Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: WLAN Verstärker

  1. #1
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.03.09
    Beiträge
    15

    WLAN Verstärker

    Hallo zusammen,
    ich habe bei mir einen WLAN Router angeschlossen. Jetzt ist es so, dass mein Laptop leider nur ein sehr schwaches bis gar kein Signal empfängt, wenn ich im Arbeitszimmer bin. Im Wohnzimmer ist das Signal einwandfrei. Folglich liegt es wohl an der Distanz sowie dem Mauerwerk, dass ich kein gutes Signal im Arbeitszimmer empfangen kann.

    Meine Frage daher:

    Ich habe ein Arcor WLAN Modem und möchte meinen Desktop PC und meinen Laptop damit verbinden. Gibt es Signalverstärker? Soll ich das Signal vom Modem verstärken oder bessere Antennen anbringen? Ich habe mir auch überlegt, eine zweite Telefonleitung ins Arbeitszimmer zu legen (oder direkt darunter), was bedeuten würde, ich müsste irgendwie die Telefonleitung splitten.

    Was ist einfacher?

    Danke für Eure Tipps!!!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    kennt sich schon aus Avatar von vadder
    Registriert seit
    23.09.08
    Beiträge
    35

    AW: WLAN Verstärker

    hallo,

    einfach dlan adapter nehemn.
    http://cgi.ebay.de/Devolo-dLAN-Highs...3A1|240%3A1307

    vadder

  4. #3
    assimiliert Avatar von Jogibear
    Registriert seit
    06.07.07
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.992

    AW: WLAN Verstärker

    Hallo

    Das Telefonkabel kannst Du vergessen. Falls die Möglichkeit besteht ohne viel Aufwand ein Netzwerkkabel zu legen, solltest Du dieses machen.

    Ansonsten kann ich Dir von Conceptronic den C54APM empfehlen. Das ist ein AP mit Repeater-Funktion. Bekommst Du z.B. bei Keng Computers - Computer, Internet, Telefonie und mehr

  5. #4
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.03.09
    Beiträge
    15

    AW: WLAN Verstärker

    Ok, vielen Dank euch allen.

    Ich werde das mit dem Repeater machen. Muss ich da einen bestimmten nehmen? Oder kann ich unabhängig von meinem Modem einen Repeater anstöpseln? Ich dachte zwar immer, ich könnte einen Computer bedienen, aber gut, heir daher meine nächste "schlaue" Frage. Wie schließe ich den repeater an? Wird der einfach an eine Steckdose angeschlossen und verstärkt dann das Signal, das vom Modem aus gesendet wird?

    Danke!!!!!

    DangerMan

  6. #5
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.424

    AW: WLAN Verstärker

    Herzlich willkommen, DangerMan!

    Schau mal in diesen Thread hinein:
    https://www.supernature-forum.de/net...tml#post839299.
    (Antwort #7 + #8)

    Dieser AVM - FRITZ!WLAN Repeater wird einfach in irgendeine Steckdose gesteckt.

    Gruß
    Norbert

  7. #6
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.03.09
    Beiträge
    15

    AW: WLAN Verstärker

    Hallo Norbert,

    vielen Dank.
    Gibt es da auch Lösungen für weniger Geld? 80,-€ sind schon ein Wort...

    Danke

    DangerMan

  8. #7
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: WLAN Verstärker

    Ein Netzwerkkabel würde weniger kosten. 30m sind schon für ca 15 €uronen zu haben und es ist störungsfreier und schneller als WLAN.

    Ansonsten hilft - je nach Aufstellung des WLAN Routers häufig schon ein einfacher Reflektor hinter der Antenne oder, wenn das nicht ausreichend ist, eine Richtantenne (speziell wenn der Sender in einer Ecke der Wohnung und nicht zentral untergebracht ist). Da Du bei dem Arcor Teil leider keine Antennenbuchse hast, müsstest Du es evtl. mit der "WLAN Styropor YAGI" Antenne probieren, die sieht zwar nicht schön aus, funktioniert aber sehr gut und kann einfach auf den Antennenstab des Routers gesteckt werden. Einfach mal danach im Netz suchen, da schwirren diverse Bauanleitungen herum.

    Kosten: Nahezu 0€. Ein Seitenschneider oder eine stabile Schere, 30cm Kupferdraht, ein Styropor Klötzchen und 10 Minuten Zeit sollten ausreichen ...

    Edit: Alternativ ginge auch dieser Parabol Reflektor aus Pappe und Aluminiumfolie, speziell wenn der Router in einer Ecke der Wohnung steht
    Geändert von QuHno (09.04.09 um 14:23 Uhr)

  9. #8
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.03.09
    Beiträge
    15

    AW: WLAN Verstärker

    Hallo
    Die kostengünstige Antennenlösung klingt natürlich gut... Muss mal schauen, was sich mit meinen Händen so anfangen lässt
    Würde es auch helfen, wenn ich den WLAN Router minimal verschiebe? Er steht momentan in der Küche hinter der Waschmaschine. Fragt mich nicht, warum er da steht

    Danke.
    DangerMan

  10. #9
    kennt sich schon aus Avatar von vadder
    Registriert seit
    23.09.08
    Beiträge
    35

    AW: WLAN Verstärker

    Zitat Zitat von DangerMan Beitrag anzeigen
    Würde es auch helfen, wenn ich den WLAN Router minimal verschiebe? Er steht momentan in der Küche hinter der Waschmaschine. Fragt mich nicht, warum er da steht

    Danke.
    DangerMan
    ein wlan router sollte frei im raum stehen.
    und das auch nicht auf dem fußboden

    vadder

  11. #10
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.03.09
    Beiträge
    15

    AW: WLAN Verstärker

    Hallo Vadder,

    wird sich die Signalstärke so immens verbessern, wenn ich den WLAN Router hinter der Waschmaschine vorhole und 15cm weiter weg senkrecht an der Wand montiere?
    Sprich: im Nachbarraum, also ums Eck rum...

    Noch mals Danke!

  12. #11
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: WLAN Verstärker

    Am besten sollte der WLAN Router hoch an der Wand und mitten innerhalb des Bereichs hängen, den er "ausleuchten" soll und die Stabantenne senkrecht nach unten gerichtet sein, da dann das Abstrahlverhalten der WLAN Antenne optimal ist. Deswegen sind die Befestigungsösen für die Wandmontage auch so angebracht, wie sie angebracht sind...

    Geht nicht immer und wie auch in der Betriebsanleitung zu lesen ist, verschlechtert sich die Signalqualität massiv, wenn Metallteile wie z.B. Waschmaschinen in der Nähe sind, denn durch Metall kommen die Funkwellen nicht durch, sondern werden reflektiert, deswegen sollte das - außer bei absichtlich angebrachten Reflektoren - vermieden werden.

    PS: Hinter dem Reflektor verschlechtert sich der Empfang natürlich massiv

  13. #12
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    26.08.10
    Beiträge
    1

    AW: WLAN Verstärker

    hey Danger Man
    also ich kenn mich etwas mit dem thema wlan verstärker aus.me
    Es gibt für dich mehrere Möglichkeiten.
    Eine davon ist sich eine Antenne für deinen Laptop zu kaufen die wird einfach in den usb anschluss gesteckt und somit kannst du von weiterer entfernung das wlan signal empfangen.
    Eine andere Möglichkeit ist du kaufst dir einen universellen Wlan Verstärker siehe link, das ist einen Seite die vergleicht die besten wlan verstärker die man so für den normalen Hausgebrauch so benötigt.
    Diesen kannst du dann in deinem Arbeitszimmer anschließen, er nimmt das schwache wlan Signal auf und verstärkt es nochmal die sogenannte Repeater Funktion.
    Somit kannst du dann in jeder ecke deiner Wohnung surfen..
    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    beste grüße
    morello

  14. #13
    bekommt Übersicht Avatar von aleksausb
    Registriert seit
    14.03.06
    Beiträge
    14

    AW: WLAN Verstärker

    die Seite DECT & WLAN-Antennen, Wi-Fi-Antennas, by Bodo Woyde, DL7AFB
    ist wirklich gut,schön erklärt und mit Bidern.Ich habe auch ein schwaches Signal wenn ich im Garten sitze.Werde mal das WLAN-Yagi mit Styropor® Träger basteln wenn ich wieder vom Urlaub zurück bin.Von wackeligen 55% Signalstärke kann man mit dem Teil stabile 94% bekommen, schreibt der Autor.

  15. #14
    gehört zum Inventar Avatar von xerxes333
    Registriert seit
    11.05.04
    Beiträge
    724

    AW: WLAN Verstärker

    @morell & aleksausb: Ich könnte mir vorstellen, dass Danger Man nach ca. 1 1/2 Jahren bereits eine Lösung gefunden hat!

    Gruß

    xerxes333

  16. #15
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: WLAN Verstärker

    ot:
    Jo, aber aleksausb hat anscheinend selbst ein Problem, was er mit einer Antenne lösen will


    @aleksausb: Wäre interessiert an einem praktischen Erfahrungsbericht. Hab, bevor ich meinen anderen Router fertig hatte, zuhause mit den Papp/Alufolien Parabol Teil auf einer Gummiantenne gearbeitet und das funktionierte sehr gut.

    In der Firma haben wir mit 4 11 Element Kreuzyagis eine 2 Verbindungen parallel über 500m Luftlinie aufgebaut und damit zwei, auch bei dichtem Schneefall stabile 80Mbit pro Verbindung hin bekommen (Ausrichten war nicht witzig, Schneefall und Schrägdach - gottseidank mit ordentlicher Kletterausrüstung) ohne dabei die Nachbarschaft zu stören. 11 Kreuze pro Antenne ist aber echte Fitzelarbeit, da muss man ausnahmsweise etwas genauer arbeiten, ansonsten sind WLAN Antennen aber eher unkritisch, außer man möchte 279 km mit einem unmodifizierten Sender überbrücken wie bei diesem Weltrekord

    PS: Wenn's geht, bau die Antenne beim Schleppie an (kleine Stabantenne zum anstecken und darauf die Yagi), dann strahlt der Router immer noch in alle Richtungen und man muss nicht immer die Antenne entfernen, wenn man nicht in der Abstrahlkeule sitzt. Meist reicht eine einzige Antenne schon aus ...
    Geändert von QuHno (01.09.10 um 10:24 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Audio Receiver / Verstärker
    Von Geizhals im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.08, 18:01
  2. Verstärker an letzter Dose möglich?
    Von Blackthorne im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.07, 00:55
  3. Verstärker für WLAN?
    Von Angelus im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 21:14
  4. HIFI - Verstärker Problem
    Von Dready im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.05, 19:30
  5. Kabel-TV Verstärker
    Von Buri im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 01:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •