Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NAS am Mac, Erfahrungen?

  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Ernst_42
    Registriert seit
    01.03.03
    Ort
    Rheinbreitbach
    Beiträge
    1.104

    Frage NAS am Mac, Erfahrungen?

    Hallöchen,

    komm ich doch mal wieder mit 'ner Frage um die Ecke...

    Da meine interne Platte doch mittlerweile etwas voll ist, ebenso wie meine Externe(n), will ich demnächst den Schritt hin zu einem NAS gehen.

    Mir sind dabei besonders wichtig:
    • Performance/Ausfallsicherheit (-> Stichwort RAID5 mit 4 oder 5 Platten, ggf. Spare)
    • Anbindbarkeit (-> Gbit-Ethernet, ggf. FW800)
    • Admin via Webfrontend (RS232 bringt's wohl nicht so sehr... am Mac)
    • geringe Lärmbelästigung
    • keine 2TB-Beschränkung (ich wollt schon so auf 3 oder 4 TB aufrüsten...)


    Angeguckt hab ich mir die Prospekte von Allnet (ALL6600) und Thecus (u.a. N5200, i5500).

    Hat jemand mit diesen oder auch anderen Systemen Erfahrungen?
    Probleme mit der Nutzung am Mac?
    Tipps, wo ich sinnvoll weitersuchen sollte?

    Danke im voraus und Grüße

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Las_Bushus
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.077

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    sollte an sich gehen da die nas systeme meißt smb als protokoll nutzen und das ja bekanntlich von den neueren mac versionen unterstützt wird. Wenn das Webfrontend auch mit Firefox/Opera/Safari nutzbar ist ist alles io, sollten die dinger einen IE brauchen könnte es doof werden...

  4. #3
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    Sind beide gleich

    Können beide für mac genutzt werden... sind in beiden die gleichen Komponenten drinne

    du brauchst dann noch ein script zum automatischen verbinden nach dem anmelden

  5. #4
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Ernst_42
    Registriert seit
    01.03.03
    Ort
    Rheinbreitbach
    Beiträge
    1.104

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Las_Bushus Beitrag anzeigen
    [...] Wenn das Webfrontend auch mit Firefox/Opera/Safari nutzbar ist ist alles io, sollten die dinger einen IE brauchen könnte es doof werden...
    Hm, hatte ich in einigen Foren auch schon gelesen, dass einige Produkte (mal wieder) speziell auf den Brauser des Marktführers ausgerichtet sind...

    Zitat Zitat von Freakazoid.one Beitrag anzeigen
    Sind beide gleich
    Können beide für mac genutzt werden... sind in beiden die gleichen Komponenten drinne
    Preislich scheinen die aber doch unterschiedlich zu sein (oder ich habe bei den Angeboten einmal ein Leergehäuse und einmal ein komplett gefülltes Gehäuse 'verglichen'.

    Da muss ich doch noch mal genauer hingucken. Danke.

    Zitat Zitat von Freakazoid.one Beitrag anzeigen
    du brauchst dann noch ein script zum automatischen verbinden nach dem anmelden
    Mal sehen, ob das in den Betriebsanleitungen hinreichend beschrieben wird... sonst komm ich nach dem Kauf noch mal auf dich zu.


    Danke für die Infos bisher.

  6. #5
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von DukeNukem
    Registriert seit
    13.06.03
    Ort
    Süd-Östliche-Voralpen
    Beiträge
    1.262

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    Du brauchst sicherlich kein Script um dich beim Start mit dem NAS zu verbinden. Das geht normal ohne Problme mit den Boardmittlen von OSX... ;-)

  7. #6
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.10.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    Hallo,

    an meinem Macbook läuft ein QNAP NAS TS-109 pro II ohne Fehl und Tadel.

    Wäre QNAP nicht auch eine Alternative?

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Ernst_42
    Registriert seit
    01.03.03
    Ort
    Rheinbreitbach
    Beiträge
    1.104

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    Danke für den Hinweis, allerdings käme (wg. RAID-Anforderung) wohl eher ein 409 in Frage.

  9. #8
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Ernst_42
    Registriert seit
    01.03.03
    Ort
    Rheinbreitbach
    Beiträge
    1.104

    AW: NAS am Mac, Erfahrungen?

    So, nachlangem hin und her nenn ich jetzt ein Thecus N5200... mein eigen.

    Das sollte als Archiv erst mal reichen.


    Nächster Schritt wird jetzt die Einrichtung und die Datenübertragung aus den diversen kleinen externen und internen Datenträgern sein.

    Das Zusammenbauen und das erste Einschalten lief aber schon mal erfolgreich.

    [Edit]
    Da meine gesammelten Erfahrungen noch ausstanden...:

    Das Ding läuft... rund

    Einziger Wehmutstropfen ist mein Gigabit-Switch, der wohl doch nicht so recht mit Gigabit Ethernet funktionieren will...
    Also zum Upload von Dateien das Kabel zum Switch am Rechner ausstöpseln und via Crossover direkt ans NAS gehen. Blöd.
    Liegt aber nicht am NAS.
    [/Edit]
    Geändert von Ernst_42 (21.02.10 um 13:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. NAS in Heimnetz einbinden
    Von Chom im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 02:26
  2. Security update für Mac OS X 10.3.9 Panther und Mac OS X 10.4
    Von jabberj im Forum Alles rund um den Mac
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 17:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •