Hallo,

nachdem ich heute und auch in den vergangenen Tagen einige Postings gelesen habe,
dachte ich erst, es würde sich um einen Anflug schlechter Laune o.ä.handeln.

Nachdem ich diese Postings nicht "nur" gelesen sondern auch verabeitet hatte, stellte sich
die Situation sehr schnell als schlimmer dar als gedacht.

Es liegt nicht in meiner Absicht, dem Clan in irgendeiner Weise zu schaden, oder in eine
nicht gewollte Richtung zu drängen.

Dieses scheint aber (ich betone ungewollt) passiert zu sein.
Leider bin ich noch nicht so lange dabei um beurteilen zu können, unter welchen
Gesichtspunkten diese Gemeinschaft entstanden ist.

Punky, darka und ich haben versucht, die Wünsche ALLER in einer grösseren Offensive
bzgl. FunWars und Liga unter einen Hut zu bringen. Auch der Wusch von Steve wurde
herzlich begrüsst. Wir haben uns eine Menge Arbeit gemacht und auch eine Menge Zeit
investiert, um alles (nach unserem Empfinden) in geregelte Bahnen zu lenken.
Leider scheinen gerade diese geregelten Bahnen zu einer Spaltung der Lager zu
führen. Denn diese Neuerungen sind schon ein wenig mit Bürokratie vergleichbar.
Andererseits ist es auch nicht einfach, für frischen Wind zu sorgen, ohne dabei die
Übersicht zu verlieren. Aus diesem Grunde haben wir z.B. den Warplaner installiert.
Dieser sollte eigentlich vorrangig der besseren Koordinierung und Übersicht dienen.
Auch sollte hier eine Möglichkeit geschaffen werden, den Membern einen besseren
Überblick zu verschaffen an welchen Aktivitäten Sie sich beteiligen könnten.

Sicher hat jeder von Euch schon einmal eine Idee gehabt, in die er sich verrannt hat.
Dieses ist wohl auch bei uns der Fall gewesen.
Wir haben einfach nur versucht es allen auf die eine oder andere Weise recht zu machen.
Dieses scheint nun gescheitert und ich hoffe, das wir einen Weg finden, zu der unbeschwerten
Harmonie zurückfinden zu können.

ein ziemlich bedrückter
hacjoe