhh, es ist ein neues "Bedürfnis" geschaffen worden, das es bisher nicht gab: Aufdemsofalümmelnundsurfen!

    Kannte ich bisher noch nicht und werde ich auch nicht einführen, weil ich mir denke, einen gewissen Anteil des Tages sollte man in aufrechter Position verbringen...

  13. #87
    vormals JoKeR Avatar von Robert B.
    Registriert seit
    06.05.08
    Ort
    Landkreis Osnabrück
    Beiträge
    80

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Zitat Zitat von QuHno Beitrag anzeigen
    denn leider haben vergessen, das Multitasking einzubauen ...[/ot]
    na ja wenn Du das so sagst wird es sicherlich keiner Bezweifeln!

  14. #88
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Sag ich nicht, sagen unter anderem andere
    So, will all these apps actually be running in the background? Well, no (if they did, they'd slow iPhone performance to a crawl and eat up battery life, Jobs said). That said, Apple will be allowing a few selected processes to run in the background, including music, VOIP, and location-based apps.
    ... ich kann auch gerne noch aus Gizmodo und Co zitieren

  15. #89
    gehört zum Inventar Avatar von postman
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    733

    AW: Neues iPad vorgestellt

    ... so, ich habe das Teil jetzt mal ordentlich unter die Lupe genommen

    Als Anwender sage ich:
    - super Auflösung (1024x768), tolles Handling ... macht auf dem Schoß richtigen Spaß

    Aber ... wozu nutzen, außer Surfen? (bitte nicht auf Flash-Seiten!!!)

    Völlig unpraktisch ist die fehlende Webcam. Skype ade! Da hat Apple wohl nicht ordentlich den jugendlichen Markt recherchiert. Das ist ein MUSS auf dem Sofa!

    Auch keine ordentliche Möglichkeit für den Anschluss von Zubehör - es gibt ja auch fast keins

    Als Entwickler freut man sich über Beschleunigungssensor, AGPS (also GPS mit Funkunterstützung) und digitalen Kompass (ist ein echtes magnetisches Teil). Allerdings ist ohne vernünftiges Dateisystem (unsichtbar) kein übersichtliches Dokumentenmanagement möglich.
    Flash fehlt ja sowieso ... aber man muss ja nicht alles haben

    Für mich ist die Euphorie jedenfalls erst mal in eine Ernüchterung gekippt.
    Und privat gibt´s das Teil frühestens mit Kamera incl.

  16. #90
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    23.06.10
    Beiträge
    13

    AW: Neues iPad vorgestellt

    Zitat Zitat von postman Beitrag anzeigen
    Aber ... wozu nutzen, außer Surfen? (bitte nicht auf Flash-Seiten!!!)
    [...] Für mich ist die Euphorie jedenfalls erst mal in eine Ernüchterung gekippt.
    Und privat gibt´s das Teil frühestens mit Kamera incl.
    So ist es bei mir auch. Zum schnellen Surfen, kurz mal Email checken ist es ja okay, aber sonst? Ich finde es deshalb relativ überflüssig, zumal für den Preis. Da bin ich doch recht zufrieden mit meinem kleinen Notebook und kann damit auch noch mehr Sachen machen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2* Sony Vaio vorgestellt
    Von Brummelchen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.07, 15:27
  2. Vorgestellt habe ich ihn mir anders!
    Von vazquezz im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 17:03
  3. Neuer I-Mac vorgestellt
    Von Bio-logisch im Forum Alles rund um den Mac
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.05, 13:43
  4. neue Spiel(e)-Maus vorgestellt
    Von Brummelchen im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.09.05, 12:00
  5. nVIDIA Geforce 7800 GTX vorgestellt
    Von Oli im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.05, 23:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •