Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Hey,

    ich dacht mir ich meld mich auch mal wieder, da meine neu gekaufte WD Elements mit 1 TB Speicher von meinem System einfach nicht erkannt werden will, egal was ich mache.

    Wenn ich die Festplatte anschließe versucht Windoof den Treiber zu installieren, scheitert aber daran dass "Volume" nicht installiert werden kann.

    In der Datenträgerverwaltung und im Geräte Manager wird sie erkannt, im Arbeitsplatz allerdings wird sie nicht angezeigt. Und im Geräte Manager sind jetzt auch noch 2 unbekannte Geräte, bei denen die Treiber fehlen.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Ich kauf mir nämlich ungern 1 TB für einen Haufen Geld und dann geht das Ding nicht und ich kanns zurück geben

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.659

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Du musst die Platte vermutlich noch als Laufwerk anmelden und formatieren (NTFS).

    Schau mal hier bei "Erstellen einer neuen Partition oder eines logischen Laufwerks".

    Die beiden Ausrufezeichen würde ich vorher rausschmeißen und neu starten.

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von qubit
    Registriert seit
    03.08.06
    Beiträge
    1.192

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    ...wenn das Anmelden & Formatieren nichts bringt: evtl. ist ein BIOS-update nötig...

  5. #4
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von SteelyDan Beitrag anzeigen
    ...wenn das Anmelden & Formatieren nichts bringt: evtl. ist ein BIOS-update nötig...
    Bios-Update kostet soweit ich das im Internet gefunden hab 30 Ökken und das zahl ich sicher net

    Ich kann sie leider auch nicht formatieren, da es zwar schon eine Partition gibt, ich auf diese aber nicht zugreifen kann, da sie nicht als "Volume" installiert ist, was mir der Assistent sagt wenn ich sie formatieren will.
    So schwieriger Satz, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Übrigens: Es ist kein Laufwerksbuchstabe für die Festplatte eingerichtet. Wenn ich allerdings selbst einen einrichte, wird dieser zwar in der Datenträgerverwaltung, aber nicht im Arbeitsplatz angezeigt. Und wenn ich in der Datenträgerverwaltung mit Rechtsklick auf Durchsuchen gehe, geht er eine Sekunde auf die Festplatte und wechselt dann aber direkt wieder in den Arbeitsplatz, wo sie dann nicht mehr angezeigt wird.

    Danke schon mal für eure superschnellen Antworten

  6. #5
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.659

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von para11 Beitrag anzeigen
    Ich kann sie leider auch nicht formatieren, da es zwar schon eine Partition gibt, ich auf diese aber nicht zugreifen kann, da sie nicht als "Volume" installiert ist, was mir der Assistent sagt wenn ich sie formatieren will.
    So schwieriger Satz, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Übrigens: Es ist kein Laufwerksbuchstabe für die Festplatte eingerichtet. Wenn ich allerdings selbst einen einrichte, wird dieser zwar in der Datenträgerverwaltung, aber nicht im Arbeitsplatz angezeigt. Und wenn ich in der Datenträgerverwaltung mit Rechtsklick auf Durchsuchen gehe, geht er eine Sekunde auf die Festplatte und wechselt dann aber direkt wieder in den Arbeitsplatz, wo sie dann nicht mehr angezeigt wird.
    Kannst du denn eine neue Partition erstellen und diese dann formatieren?

  7. #6
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Also ich hab jetzt die Partition gelöscht und dann eine neue Partition mit NTFS als Dateisystem formatieren lassen.
    Aber das geht auch nicht. Jetzt ist meine Partition weg und wenn ich sie neu formatieren will, kommt wieder neue Hardware gefunden und Volume kann nicht installiert werden. Es ist echt zum was weis ich was machn.

    Aber die Datenträgerverwaltung hängt jetzt entweder, oder sie formatiert gerade ohne einen Status davon anzuzeigen...

    Ah jetzt kommt ein Fehler und die Datenträgerverwaltung hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden.
    Problembericht senden...

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von qubit
    Registriert seit
    03.08.06
    Beiträge
    1.192

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    ööhm...BIOS-update kostet Geld??? Du meinst, wenn Du es machen lässt, oder? Kannst' auch selber machen..

  9. #8
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    So also die Festplatte hat jetzt keine Bezeichnung mehr aber trotzdem komischerweise eine Partition obwohl ich sie gelöscht habe.

  10. #9
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von SteelyDan Beitrag anzeigen
    ööhm...BIOS-update kostet Geld??? Du meinst, wenn Du es machen lässt, oder? Kannst' auch selber machen..
    nene kostet echt geld zum downloaden. Also zumindest das von Phoenix, von denen is nämlich mein bios.
    Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine richtige Lust mein Bios upzudaten, weil da ja alles mögliche passieren kann.

  11. #10
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von qubit
    Registriert seit
    03.08.06
    Beiträge
    1.192

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von para11 Beitrag anzeigen
    nene kostet echt geld zum downloaden. Also zumindest das von Phoenix, von denen is nämlich mein bios.
    Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine richtige Lust mein Bios upzudaten, weil da ja alles mögliche passieren kann.
    Was hast Du denn für ein mainboard? Geh auf die homepage des Herstellers, dort gibt's BIOS-updates völlig umsonscht. Außerdem ist ein BIOS-update heute kein act mehr, wenn es ein einigermassen modernes mainboard ist.

  12. #11
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von SteelyDan Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn für ein mainboard? Geh auf die homepage des Herstellers, dort gibt's BIOS-updates völlig umsonscht. Außerdem ist ein BIOS-update heute kein act mehr, wenn es ein einigermassen modernes mainboard ist.
    Eben

    Ich schau mal. Danke schon mal.

  13. #12
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Also ich glaub ich spinn !!
    Unter Windows 7 Beta wird die Festplatte einwandfrei erkannt. Gleicher PC nur anderes Betriebsystem. Und ich dachte immer XP wäre unschlagbar...

    Naja mal schauen vllt. bekomme ich das unter XP auch noch hin

  14. #13
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Also bin jetzt nach einer Woche Skiurlaub in Frankreich wieder zurück und dacht mir, vllt. ist ja ein Wunder geschehen und die Festplatte funktioniert jetzt, aber leider war kein Engel bei mir zu besuch .

    Aber kann man das Problem eventuell beheben, indem ich von der XP CD boote und das System repariere? Denn irgendwie scheint ja das Programm für die Installation nicht korrekt installiert zu sein...

    Übrigens: Wenn ich in der Datenträgerverwaltung der Festplatte einen Buchstaben zuweise, dann kann ich per Konsole darauf zugreifen, nicht aber über den Arbeitsplatz .

  15. #14
    Moderator Avatar von AlterKnacker
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    18.123

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Ich kann, ebenso wie Jogi, nur empfehlen ein BIOS-Update zu machen. Die meisten Probleme mit großen Festplatten und älteren Systemen lassen sich so lösen.

  16. #15
    treuer Stammgast Avatar von para11
    Registriert seit
    01.04.08
    Beiträge
    112

    AW: WD Elements 1TB wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von AlterKnacker Beitrag anzeigen
    Ich kann, ebenso wie Jogi, nur empfehlen ein BIOS-Update zu machen. Die meisten Probleme mit großen Festplatten und älteren Systemen lassen sich so lösen.
    Mh, aber unter Windows 7 auf dem gleichen PC läuft es doch. Liegt das dann echt am Bios? Ich möchte nämlich nicht unbedingt ein Bios Update machen, da ich das noch nie gemacht habe und somit keine Ahnung davon habe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HD wird nicht erkannt
    Von DerJogi im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.07, 17:12
  2. Soundkarte wird nicht erkannt
    Von drugstore1975 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 16:05
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 22:03
  4. Soundkarte wird nicht erkannt
    Von compired im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.03, 11:41
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.02, 20:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •