Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Weihnachten, das Grauen naht...

  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von Luthienne
    Registriert seit
    18.11.02
    Ort
    Dassendorf bei Hamburg
    Beiträge
    115

    Weihnachten, das Grauen naht...

    Am Montag (29. September) durfte ich erschreckender Weise feststellen, dass die Weihnachtssaison "begonnen" hat. Ich habe die ersten Adventskalender entdeckt, gefolgt von Lebkuchen!

    Ich bin mal gespannt, wann wir wir uns nächstes Jahr auf dieses Ereignis freuen können. Wer weiß....vielleicht hilft uns das ja, den Konjunkturellen Aufschwung zu verbessern....

    Allerdings bin ich noch nicht wirklich in Weihnachtsstimmung und werde daher wohl kaum vor mitte November etwas derartiges kaufen

    p.s. Vergesst nicht, euch schon ein paar Leckereien für Ostern zu sichern

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.303

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Oster-Leckereien gibt's leider erst ab Silvester.

  4. #3
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.767

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Bei uns gab es die ersen Lebkuchenherzen bereits anfang des Monats (September). Kleinlaut muss ich gestehen, mir eine Packung gekauft zu haben - ich wollte mal wissen, wie die Dinger frisch schmecken (zu Weihnachten bekommt man ja keine ganz frischen mehr).
    Adventskalender habe ich noch keine gesehen.

  5. #4
    assimiliert
    Registriert seit
    16.12.01
    Beiträge
    8.150

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Aachener Printen könnte es von mir aus das ganze Jahre geben aber ich glaub dann würde ich ab September keine mehr kaufen

  6. #5
    assimiliert Avatar von Aggi
    Registriert seit
    04.06.05
    Ort
    SH
    Beiträge
    2.424

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Endlich wieder Lebkucken

  7. #6
    Senior Member Avatar von Aristocat
    Registriert seit
    21.01.05
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    1.654

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Vor ein paar Jahren begannen die Sommerferien in NRW verhältnismäßig spät. Demzufolge waren sie natürlich auch "spät" zu Ende.

    In der letzten Sommerferienwoche gab es in dem Jahr bei Aldi & Co. schon Weihnachtssüßigkeiten zu kaufen!

    Letztens habe ich gehört, dass die Süßigkeiten demnächst nicht mehr als Weihnachtsgebäck, sondern als Herbstgebäck deklariert werden sollen. So können sie dann noch früher in den Handel gelangen.

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Ich habe die ersten Weihnachtssüssigkeiten in der letzten Augustwoche(!) in den Supermärkten entdeckt.
    Letztes Jahr war Anfang Dezember kaum noch was zu bekommen, die leckeren Sachen waren schon ausverkauft.
    Das ist wie Sommerklamotten im Spätwinter kaufen

    Ich will die Waren endlich wieder kaufen können wenn ich sie brauche und nicht 3-6 Monate vorher

  9. #8
    raufsüchtige Seniorin Avatar von Ungezogene
    Registriert seit
    13.01.06
    Ort
    Sektor ZZ9 Plural Z alpha
    Beiträge
    2.203

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Ich bin der festen Überzeugug, sowas ist extra für meine Mutter erfunden worden. Die kauft das ganze Jahr über Weihnachtsgeschenke, die dann erstmal ein halbes Jahr im Schrank vergammeln. Und sie kauft auch Monate vorher Tonnen an Weihnachtssüßigkeiten.... damit die Kosten schön aufgeteilt sind und nicht auf einmal kommen..... Da kann ich tausend Mal sagen, dass ich das Zeuch nicht in den Massen vertilgen kann, wie sie es kauft..... Es wird weiter gekauft! Und zu Weihnachten werden wir dann alle mit angesprochener Tonne erschlagen.

    Obwohl ich gestehen muss, dass ich das Zeuch auch schonmal gerne unabhängig von Weihnachten esse. Vorm Urlaub (12.9.) sind wir bei Aldi eingefallen und haben ein paar Baumstämme (diese Marzipan-Nougat-Kalorienbombe) mit nach Dänemark genommen. Da wollte und konnte ich mich nicht gegen wehren

    Nunja,... aber da ihr ja mündige Konsumenten seid, könnte ihr das Zeuch ja kaufen, wann ihr wollt.... niemand zwingt euch...

  10. #9
    Senior Member Avatar von Aristocat
    Registriert seit
    21.01.05
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    1.654

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Dominosteine habe ich mir auch letztens gekauft.

    Ich finde den zu frühen Verkauf der Weihnachtsartikel aber einfach nicht so schön für die Kinder.

    Was habe ich mich damals als Kind immer auf den Nikolausstiefel gefreut..., dann war Weihnachten auch nicht mehr weit.

    Aber heutzutage...., nee, ich finde das doof und vollkommen überfrüht!

  11. #10
    assimiliert Avatar von Aggi
    Registriert seit
    04.06.05
    Ort
    SH
    Beiträge
    2.424

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Zitat Zitat von Ungezogene Beitrag anzeigen
    Da kann ich tausend Mal sagen, dass ich das Zeuch nicht in den Massen vertilgen kann, wie sie es kauft..... Es wird weiter gekauft!
    Alles an mich schicken, ich vernichte das dann schon
    Zitat Zitat von Ungezogene Beitrag anzeigen
    ...mit nach Dänemark genommen.
    Da hätteste mich ja glatt besuchen können, wäre ich selbst nicht auch gerade zu dieser Zeit im Urlaub gewesen

  12. #11
    nightwishman

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Achtung! - Zynismuss:

    Ja schön – kein Brückentag – ärgerlich! Dennoch freue ich mich jedes Jahr auf das Fest. Menschen die um Geld betteln, Angebote über Angebote – auch gut. Geschenke kaufen – logo, denn in dieser Zeit wird jeder Dreck verkauft, den der Geschenkfreudige Empfänger nach den Feiertagen ab und an gerne wieder zurück in die Läden trägt. Wir (Family) besinnen uns lieber darauf - nichts zu kaufen – trotzdem glücklich zu sein, ohne mit dem schlechten Gewissen in dieser Zeit leben zu müssen - nichts vergessen zu haben, was sich andere gerne gewünscht hätten. Wir lieben diese Weihnachtszeit – gerade, weil die Zeit so knapp ist sich mit anderen zu beschäftigen. Kaufen kann ich das ganze Jahr – Essen – Trinken – oder anderweitige Waren. In "diesem Sinne" freu ich mich auf Weihnachten – die schönste Zeit – überhaupt. Dannach besinne ich mich darauf, wen ich alles vergessen habe .

  13. #12
    lebt Avatar von tobim1986
    Registriert seit
    29.12.06
    Beiträge
    1.190

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Sonst habe ich auch immer genörgelt, dass es schon im September Weihnachtsnaschereien im Supermarkt gibt. Vor zwei ca Wochen stand ich dann vorm Lebkuchen. Da habe ich mir gedacht, scheiß drauf, dass erst September ist. Habe mir schön ne packung gekauft und mjam... Ich LIEBE Lebkuchen

  14. #13
    treuer Stammgast Avatar von abock
    Registriert seit
    27.07.08
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    191

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    @Luthienne
    Lebkuchen schmecken (mir) zu jeder Jahreszeit, dazu brauch ich keine Weihnachtsstimmung.Ich hätte auch keine Probleme, Ostereier an Weihnachten zu vernaschen. Wisse: Einem Leckermaul schmeckt Köstliches zu allen Zeiten!
    AB

  15. #14
    gehört zum Inventar Avatar von Chom
    Registriert seit
    07.11.07
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    726

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    meine Oma hat jetzt schon wieder nen schrank voll mit weihnachts sachen.
    (oder sind die noch von 1999)

    Ne aber was richtig lustig ist bei uns in dem Laden mit der Roten schrift wo der name so ähnlich wie RWE Ist gab es Spekulatius oder so:
    Mindest Haltbarkeit: 1.12.2008

    ich kann das nicht verstehen bei mir kommt jetzt noch kein Weihnachtsgefühl
    Und meine Schwester hat jetzt schon fast alle Geschenke

  16. #15
    nicht mehr wegzudenken Avatar von themetimer
    Registriert seit
    09.12.07
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    344

    AW: Weihnachten, das Grauen naht...

    Zitat Zitat von Luthienne Beitrag anzeigen
    Am Montag (29. September) durfte ich erschreckender Weise feststellen, dass die Weihnachtssaison "begonnen" hat. Ich habe die ersten Adventskalender entdeckt, gefolgt von Lebkuchen!
    Ja warst du denn im August bzw. Anfang September gar nicht einkaufen?
    Mit der Entdeckung am 29. September bist du ein echter Spätzünder.
    Jedes Jahr beginnt der Xmas-Hype ein wenig früher, das nervt total. Von mir aus muss es gar kein Weihnachten geben und folglich auch keine Weihnachtsprodukte.

    Also bei uns gab es Lebkuchen bereits im August im Handel, auf Adventskalender habe ich leider nicht geachtet. Die Industrie ist halt verrückt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Abschied naht
    Von Legionär im Forum Boardsofa
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 19:17
  2. [Rätsel] Jetzt strengt mal eure grauen Zellen an!
    Von Aristocat im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 09:48
  3. [Internes Match] Die Rache der Latte - oder: das erste Weihnachten ohne Astro
    Von Supernature im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 15:35
  4. Genug Schmalz, die Bierbörse naht mit Macht
    Von Lollypop im Forum Boardsofa
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 13:17
  5. Auch das ist Weihnachten...
    Von Wolfi im Forum Boardsofa
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.12.02, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •