Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Heaven Rocks

  1. #1
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    Heaven Rocks

    Was machen verstorbene Rockstars im Himmel?

    Klar, sie gründen eine Band.
    Meine Band besteht aus:

    Gesang: Freddie Mercury
    Gitarre: Jimmi Hendrix
    Bass: John Entwistle
    Drums: John Bonham


    Lasst uns etwas rumspinnen, wie sieht eure Band aus.

    Gerade wurde mir per Satellit ein erstes Live-Bild ihrer aktuellen Himmelstour zugespielt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	heavenrocks.jpg
Hits:	270
Größe:	75,8 KB
ID:	20833  
    Geändert von Astrominus (22.09.07 um 12:58 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.175

    AW: Heaven Rocks

    Hm, Bon Scott dürfte vermutlich in der Hölle schmoren, somit müsste meine himmliche Band wohl ohne Sänger auskommen...

  4. #3
    assimiliert Avatar von BigOwl
    Registriert seit
    12.02.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.282

    AW: Heaven Rocks

    @Astro:

    Bezüglich Freddie Mercury als Sänger kann ich mich da nur anschließen.
    OK - und hier meine Besetzung:

    Gesang: Freddie Mercury
    Gitarre: Ritchie Blackmore
    Bass: John Entwistle
    Schlagzeug: John Bonham

    Ungefähr das selbe... - wir haben nur das beste vom Besten genommen.

  5. #4
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    AW: Heaven Rocks

    Aber Ritchie lebt noch

  6. #5
    bekommt Übersicht Avatar von anne67
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    19

    AW: Heaven Rocks

    Also ich aheb schon lange nichts mehr gehört von ihm! Weiß nicht ob er noch lebt!

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: Heaven Rocks

    Bonham, SRVaughn, Roy Buchanan, Phil Lynott

    Gruss
    Tim

  8. #7
    assimiliert Avatar von BigOwl
    Registriert seit
    12.02.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.282

    AW: Heaven Rocks

    @Astro:

    Natürlich weiß ich, dass er noch lebt. Ich bin einer der größten Fans von ihm, und deshalb kam ich nicht dran vorbei, ihn da reinzutun.

  9. #8
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.506

    AW: Heaven Rocks

    Zitat Zitat von anne67 Beitrag anzeigen
    Also ich aheb schon lange nichts mehr gehört von ihm! Weiß nicht ob er noch lebt!
    Er lebt definitv noch. Wer CNN bekommt, kann ihn im Moment sogar hören.

    Tune in to Quest for Rock’n’Roll on September 22nd and 23rd on CNN International with Ritchie Blackmore and Candice Night! -Saturday 0600, 1400, 1900 | Sunday 0600, 1900 (ALL TIMES GMT)
    Vor 6 Wochen war er in Deutschland auf Tour, nächsten Monat in den USA.

    Quelle

  10. #9
    assimiliert Avatar von BigOwl
    Registriert seit
    12.02.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.282

    AW: Heaven Rocks

    Ah, danke...

  11. #10
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: Heaven Rocks

    Also ich finde die beiden Varianten von Astrominus und TBuktu sehr interessant.

    Was durchaus einen recht grossen musikalischen Reiz hätte, ware, wenn man einige verstorbene Musikgrössen mit Lebenden kombiniert. Ich meine dies jetzt nicht in der Art von Uranoxiflynox|, der den Blackmore über alles verehrt und so eine Kombination schafft, die zwar musikalisch sicher direkt passt, aber für den einen oder anderen Musiker kein Neuland eröffnet.

    Es wäre doch wirklich reizvoll mal den HammerDrummer Bonham ne Session mit John Petrucci machen lassen und gleich noch Victor Wooten dazu...mann, das wäre mal geil. :-)

    Oder Steve Ray Vaughan mit Billy Sheenan, Phil Lynott mit Joe Satriani oder Steve Vai, Freddie Mercury mit Ingwie Malmsteen oder Tony McAlpine...dann gehen Einem die Schüsse gleich reihenweise ab.

    Nur für dem Roy Black finde ich einfach nicht den passenden Partner. Vielleicht Lemmie von den Motörhead *kicher*

  12. #11
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    AW: Heaven Rocks

    @ZuluDC
    Zugegeben, wenn man sich auf verstorbene Künstler konzentriert ist die Auswahl doch relativ begrenzt - Zum Glück

    War halt so eine Schnapsidee von mir, als ich darüber nachdachte wie viele geile Musiker schon das Zeitliche gesegnet haben.

    Aber ich glaube man könnte Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen zusammenwerfen, es würde immer irgendetwas dabei rauskommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.04, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •