Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dateien verschieben per FTP Client

  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    7

    Dateien verschieben per FTP Client

    guten tag..

    ich habe ein problem, das realtiv kompliziert ist... gegoogelt ect hab ich schon, darum eröffne ich diesen thread.

    ausgangslage:

    So sieht mein DIR vom Client aus:
    /Musik auf G/
    physischer path:G:/_/Sounds
    /Musik auf H/
    physischer path:H:/_/Music
    /Musik auf F/
    physischer path:F:/_/Mixxed

    zum problem:
    wenn ich jetzt per client (FlashFXP 3.4.0 Build 1145) einloge auf den server, wird alles, wie oben beschriebn gelistet. So, und jetzt möchte ich dateien vom virtuellen path /Musik auf G/ in den virtuellen path /Musik auf F/ verschieben... dies geht jedoch nicht.

    fehlermeldung:
    Code:
    [R] RNFR Artist-Album-2007.zip
    [R] 350 File exists, ready for destination name.
    [R] RNTO [04] Musik auf G/Artist-Album-2007.zip
    [R] 550 File "Musik auf F/Artist-Album-2007.zip" can't be renamed.
    Fehler bei Verschieben!
    ps
    Rechte hab ich über jeden Ordner : FDMRI--
    Die Datei ist weder geöffnet noch wird sie irgendwie benutzt...

    danke..

    gruss bucktown..

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.072

    AW: Dateien verschieben per FTP Client

    Du kannst über FTP nur Dateien umbenennen, aber nicht physikalisch verschieben.

  4. #3
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    7

    AW: Dateien verschieben per FTP Client

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Du kannst über FTP nur Dateien umbenennen, aber nicht physikalisch verschieben.
    d.H. eine Datei kann nicht per FTP auf eine andere Partition verschoben werden?

  5. #4
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Dateien verschieben per FTP Client

    Zitat Zitat von bucktown Beitrag anzeigen
    d.H. eine Datei kann nicht per FTP auf eine andere Partition verschoben werden?
    Verschieben ist grundsätzlich nicht möglich, das macht schon das Übertragungsprotokoll nicht mit.

    Geht es lokal UND der Server erlaubt FXP Transfers UND die Zugriffsrechte sind entsprechend gesetzt, funktioniert das Kopieren auch vom Client aus.

    Jeder FTP-Admin gibt sich mühe, dass selbst ein ODER nicht funktionieren wird.

    Mir fällt auch kein Szenario ein bei dem das Verschieben via FTP benötigt werden sollte. Warezkram mal ausgenommen.

    Werbung:
    Der gene6 kann sogar verschieben. Man muss es ihm nur beibringen.

    Beschreibe ein brauchbares Szenario, welches im Alltag einen sinnvollen nutzen haben kann.

  6. #5
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    7

    AW: Dateien verschieben per FTP Client

    Zitat Zitat von MaXg Beitrag anzeigen
    Verschieben ist grundsätzlich nicht möglich, das macht schon das Übertragungsprotokoll nicht mit.

    Geht es lokal UND der Server erlaubt FXP Transfers UND die Zugriffsrechte sind entsprechend gesetzt, funktioniert das Kopieren auch vom Client aus.

    Jeder FTP-Admin gibt sich mühe, dass selbst ein ODER nicht funktionieren wird.

    Mir fällt auch kein Szenario ein bei dem das Verschieben via FTP benötigt werden sollte. Warezkram mal ausgenommen.

    Werbung:
    Der gene6 kann sogar verschieben. Man muss es ihm nur beibringen.

    Beschreibe ein brauchbares Szenario, welches im Alltag einen sinnvollen nutzen haben kann.
    Sag mir lieber was für Einstellungen eingestellt werden müssen und nicht über irgendwelche leute, die du nicht kennst/die tätigkeit nicht kennst ect zu beurteilen!

    Zitat Zitat von MaXg Beitrag anzeigen
    Verschieben ist grundsätzlich nicht möglich, das macht schon das Übertragungsprotokoll nicht mit.

    Geht es lokal UND der Server erlaubt FXP Transfers UND die Zugriffsrechte sind entsprechend gesetzt, funktioniert das Kopieren auch vom Client aus.
    Du wiedersprichst dir ja? oder seh ich das falsch?

    • Lokal kann ich Daten verschieben
    • Zugriffsrechte sind gegeben, wie oben beschrieben!!!
    • FXP Transfer ist aktiviert



    ....

  7. #6
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Dateien verschieben per FTP Client

    Verschieben ist etwas anderes als kopieren.

    Zitat Zitat von bucktown Beitrag anzeigen
    Sag mir lieber was für Einstellungen eingestellt werden müssen und nicht über irgendwelche leute, die du nicht kennst/die tätigkeit nicht kennst ect zu beurteilen!
    Als SITE Befehl einbinden:
    Code:
     @ echo off
    
    move  /y %1 %2 
    if exist %2 echo "Verschieben von %1 nach %2 abgeschlossen."
    Syntax: SITE <befehl> ["pfad1\datei"] ["pfad2\datei"]

    Der Test war witzig:

    SITE move c:\windows\*.* >NUL

    funktioniert sogar.

Ähnliche Themen

  1. Dateien verschieben
    Von xqgene im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 17:09
  2. [Frage] FTP zu FTP Übertragung mit Bulletproof FTP Client
    Von Alkie2k im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 05:23
  3. Eigene Dateien verschieben
    Von Lehrling im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.06, 17:11
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 17:40
  5. Gepackte Dateien über FTP-Client browsen?
    Von Ascendro im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.03, 20:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •