Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 113

Thema: Die besten Spiele aller Zeiten

  1. #1
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    Die besten Spiele aller Zeiten

    Huhu,

    das Wochenende ist vorbei, aber so richtig Lust auf Arbeit habe ich noch nicht. Deswegen habe ich mir mal gedacht diesen Post zu machen.

    Ich möchte von euch wissen welche Spiele bei euch immer in Erninnerung bleiben werden.

    Da mach ich mal den Anfang

    Auf dem Commodore 64 gab es ein paar Spiele...

    Wasteland - Wasteland Review // Retro /// Eurogamer

    Summer Games - Summer Games – Wikipedia

    Paradroid - Paradroid – Wikipedia

    Ghostbusters - Ghostbusters - C64-Wiki

    Elite darf man hier natürlich nicht vergessen Elite (Spiel) - C64-Wiki

    Irgendwann sah ich Space Quest 3 auf dem Amiga, also
    musste ein Amiga ins Haus :-)

    Alle Quest Spiele (Space Quest, Heros Quest, Kings Quest und und und...)

    Mehr will mir momentan bei dem Amiga nicht einfallen, außer Grand Prix (Grand Prix (Computerspiel – Wikipedia))

    Ach ja, und Pirates^^ Pirates – Wikipedia!

    Irgendwann machte ich einen Fehler und ging zu nem Kumpel dessen Vater einen 80386er rumstehen hatte. Tja, und da sah ich es. Bis dahin noch nie dagewese Grafiken bei einem meiner Lieblingsgenres. Ich meine mein Mund kippte nach unten und ich konnte nichts tun als den Monitor anzugaffen. Die rede ist hier nicht von einem Strip Poker Spiel oder einer Lula3D Variante, nein, es handelt sich um nichts anderes als Wing Commander.

    Wing Commander (Computerspiel) – Wikipedia

    Hier könnte man eigentlich alle Wing Commander Teile aufführen, sowie Privateer 1 und 2. Privateer 2 - The Darkening

    Ich werde nie vergessen wie ich über Wochen in dem UFO - Enemy Unknown Fieber war. X-COM – Wikipedia

    Irgendwann habe ich Wizardry Kennengelernt, und zwar den 6. Teil, Bane of the Cosmic Forge. Dieses wa übrigens das erste Rollenspiel das Wasteland von meinem persönlichen Thron warf. Wizardry VI - Bane of the Cosmic Forge

    Wo wir geade bei Rollenspielen sind, darf man Ultima 1 bis 6 nicht vergessen. Den siebten Teil habe ich ncie intensiv gespielt, deswegen führe ich ihn nicht mit auf.

    Ich könnte bestimmt noch viele Games hier aufführen, da ich aber schon ca. 30 Minuten an diesem Post schreibe mache ich hier mal bne Pause^^ Bin auf eure Games gespannt.


    edith: ARRRGGGGG, wie konnte ich das vergessen, danke JS. Unvergessen auf dem PC werden Doom 1 & 2 sein.

    edith2: Yo Amon, Unreal Tournament 99 wird auch bei mir unvergessen sein. Ich habe es damals zwar fast nur im Single Player gespielt, aber die Bots waren mehr als schwer genug für mich
    Geändert von Vordack (15.04.08 um 08:30 Uhr) Grund: Siehe unten

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.105

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    ot:
    Ich war mal so frei und habe die fehlerhafte Verlinkung bei Summer Games korrigiert .


    Bei mir ist das "the one and only"-Game Starcraft .

    Viele von Dir genannten Games spiele ich mit Leidenschaft ebenfalls noch heute, nur leider habe ich gerade keinen Platz, meinen Amiga wieder aufzustellen .

  4. #3
    assimiliert Avatar von JSspezial
    Registriert seit
    03.01.07
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    3.280

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Die ersten Spiele, die ich gespielt hab, waren NFS 2 SE und Doom. Leider haben diese Spiele nicht mir gehört und die CDs haben mitlerweile das Zeitliche gesegnet...
    €: Mir is grade noch eingefallen, das wir in der Grundschule einen Computerraum hatten und die meisten von uns hatten GTA2 und auch oben genanntes NFS 2, also haben wir uns in den recht langen Pausen in den Computerraum geschlichen und einfach mal die Pausen durchgespielt. Kein Lehrer hat was davon mitbekommen...
    Geändert von JSspezial (15.04.08 um 15:45 Uhr)

  5. #4
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.345

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Also lass mal überlegen.

    - Angefangen hat alles mit einem "uralten" Ping Pong für das Fernsehgerät. Überwältigende Schwarz-Weiß-Grafik. Phänomenale 2D-Technik. Und die hübschen Drehregler - einfach ein Muss.

    - Danach hatte ein Kumpel von mir so eine Atari-Spielekonsole wo man diese Kassetten reinstecken musste. River Raid bis zum abwinken und Pac-Man bis einem die Ohren bluteten.

    - Dann kam der große Tag und ich durfte mir von meinem Taschengeld einen C64 kaufen. Frag mich da aber jetzt nicht nach Lieblingsspielen. Ich hatte mit einem Kumpel zusammen einen Schwunghaften Handel und - keine Ahnung - mehrere Tausend (!?) Games. Ich konnte zeitweise die Spiele gar nicht mehr anspielen, so schnell kamen Neue rein. ^^

    Unvergessen aber die 3-Kanal-Musikdemos...

    - Kurzes Gastspiel eines C 128 - unglaubliche Vektorgrafiken habe ich damit gemacht. Und erst die Mandelbrot-Grafiken. 16 Stunden um ein Bild zu rendern - unglaublich. ^^

    - Dann kam für mich der Wechsel und entgegen dem Trend hab ich mir keinen Amiga gekauft, sondern einen Atari 520 ST+ mit selbst zusammengeschraubter Floppy. Wieder ein Schwunghafter Handel und der Starkstrommagnet immer in Reichweite...

    Hier ist mir vor allem Elite im Gedächtnis geblieben.

    - Dann der erste 486er - mein Einstiegsmodell, damals noch komplett mit DOS. Was haben wir gespielt? C64 Games mit Emulator! ^^

    - Tja, und dann gings rasant immer weiter bis heute. Ist schon unglaublich, welchen Sprung die Technik in dieser kurzen Zeit gemacht hat.

    Lieblingsspiele auf dem PC? Tja, eigentlich nicht wirklich viele, da ich von der ersten Geburtsstunde der Playstation an, ein überzeugter Konsolero war. Hab den PC zum spielen erst entdeckt, nachdem ich meine PS2 verkauft habe.

    Ich spiele auch nach wie vor am liebsten Rennspiele oder Action-Adventure und Rollenspiele. Gelegentlich auch mal eine gute Brettspielumsetzung.

  6. #5
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Da haben wir ja eine ähnliche Computergeschichte^^

    Bei mir:

    C64
    C128D
    Amiga 2000
    80386 -25
    80386 - 33
    viele neue PC's
    mein jetziger^^

  7. #6
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.570

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Meine ersten Erfahrung mit Computerspielen war Super Mario World auf dem Gameboy den ich mit 7 oder 8 heimlich von nem Kumpel ausgeliehen hatte (meine Eltern hatten eine ziemlich negative Einstellung zu Videospielen). Später dann Tomb Raider auf der Playstation bei selbigem Kumpel. Als ich 14 war kam der erste PC ins Haus (100mhz, 1gb hd). Den habe ich mir schnell unter den Nagel gerissen und Spiele die mir dazu noch einfallen waren: Loderunner, Road Rash, Speed Boat Attack und Command & Conquer 2 Alarmstufe Rot.
    Mit 16 hab ich mir dann ne N64 bei eBay gekauft um Zelda OoT, Perfect Dark und Mario Kart zu spielen.

    Das "the one and only"-Game ist bei mir natürlich Unreal Tournament.

  8. #7
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Lumpatz
    Registriert seit
    02.07.07
    Ort
    Rura Pente
    Beiträge
    319

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Kann mich noch gut an die ersten Stunden mit der Atari-Konsole erinnern, wie hieß das Ding noch Atari 2600 oder so. Pacman bis zum abwinken. Danach C64, ich fand das beste Spiel war Jumpman Junior gefolgt von Davids Midnight Magic (Flipper) und einigen anderen die mir entfallen sind.
    In Erinnerungen schwelg....

  9. #8
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Burningstar80
    Registriert seit
    20.02.05
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    398

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Bei mir fängt das zeitalter der spiele tatsächlich mit einem dieser schönen alten Atari kästen an.
    Da hab ich gerne Donkey Kong gespielt.

    Danach kam dann der berühmte C64.
    Da mochte ich die Elvira spiele und auch die Giana Sisters.
    Was ich aber immer gerne gespielt hatte war ZacMckracken und Manic Mansion.
    Ach waren das schöne Zeiten.

    Das nächste war dann ein Mega Drive und da mochte ich die rollenspiele und Adventures die es gab. Aber was ich da wirklich gern spielte war Micro Maschines. Was geiles!!

    Dann der Super Nintendo mit super Mario und zelda. Da wars ähnlich mit den spielen die ich gern mochte.
    So ging das dann weiter über den Saturn und der PS1 und natürlich auch dem Gameboy.

    Meine lieblingsspiele sind nach wie vor die Final Fantasy Spiele.

    Meinen PC hatte ich erst relativ Spät aber ich blieb von anfang an an einem klassiker hängen und finde das es selbst heute noch einer meiner Lieblings titel ist, nämlich Diablo 2.

    Seit ich den PC habe sind strategie und rollenspiele meine leidenschaft.
    Aber ich könnte nie wirklich sagen welches das beste spiel ist weil ich zuviele spiele mag.


  10. #9
    fühlt sich hier wohl Avatar von KnightMage
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    56

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Meiner ersten Pc erfahrungen waren mit dem C64. Dann kam der Amiga 2000 mit der großen 2 mb Ram erweiterung. Und jetzt bin ich bei meinem 3. Pc.

    Die 1. Spiele waren so Bubble Bobble, Golden Axe, Summer Games, Winter Games und viele mehr.^^
    Die damaligen Spiele sind meist besser als die neuen von Heute.

    mfg Knight

  11. #10
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.723

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Zitat Zitat von Hidden Evil Beitrag anzeigen
    Bei mir ist das "the one and only"-Game Starcraft .

    So ist es
    Wird echt Zeit das Starcraft 2 kommt.

    Zu C64 Zeiten war Paradroid sicherlich einer meiner Favoriten, aber auch ZakMcKraken und Ghosts´n Goblins.

  12. #11
    assimiliert
    Registriert seit
    05.05.04
    Beiträge
    2.912

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    In den 80ern: Eine namenlose TV-Spielekonsole mit genau zwei Spielen (in schönsten Bonbon-Computerfarben). In dem einen musste man mit einem kleinen, fliegenden Auto alles abschiessen und einsammeln um dann hinter den Kraken die "Goldene Straße" befahren zu dürfen. In dem anderen griffen Alien-Spinnen an. Hatte soweit ich weiß auch den naheliegenden Namen "Spiders".

    Gott haben meine Schwester und ich uns da die Finger wund gedaddelt! :S

    In den 90ern: Ein 286SX12 kam ins Haus, aber bald wurde das Ding zum 386SX25 aufgebohrt. War lange Zeit mein treuer Rechenknecht, bis ich mir vom Konfi-Geld einen P90 zulegte.

    Was gab's da nicht für geile Spiele in dieser Zeit!

    Der Patrizier

    Wunderschöne Grafik, geiles Spielprinzip und jede Menge Bugs. Am coolsten waren die selbstgesteckten Ziele. Piraten ausrotten, eine Stadt mittels Piraten so weit wie möglich dezimieren, möglichst viele Frauen heiraten und dann wieder mal auf die Pest hoffen - das Spiel war einfach toll.

    Wing Commander

    Was soll man dazu noch sagen? Außer das für mich die "echten" WC-Teile nur WC I, II und Priv waren. Der Rest war zwar ganz nett, aber viel zu Videolastig. Die Ferret, die Broadsword, die Tarsus und die Centurion kann ich heute noch im Schlaf fliegen. Bis dato mein liebstes SciFic-Universum.

    Civilzation

    Die Mutter aller Aufbausimulationen. Mit keinem Programm konnte man den Geschichtsunterricht so schön nachspielen. Auch wenn ich bis heute nicht innerhalb des Zeitlimits bis Alpha Centauri gekommen bin. War aber auch nicht nötig. Das Spiel hatte soviele Facetten, daß man sich monatelang damit beschäftigen konne.

    Colonization, Masters of Magic, Master of Orion II

    Sicherlich nicht so kultig wie Civ, aber auch hier konnte man sich monatelang darin verlieren Welten zu schaffen.

    Might and Magic III

    Rotzige Grafik, aber trotzdem einfach süchtig machend.

    Monkey Island I&II, Simon the Sorcerer I&II

    Da erübrigt sich eigentlich jede Erklärung. Jeder der in den 90ern hinter einem PC saß und diese Spiele nicht geil findet, gehört als Ketzer auf den Scheiterhaufen.

    Von den Spielen aus meiner Anfangszeit ganz zu schweigen. Bin mit Paratrooper, Roboman, Police Quest, Sim City und Prince of Persia in die virtuelle PC-Welt gestartet. *innostalgieschwelg*

  13. #12
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.605

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    - Angefangen hat alles mit einem "uralten" Ping Pong für das Fernsehgerät. Überwältigende Schwarz-Weiß-Grafik. Phänomenale 2D-Technik. Und die hübschen Drehregler - einfach ein Muss
    Yep, den kenne ich auch noch. Unserer hatte jedoch schon vier Spielmodi.

    Leider hab ich die C64 bzw. 128 Zeit nur über nen Freund mitbekommen. Jedoch haben wir Nachmittage endlos vor gemeinsamen Spielen verbracht. Besonders in Erinnerung ist mir dabei Hanse geblieben. - Wat haben wir geflucht, wenn wieder Jahrelang schlechtes Wetter war.

    Dann kam der Amiga!
    Während mein Bruder auch mal eigene Soundtracks oder Bilder entwarf, stürzte ich mich mit Begeisterung auf die Spiele.

    z.B. Turrican (1-3), Patrizier, Vermeer, Mega lo Mania, Kick-off, Defender of the Crown, Lotus, Die Siedler, Die Schicksalsklinge, Great Gianna Sisters, Civilisation, Railroad Tycoon, Monkey Island 1+2, Death or Glory, Aquatic Games, World Games, Winter Games, Sommer Games, Barbarian, Marble Madness, Dogs of War, Double Dragon, Street Fighters, Elite, Z-Out, Katakis, International Karate+, Full Contact, Sensible Soccer, Silkworm, Battle Chess, Wing Commander I+II, Wings, Joan of Arc, Cabal, Pinball Dreams/Fantasies/Illusions, Ports of Call, North and South, Epic, Galaga, Hostages, Hybris, Iron Lord, Lemminge (alles und jedes), Micro Maschines, MUDS, Moonstone, Nitro, Oil Imperium, Pacmania, Pang, Shuffle Puck Cafe, Tetris, Wings, Xenon 1+2, und alle möglichen Fußballmanager....

    .... und nicht zu vergessen ----- Stunt Car Racer!!

    Erst relativ spät bekam ich meinen eigenen PC. Ich hatte bis dato immer nur die Möglichkeit bei Freunden zu spielen oder auf Arbeit. Aus dieser Zeit sind mir vor allem DSA - Sternenschweif, 4D Stunts, ne Art Civilisation mit Magiegeschöpfen (?), Need for Speed (2,3,4), Unreal Tournament und irgend so ein Knobelspiel in Erinnerung geblieben.

    Zu einem Geburtztach bekam ich ne gebrauchte Playstation geschenkt. Mit gemischten Gefühlen, da ich im Geiste schon hochrechnete was mich die Spiele wohl kosten würden öffnete ich das zweite Paket. Dort enthalten waren knapp 120 Spiele. Meine Freundin hat diesen Tag oft und reichlich verflucht.

    Erst vier Jahre später bekam ich meinen ersten (ganz für mich alleine) eigenen PC. In diesem Falle einen PII 266 MHz.

    Hier hatte ich dann erstmals die Möglichkeit mir ausreichend Zeit zu nehmen um solche Spiele (durch) zu spielen wie: Dungeon Keeper, Diablo (gabs schon auf der PS jedoch in englisch), You dont know Jack 1-3, Jagged Alliance, Sternenschweif, Freelancer (leider noch nie ganz durch), Dungoen Siege, Heroes of Might & Magic, Stronghold, RollerCoster Tycoon, Railroad Tycoon II, Risiko (das Brettspiel - niemand will mit mir Risiko spielen ), NfS Porsche, Red Faction II, Schatten über Riva, Driver, Civilisation III, Bundesliga Manager X, Kurt, Arcanum, Warcraft 1-3, Rainbow Six, Rogue Spear, Baldurs Gate, Tropico 2, Lionheart, etc. um die zu nennen die ich jetzt im Kopf, bzw links neben mir stehen habe.


    Derzeit spiele ich bevorzugt WoW, MOHAA, TMN, PES3, Luxor, 7Wonders, Civilisation IV und mein Überbrückungsspiel für die kurzen Momente -- "Spider Solitaire"

    LG

  14. #13
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.846

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Hübsche Liste Schpaik, da werde ich wohl einige nochmal nennen müssen.

    Bei mir hat alles bei einem Arbeitskollegen meines Vaters angefangen - dort stand ein C64 und ich durfte mal mitspielen (Ghostbusters, Bubble Bobble und ein Fussballspiel). Böser Fehler

    Ich wollte auch so etwas und am Ende wurde dann - aufgrund der geraden niedrigen Finanzlage - ein C16 daraus. Dazu gab es drei Spiele deren Namen ich mittlerweile nicht mehr kenne.

    Irgendwann hat das Ding dann den Geist aufgegeben. Dann sass ich eine Weile "auf dem Trockenen", bis sich ein Atari ST einfand. Wow. Toll. Was kann das denn? Wo tippe ich denn "load" ein?
    Lieblingsspiele wurden: Ballerburg, Vermeer, Oil Imperium, der Landsitz von Morteville und ein Super Breakout genannter Super Breakout Clon.

    Nach einer glatten 1 in Informatik sollte dann ein PC (486er) her. Rein von der Bedienung her ein Rückschritt (naja, wenigstens musste man nicht "load" eingeben ), aber die Spielevielfalt war schon besser. Da die CD-Laufwerke noch brandneu waren hatte meiner keines - also musste ich mit Diskettengames anfangen:
    Maniac Mansion, North & South, Colonization, Eye of the Beholder 2, Battle Isle 2, Dune 2, Doom, Duke Nukem 3D, die Demo von NHL Hockey, Terminator: Rampage, Descent
    Dann konnte auch ich einen automatischen Tassenhalter mein eigen nennen und so nach und nach auch mehrere neuere PCs. Im Nachhinein betrachtet haben mich folgende Spiele ziemlich lange gefesselt:
    Privateer, Warcraft 2, Dungeon Master 2, Battle Isle 3, Baldurs Gate 2, Diablo, Need for Speed Porsche, System Shock 2, Diablo 1 und 2, Unreal und Unreal Tournament und UT 2004, Lost Vikings, diverse Command & Conquer Episoden, NBA Live 98, P.O.D, Virtua Fighter, Bleifuss Fun, Anno 1602, Incubation, Delta Force: Land Warrior und noch eine ganze Menge die ich noch vergessen habe aufzuzählen.

    Aus Zeitmangel spiele ich zur Zeit nur wenig. Ab und zu mal Trackmania Nations, Battlefield 2, Heroes of Might & Magic 5.

    Hmmm, bestimmt hab ich die besten wieder vergessen

  15. #14
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Kennt ihr noch das alte Spiel auf de C64, The last Ninja oder so?

    YouTube - The Last Ninja - Commodore 64

    Das war cool

  16. #15
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Burningstar80
    Registriert seit
    20.02.05
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    398

    AW: Die besten Spiele aller Zeiten

    Man bei solchen spielen kommt man richtig ins schwärmen!!

    Ein klassiker aus der guten alten C64 Zeit ist auch Noch Test Drive. Da ist so manch ein abend draufgegangen in dem ich versuchte der polizei zu entwischen ohne in ein anderes auto zu knallen.

    Aber die besten Multiplayer spiele der zeit waren die verschiedenen und sehr guten Winter, Summer, California und World Games.
    Auch nicht zu vergessen ein spiel das oft schuld war an sehnenscheiden leiden und vorzeitig gealterte handgelenke, Ich meine Track & Field.
    Das hab ich früher immer den handgelenk und joystick killer genannt!


Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [TEST] Logitech MX Revolution - die beste Maus aller Zeiten?
    Von Supernature im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 08:51
  2. Die besten Alben aller Zeiten
    Von oxfort im Forum Hot Links
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.07, 10:01
  3. Die grösste Sauerei aller Zeiten
    Von SNN-Team im Forum Boardsofa
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •