Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

  1. #1
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.669

    Frage Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Ich frage mich gerade, warum mir die T-Com, für den Fall das ich ein Entertain Paket bestelle, DSL 16plus anbietet, wo ich doch im Grunde genommen nur 3 MBit Geschwindigkeit habe.
    Ist das eine andere Technik oder boosten die meine Leitung, weil ich deren IPTV Angebot haben will?
    Die Verfügbarkeitsabfrage bestätigt das auch noch.

    DSL ist für Sie verfügbar! DSL ist für Sie verfügbar!
    Telefonieren, Surfen und Fernsehen in einem Paket. Erleben Sie mit Entertain grenzenlose Unterhaltung und werden Sie Ihr eigener Programmchef. Ins Festnetz der Deutschen Telekom telefonieren und grenzenlos highspeed-surfen im besten Netz Deutschlands.
    Jetzt zum günstigen Paketpreis!
    Entertain mit DSL 16plus
    (mit bis zu 16000 kbit/s möglich)
    Call & Surf mit DSL 6000
    (mit bis zu 3072 kbit/s möglich)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Brummelchen

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    16+ ist ne andere Technik als das normale DSL 16k/6k.
    Je nach Ausbaugebiet kann sowas wie bei dir passieren (sagte man mir im Tkom-Laden).
    Allerdings hat 16+ kein Fastpath, falls du das jetzt haben solltest
    (lässt sich auch nicht mehr beantragen)

  4. #3
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.363

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Mmh, diese Angebote bekomme ich auch laufend. Ist bei mir möglich, da ich in der Innenstadt wohne. Würde ich auch gerne bestellen, komme aber aus dem Kabelanschluss (wahrscheinlich) nicht raus.

  5. #4
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.409

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Mein Onkel wohnt im Randgebiet von Hannover - wo ja bekanntermaßen Testgebiet für die Tcom ist, dort gibt's einige, die schon längst 25MBit haben.
    Im Randgebiet ist er aber komplett außen vor, gerade mal einen MBit kann er bekommen - und was passiert? Immer mal wieder ruft die Tcom an und will ihm einen neuen Vertrag andrehen, "er surfe ja noch mit nur 1Mbit, ob er nicht 16Mbit und mehr haben wolle"...
    Komischeriwese lassen sie sich nicht drauf ein, ihm das dann verbindlich zuzusagen, denn bei ihm gibt's schlicht nichts schnelleres.

    Soviel zur Aussagekräftigkeit allein der Hotlines.

  6. #5
    Brummelchen

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    @Koenich - DSL 2000 und DSL 16+ in ein und demselben Gebiet kommt derzeit
    nur in ländlichen Bereichen vor oder dort, wo man kein normales DSL 16k legen kann.
    Gefunden:
    Worin besteht der Unterschied zwischen den Anschlüssen DSL 16 Plus und VDSL 25 bzw. 50?

    Aufgrund der geringeren Bandbreite ist der Empfang von hochauflösenden Inhalten
    (HDTV) mit DSL 16 Plus gegenwärtig leider nicht möglich. Um HDTV empfangen zu
    können, ist ein Anschluss mit VDSL 25 Voraussetzung.

    Ob VDSL bei Ihnen verfügbar ist, erfahren Sie mit der Verfügbarkeitsprüfung unter
    www.t-home.de/entertain oder über die kostenfreie Rufnummer 0800 3113223.
    VDSL beginnt erst ab 25mbit

    Mehr Infos
    http://www.appenzeller-online.de/dsl/dsl16plus.htm

    Problem beim Entertainmentpaket ist leider, dass genau jenes Paket mitbezahlt
    wird, auch wenn es nur eingeschränkt oder gar nicht nutzt/nutzen kann.

  7. #6
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.669

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Es sieht also so aus, als könnte ich, wie auch immer, eine 16Mbit Leitung bekommen und dazu noch prima Fernsehen incl. Hardware. Das dürfte sich sogar rechnen, wenn ich meinen Kabelanschluss kündige.
    Danke für die Antworten

  8. #7
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.506

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Mich stört bei solchen Angeboten immer die Forumulierung "bis zu ... möglich".

    Bist Du sicher, dass Du da nicht in genau die gleiche (Kunden-)Falle tappst wie mit einem normalen DSL-Anschluss? Die wurden ja auch massenweise angeboten mit "bis zu 16.000 kbit" und am Ende war es nicht mehr als vorher.

  9. #8
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.669

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Also meine 6000er Flat war auch, wie es schon oben steht mit bis zu 3072 kbit/s möglich bei der Bestellung ausgeschrieben.
    Und soweit ich das verstanden habe, geht IPTV überhaupt nur ab DSL 16+.
    Könnte ich das nicht bekommen, könnte ich auch kein IPTV haben.

  10. #9
    Brummelchen

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Du solltest das vorher gründlich abchecken - 16+ bedeutet "von 10 bis 16" ist alles drin.
    Mit 10k brauchst du über ruckelfreies IPTV nicht sonderlich nachdenken, praktisch
    nicht machbar. Und 2 Jahre (Mindestvertragslaufzeit) für etwas zu löhnen ohne es wirklich
    nutzen zu können nennt im ugs. "Betrug" Und als Zocker hast du auch keinen Vorteil,
    nicht wirklich

  11. #10
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.669

    AW: Warum kann ich mit IPTV 16 MBit bekommen wenn ich nur 3 MBit habe?

    Also ich hab das jetzt einfach mal gemacht, probieren geht über lange nachdenken.
    Momentan bezahl ich für meinen Anschluss 48 Euro.
    Wenn das mit DSL 16+ und Entertain hinhaut, bezahl ich 53 Euro. Bedeutet, ich bekomme eine mindestens 3 mal so schnelle Leitung für 5 Euro mehr im Monat und dazu einen IPTV HDTV Reciver mit Festplatte als Geschenk. Selbst wenn ich garnicht mit dem Dingens TV gucke, hab ich eigentlich nix engebüßt. Und wenns klappt, so wie ich mir das vorstelle, um so besser.

    Und für die, welche es interessiert, ich mache das auch, weil bei mir via DVB-C kaum noch Fehrnsehsender FtA kommen und Telecolumbus in absehbahrer Zeit das Kabelnezt mit NDS grundverschlüsseln will. Und ich kann mich gerade noch beherrschen und lasse mir dafür einen Reciver andrehen, bei dem ich noch nicht mal was aufzeichnen kann. Da kann ich den Kabelanschluss auch gleich kündigen, spart nochmal 35 Euro im Quartal. Und ARD / ZDF müssen die auch einspeisen, wenn ich gekündigt habe, sonst käme ich ja in versuchung keine GEZ mehr bezahlen zu wollen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 15:18
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 11:11
  3. Nur 10 MBit
    Von Dayworker im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.06, 19:27
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.02, 18:17
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.11.01, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •