Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von LightSpeed
    Registriert seit
    20.03.07
    Ort
    Dornstadt
    Beiträge
    237

    Entscheidungschwierigkeit

    Ich hab mir vor kurzem ein Funkferngesteuertes Auto zum selber basteln gekauft. Die Karosserie (Mazda RX-7) is allerdings unlackiert und ich weiß nicht in was für Farben ich sie lackieren soll. ich wäre euch dankbar wenn ich mir eine par Vorschläge machen würdet. Darf natürlich nich zu aufwendig werden da ich sowas nich nie gemacht habe. Aber auf jeden Fall muss natürlich das [SRC]-Logo drauf .

    MfG [SRC]LightSpeeD

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.035

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Noch nie gemacht ist schon mal ein guter Ansatz

    Da fällt dann aufwendiger Airbrush aus. Würde einfach mit Rot lackieren und 1 - 2 Tage trocknen lassen, einige Flächen mit Klebeband (Einfaches Band aus dem Malerzubehör) abkleben und dann blau drüber gehen.

    Das SRC- Logo würde ich als Aufkleber verwirklichen, da gibt es ja so Papiere für den Drucker, wo das ganze dann als Sticker ausgegeben wird.

    Zum Schluss noch ne lage Klarlack, fertig.

    Ich würde alle Lacke in glänzend nehmen, das sieht für einen Mazda einfach besser aus

    Ganz wichtig: Erst mal üben!
    Weniger Lack ist mehr und nicht zu dicht an das Objekt gehen.

    Du nebelst die Sachen nur vorsichtig ein, biss sich langsam eine zusammenhängende Fläche ergibt (sieht aus wie "Orangenhaut".

    Dann nur noch ganz vorsicht arbeiten, bis sich die einzelnen Tropen zu einer Gesamtfläche zusammenziehen. Nicht mehr Lack draufgeben, sondern erst mal 20 Minuten antrocknen lassen.
    Danach vielleicht noch eine zweite Schicht sprühen, falls er noch nicht deckend ist.
    Aber dann aufpassen, dass es keine Laufnasen gibt.

  4. #3
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.556

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Spontan hätte ich gesagt, ein Platzda Wankel gehört in rot lackiert.

    Wenn ich mir den hier anschaue, schwankel ich aber.

  5. #4
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Out for Lunch
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    305

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Also ich mag blau oder silber.

  6. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Anstatt über die Farbe nachzudenken würde ich mir erstmal überlegen, ob Nitro, Kunstharz oder Acryl....

    RX7 ist aber natürlich rot
    blau und silber war NSU

    Gruss
    Tim

  7. #6
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.035

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Nitro? Verträgt der sich mit dem Kunsstoff?

    Für Modellautos sollte der Lack möglichst flexibel sein. Für meine Schiffe habe ich entweder Harz oder Acryl genommen.

  8. #7
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Out for Lunch
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    305

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Zitat Zitat von TBuktu
    Anstatt über die Farbe nachzudenken würde ich mir erstmal überlegen, ob Nitro, Kunstharz oder Acryl....
    Ich habe davon überhaupt keine Ahnung - ich wollte nur mal sagen, welche Farben ICH schön dafür fände.

  9. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: [Frage] Entscheidungschwierigkeit

    Geht auch nicht nur um die Verträglichkeit
    Wenn man keine Übung hat ist es eventuell nicht unwichtig, wie lange ein Lack offen bleibt

    Gruss
    Tim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •