Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

  1. #16
    assimiliert Avatar von sanmaus
    Registriert seit
    28.12.05
    Beiträge
    5.209

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Ich weiß nicht. Also ich kenn das nur, wenn jemand nicht richtig verbindet oder der zu dem ich verbunden werden wollte nicht abnimmt. Dann bin ich schon oft "rausgeflogen", hab n paar Sekunden nix gehört, und dann tuuut tuuut.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    assimiliert Avatar von Jochen 11
    Registriert seit
    09.01.04
    Ort
    01099
    Beiträge
    2.040

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    also ich denke mal, dass die ihr Mikro aushaben und das erst anmachen, wenn sie mit dir reden wollen. Aber mein Mobilfunkanbieter war das schon, ich möchte hier nur nicht den Namen nennen, wegen Abmahnungen etc. ist ja 'KLAR' oder?

  4. #18
    geht ans Telefon ran Avatar von telefon_mann
    Registriert seit
    25.07.07
    Ort
    Weinland-Pfalz
    Beiträge
    653

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Bei mir kommt es in letzter Zeit regelmäßig vor, dass ich solche Phantomanrufe bekomme. Ich hab einen Festnetzanschluss, bzgl. einer Regelmäßigkeit bei den Zeiten habe ich noch nicht geschaut, werde ich aber nun wohl machen, um herauszufinden, ob es da Übereinstimmung gibt. Es ist nur sehr nervig, wenn ich ausschlafen möchte an einem freien Tag und dann um 8 Uhr das Telefon klingelt. Aus diesem Grund schalte ich das Telefon über Nacht immer ab, aber das sollte auch nicht Sinn der Sache sein.

    Wo kann man solche Anrufe sperren lassen oder zurückverfolgen? Und welche Kosten kommen da auf mich zu?

  5. #19
    geht ans Telefon ran Avatar von telefon_mann
    Registriert seit
    25.07.07
    Ort
    Weinland-Pfalz
    Beiträge
    653

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    *update*

    Heute bin ich mal ans Telefon gegangen, trotz unbekannter Nummer, war also schon vorbereitet darauf, direkt wieder aufzulegen.
    In dem Moment als ich auflegen wollte, meldete sich dann doch eine Stimme, schwer verständlich, indischer Akzent -.- Wollte der mir doch tatsächlich Unterwäsche übers Telefon verkaufen...

  6. #20
    assimiliert Avatar von Jochen 11
    Registriert seit
    09.01.04
    Ort
    01099
    Beiträge
    2.040

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    ... könnte kotzen wenn ich sowas lese, das ist und bleibt nunmal in Deutschland verboten, nur was kann man dagegen machen???

  7. #21
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Auflegen?

    Echt sorry daß ich daß so sage, aber ihr stellt euch ein wenig an. Es ist ja nicht so daß es EUCH Geld kostet, also legt einfach auf und gut ist.

    Und wenn ihr Angst oder so habt von wegen "Der Ring" oder so dann habt ihr schon zu viele Krimis gelesen^^

    Ja, es ist nervig und ich finde es auch ätzend, aber ihr erlangt dadurch keinen Schaden und ihr könnt ja immer sofort auflegen.

    Ich mache es Grundsätzlich so, *bimmel* Aufnehmen und "Hallo" oder so sagen, wenn ich innerhalb 2 Sekunden keine Antwort bekomme lege ich auf.

  8. #22
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Universal-Beantworter für Marketing-Anrufe:

    Geändert von Supernature (11.03.08 um 10:39 Uhr)

  9. #23
    assimiliert
    Registriert seit
    05.05.04
    Beiträge
    2.912

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Zitat Zitat von telefon_mann Beitrag anzeigen
    In dem Moment als ich auflegen wollte, meldete sich dann doch eine Stimme, schwer verständlich, indischer Akzent -.- Wollte der mir doch tatsächlich Unterwäsche übers Telefon verkaufen...
    Wollen Unterwäsche kaufen?

    Naja, es ist verboten und ich kann jeden verstehen der sich darüber aufregt. Es kostet zwar kein Geld, aber es nervt. Und es ist ja nicht nur der Inder der seine heißen Höschen verkaufen will. Wie oft haben mich schon anständige deutsche Unternehmen angeklingelt um mir ihren Müll zu verkaufen. Am schlimmsten ist die Deutsche Bank. Hab sogar schon mal versucht mich da aus der "Telefonliste" austragen zu lassen. Nix. Hartnäckig wie Sackratten. Dagegen sind die Drücker-Kolonnen der Telekom noch harmlos. Die sind ablehnende Haltungen wohl schon gewöhnt. Und wenigstens lassen sich mich bisher in Ruhe, seit ich ihnen weitere Anrufe untersagt habe. Mal sehen wie lange das gut geht.

  10. #24
    gehört zum Inventar Avatar von hotman
    Registriert seit
    27.02.01
    Ort
    Badnerland
    Beiträge
    614

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet


  11. #25
    geht ans Telefon ran Avatar von telefon_mann
    Registriert seit
    25.07.07
    Ort
    Weinland-Pfalz
    Beiträge
    653

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Ich würde mich nicht aufregen, wenn

    1. die Anrufe nicht zu jeder erdenklichen Tageszeit (zum Glück nicht Nachtzeit) kommen würden.

    2. deren System nicht so wäre, dass der erste, der abnimmt auch den Anruf "bekommt", die anderen, die später abnehmen aber nix hören.

    Außerdem habe ich nun einer Frau, die mir eine Kollektion an Goldmünzen zukommen lassen wollte, freundlich erklärt, dass ich aus dieser Telefonliste raus möchte, woraufhin sie relativ knapp ohne große Worte einfach aufgelegt hat.
    Als ich gerade eben von der Arbeit heimkam, waren schon wieder 6 Anrufe, die vermutlich auf das zurückgehen...

    Aber danke für den Link, ich werde das nächste Mal nach dem genauen Namen der Firma fragen. Kann man damit dann zur Polizei gehn? Oder sollte ich da vorerst den Telefonanbieter kontaktieren?

  12. #26
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Ständig Anrufe, ohne dass sich jemand meldet

    Zitat Zitat von telefon_mann Beitrag anzeigen
    Aber danke für den Link, ich werde das nächste Mal nach dem genauen Namen der Firma fragen. Kann man damit dann zur Polizei gehn? Oder sollte ich da vorerst den Telefonanbieter kontaktieren?
    Weder noch. Wenn es sich um Werbeanrufe handelt, für die kein Einverständnis vorliegt, ist das ein Fall für die Verbraucherzentralen. Die sammeln derartige Fälle und ziehen gegen die Unternehmen vor Gericht. Tele2 durfte erst letzten November 240.000 Euro für ihre Cold Calls zahlen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Frage] UT-Classic: Zeichensatz ändert sich ständig
    Von Bio-logisch im Forum Tipp & Tricks & Help
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 16:50
  2. [WinXP] Windows-Installer meldet sich einfach so
    Von AliBaba im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 13:33
  3. [Browser] Internet Explorer 6 meldet sich ab
    Von Cesar im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.05, 21:46
  4. sich ständig ändernde Laufwerksbuchstaben
    Von trail im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.05, 11:38
  5. USB-Drucker will sich ständig installieren
    Von Eintracht im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.02, 15:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •