Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 0-Byte Dateien werden übertragen

  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.10.07
    Beiträge
    5

    0-Byte Dateien werden übertragen

    Moin Moin,

    auf meinem BP FTP-Server Version 2.4.0.31 tritt in in einigen Fällen das Phänomen auf, dass ein User eine Datei, im angehangenen Beispiel ist diese 1254 Byte groß, downloaden will, die beim Empfänger dann aber die Größe 0 Byte hat , obwohl BP "Execution OK" und "226 Transfer OK"vermeldet..

    Im Anhang der entsprechende Auszug aus dem Logfile von BP.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?????
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.JPG
Hits:	172
Größe:	89,6 KB
ID:	21354  
    Geändert von dibor (16.10.07 um 14:40 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: 0-Byte Dateien werden übertragen

    Hallo und willkommen
    Das "Execution OK" kommt von einem externen Script, oder? Das gehört da eigentlich nicht hin.
    Davor sieht es einfach so aus, als sei der Transfer vom Client abgebrochen worden.

  4. #3
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: 0-Byte Dateien werden übertragen

    Ich setze hier ein korrektes Logfile vorraus (vers. oberhalb 2.2..blabla...)

    Lt. Logfile sagt der Client noch vor Beendigung des Downloads QUIT, was vom Server auch brav Quittiert wird.

    und

    Der Server meint das 0 von 0 Bytes übertragen wurden.

    Execution ok= Perlinterpreter hat download.pl erfolgreich gestartet.

    Der Wert 1254 hinter ...testdatei.txt" kann für sonstwas stehen, da es sich um eine Parameterübergabe handelt.

    Such mal im Events Manager deines FTP Servers im Feld "onFileDownloaded" welcher Parameter das ist.

    ot:
    Kann ich die download.pl haben?? *Neugier*

  5. #4
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.10.07
    Beiträge
    5

    AW: 0-Byte Dateien werden übertragen

    Hallo zusammen,

    erstmal ein herzliches "Dankeschön" für eure Antworten.

    @Supernature: Ja, das Execution OK kommt vom Perlscript. Es hat für mich auch den Anschein, dass der Download vom Client abgebrochen wurde. Nur glaubt mir das der Client nicht (Kunde), und ich bin auf der Suche nach einer Beweisführung....

    @MaXg:ja, korrektes Logfile Version 2.4.0.31. Seltsam ist es in der tat, dass das Quit mittendrin steht. Das entspricht nicht der FTP-Konvention. Ein Test hat aber ergeben, dass es durchaus vorkommt, dass der Quit vor Beendigung des download kommt. Die Dateien wurden bei den Tests aber immer korrekt weiter übertragen, obwohl ja die Verbindung "eigentlich" beendet sein sollte (FTP-Konvention). Die Dateien kamen aber vollständig beim jeweiligen client (verschiedene) an...

    Der Wert 1254 ist die FileSize, da im OnFileDownloaded an dieser Stelle der Parameter "FILESIZE" mitgegeben wird!

    C:\perl\bin\perl.exe L:\Programme\Perlscripts\download.pl "%FILE" "%FILESIZE" "%DATE" "%TIME" "%CLIENTNAME" "%FILENAME"

    ot: leider kann ich dir das Script nicht geben, da es zu viele Interna enthält!
    Geändert von dibor (17.10.07 um 08:41 Uhr)

  6. #5
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: 0-Byte Dateien werden übertragen

    Zitat Zitat von dibor Beitrag anzeigen
    Nur glaubt mir das der Client nicht (Kunde), und ich bin auf der Suche nach einer Beweisführung....
    Einen besseren Beweis als das Protokollfile gibt es nicht. Aber es wäre mal interessant, dass passende Client-Protokoll dazu zu sehen.

  7. #6
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.10.07
    Beiträge
    5

    AW: 0-Byte Dateien werden übertragen

    Hi,

    habe nachgefragt und versuche nun, das Client-Logfile zu bekommen. Eine andere Lösung gibts nicht...

Ähnliche Themen

  1. Dateien können nicht verschoben werden
    Von Akane12 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.07, 19:49
  2. [WinXP] 0 Byte Datei kann nicht gelöscht werden
    Von akim im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.06, 19:28
  3. Probleme das Dateien angezeigt werden.
    Von X-Stream im Forum BPFTP-Server 2.x
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.01.05, 19:21
  4. [Internet] JPG-Dateien werden nur noch als BMP-Dateien gespeichert
    Von Beatboxrocker im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 11:38
  5. html-Dateien werden autom. groß geschrieben
    Von frankob im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.02, 11:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •