Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.581

    Schlagzeile wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    Wer es nicht bis nach der Wahl abwarten kann, ehe er zur Kasse gebeten wird, für den haben wir heute einen besonderen Tipp:
    Auf der Seite wahlinfo2009.de wird schon jetzt ganz ungeniert abgezockt.
    Die Seite ist dem Wahl-O-Mat nachempfunden - nach Beantwortung diverser Fragen erhält man eine Empfehlung, welche Partei am Besten zur eigenen Meinung passt.
    Vorher muss man sich allerdings bei der Seite anmelden.
    Immerhin ist der Hinweis auf die 60 Euro Teilnahmegebühr auf der Anmeldeseite zu sehen - aber wie bei solchen Seiten üblich, ist er so angebracht, dass ein Übersehen billigend in Kauf bzw. bewusst provoziert wird.

    Wer darauf reingefallen ist und eine Rechnung erhalten hat, sollte diese einfach wegwerfen und Mahnungen ignorieren, selbst wenn darin mit unangenehmen Konsequenzen gedroht wird - nichts davon wird eintreten.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Veit
    Registriert seit
    19.04.09
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    402

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    Davon hab ich auch schon gehört doch es wird betroffenen Leuten geraten einfach nicht zu zahlen...

  4. #3
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.123

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Immerhin ist der Hinweis auf die 60 Euro Teilnahmegebühr auf der Anmeldeseite zu sehen - aber wie bei solchen Seiten üblich, ist er so angebracht, dass ein Übersehen billigend in Kauf bzw. bewusst provoziert wird.
    Ohne diese Seite jetzt in irgend einer Weise zu verteidigen, aber extrem heimlich versteckt ist der Hinweis nun nicht.
    Dennoch muss man bei kleineren Auflösungen noch runter scrollen und ein Übersehen ist da mal schnell geschehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wahlinfo.JPG
Hits:	168
Größe:	155,1 KB
ID:	38598  

  5. #4
    gehört zum Inventar Avatar von LittleGirl
    Registriert seit
    02.03.06
    Beiträge
    529

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    die Firma ist bereits bekannt, die haben schon etliche solcher Abzockseiten verbreitet.

    Infos zur Belleros Premium Media Ltd.

    da gibt's auch eine Urteilsliste, Tipps z.B. Vertragsanfechtung wg. "arglister Täuschung", Beschwerde bei econsumer.gov - Your site for cross-border complaints. (Projekt von Verbraucherschutzbüros in 20 Nationen), Tipps für die Erstattung einer Strafanzeige...

    Ich verstehe nicht, dass die ungestraft immer weiter machen dürfen ...

    PS: die sind sogar so dreist und schicken Abmahnungen an Leute, die vor dieser Abzocke warnen
    http://abzocknews.blogspot.com/2009/...hnung-der.html

  6. #5
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.581

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    @Hidden Evil: Du musst allerdings auch berücksichtigen, dass Du beim Aufrufen der Seite schon wusstest, dass da irgendwo ein Hinweis sein muss.
    Ich persönlich wäre, wenn ich grundsätzlich weniger Ahnung hatte, ein willkommenes Opfer.
    Was unterhalb von "Jetzt anmelden" steht, lese ich nicht.

  7. #6
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.123

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    Richtig, das wusste ich. Aber ich weiß auch, dass ich nicht überall meine Adresse hinterlassen muss, wenn ich dazu aufgefordert werde.

    Wie gesagt, verteidigen tue ich die keineswegs, aber zumindest ist der Hinweis nicht sehr versteckt. Andere Abzocker verstecken in kleinster Schrifft die Preise innerhalb eines Kilometerlangen Textes. Und sowas liest kaum einer komplett durch.
    Was die Betreiber hier aber nicht weniger zu Schweinen* macht

    Und der Screenshot besteht übrigens aus 2 Teilen, eigentlich hätte ich mit meiner Auflösung (1280*800) den Hinweis gar nicht gesehen.

    *Darf das so stehen bleiben?

  8. #7
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.09.09
    Beiträge
    2

    Achtung! Fernsehproduktionsfirma sucht Opfer der Abzockmasche durch www.wahlinfo2009.de!

    Wir sind eine freie Fernsehproduktionsfirma und planen derzeit einen Beitrag über die Abzocke auf Wen wählst Du 2009? | Der inoffizielle Test zur Bundestagswahl 2009 - Startseite. Genau aus diesem Grund suchen wir Betroffene, die auf die Abzocke der Firma Belleros Premium Media Limited reingefallen sind.
    Wenn du ein solches Opfer bist und uns helfen möchtest andere zu informieren und zu warnen, dann melde dich bei uns.

    Tel: 089/995298620
    Email: goetz@dieantwort.tv

  9. #8
    Vormals Nightstalker Avatar von Maliko
    Registriert seit
    10.10.06
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    756

    AW: wahlinfo2009.de - Abzocke mit Wahlhilfe

    Ich hab mir die Seite mal angeschaut, da kann man sich ohne Probleme melden (bei der Firma meine ich). Die Produzieren unter anderem auch Akte.

Ähnliche Themen

  1. Abzocke
    Von benschworld im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.08, 14:47
  2. Echte Wahlhilfe
    Von Desperado im Forum Boardsofa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.02, 23:55
  3. [Politik] Wahlhilfe
    Von Odin im Forum Boardsofa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 22:56
  4. Kleine Wahlhilfe
    Von Punkattack im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 00:50
  5. VORSICHT ABZOCKE !!!!!!!!
    Von SkyMaster im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 11:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •