Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

  1. #1
    gehört zum Inventar Avatar von JürgenB
    Registriert seit
    05.03.06
    Ort
    Königsbronn
    Beiträge
    558

    Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Hey Leute
    Kann Ich in Vista sämtliche Einstellungen von einem zum anderen Benutzer kopieren. Z.B. die Favoriten etc. Grund dafür ist. Ich habe zwei Benutzer und das ist mir jedesmal zu blöd beim hochfahren jedesmal zuerst den Benutzer anklicken nun möchte Ich von meinem Benutzer, in dem alles aufgebaut ist sämtliche Einstellungen in den Administrator kopieren damit Ich meinen Benutzer löschen kann.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.553

    AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    ot:
    Du willst dann wirklich unter Administratorrechten arbeiten/surfen? Habe ich das so richtig verstanden? Wenn Ja, wirklich mutig!

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von JürgenB
    Registriert seit
    05.03.06
    Ort
    Königsbronn
    Beiträge
    558

    AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Richtig, warum ist das mutig, sag mir bitte Gründe bevor Ich etwas falsch mache

  5. #4
    assimiliert Avatar von Lektro
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    2.181

    AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Systemsteuerung > System > Erweiterte Systemeinstellungen (Menü links) > Reiter "Erweitert" > Benutzerprofile "Einstellungen" > Profil, dessen Einstellungen übertragen werden sollen, markieren und "Kopieren nach..." > Profil auswählen, das diese Einstellungen übernehmen soll

  6. #5
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.553

    Achtung! AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Zitat Zitat von JürgenB Beitrag anzeigen
    Richtig, warum ist das mutig, sag mir bitte Gründe bevor Ich etwas falsch mache
    In den meisten "PC-Sicherheitskonzepten" werden die Berechtigungen der User eingeschränkt um (un-)wissentliche Änderungen/Fehler zu vermeiden. Weiterhin ist es für Viren, Würmer, Malware, Schadsoftware aller Art, etc. ein leichtes das System bei hohen Berechtigungen des User zu kompromittieren oder ganz zu übernehmen (Schlagwort "Zombie-PC").
    Bei Windows XP wird z. B. standardmäßig ein Administratorkonto eingerichtet, das generell ohne Passwort versehen ist, wie sieht es bei dir aus? Na, diverse Kumpel haben recht blöd aus der Wäsche geschaut, dass ich in ihrer kurzen Abwesenheit Teile der Daten auf ihrer FP kannte (hat auch bei meinem Steuerberater funktioniert, brauchte das Jahr nicht für die Beratung zahlen). Hat der eigentliche Admin halt "gepennt" .
    Wenn ich es richtig zusammenbekomme, steht das "Schutzkonzept" grob gesagt auf drei Säulen:
    • Berechtigungen der User
    • Schutzsoft-/Hardware (Antivirus-/Firewall)
    • persönliches Verhalten des User

    Da gibt es aber sicherlich bessere Ratgeber als mich, Brummelchen & Co bitte übernehmen Sie

  7. #6
    gehört zum Inventar Avatar von JürgenB
    Registriert seit
    05.03.06
    Ort
    Königsbronn
    Beiträge
    558

    AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Danke Lektro, aber bei markieren meines Benutzkontos ist der Button "kopieren nach" deaktiviert nur beim Admin ist der Button aktiv

  8. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.352

    AW: Einstellungen in anderen Benutzer kopieren

    Auch als Admin hat man nicht alle Rechte, man kann sie sich aber verschaffen:
    Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen / Berechtigungen ändern - drwindows.de
    Es liegt mir wirklich fern, Dich irgendwie zu beleidigen, aber sowas gehört beispielsweise schon mal zum Grundwissen eines Administrators .
    Was Du da vorhast, ist keine gut Idee. Wenn irgendwo rumgebrüllt wird, wie unsicher doch Windows ist, dann liegt es in fast allen Fällen daran, dass mit administrativen Rechten zu sorglos umgegangen wurde. Microsoft hat das selbst sehr lange getan, mit Vista aber einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung gemacht.
    Ich würde mich mal ganz unbescheiden zu den fortgeschrittenen Benutzern zählen, und doch nutze ich das Admin-Konto in Vista praktisch nie, weil man es einfach nicht braucht.
    Auch von einem normalen Benutzerkonto aus kann man jederzeit administrative Arbeiten ausführen.

Ähnliche Themen

  1. Aus einem anderen Land
    Von Niels1938 im Forum Anregungen, Kritik und Fragen zum Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.07, 10:57
  2. Dateien von einem Benutzerkonto zum anderen kopieren
    Von JürgenB im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 10:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 01:58
  4. Garfieldcomics der anderen Art
    Von Brummelchen im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.03, 09:51
  5. Wo sind die anderen Bilder?
    Von ---rOOts--- im Forum Boardsofa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.03, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •