Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: NT-Gruppenrechte nutzen?

  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    NT-Gruppenrechte nutzen?

    Hallo,
    ich hab gestern versucht den Gene6 so zum laufen zu bringen, das ich bestimmten AD-Gruppen Rechte auf Ordner geben kann.
    Allerdings scheint es leider so, wie wenn das nicht möglich wäre.
    Gibt es da doch eine Möglichkeit?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Hallo und herzlich Willkommen ,

    zwar gehöre ich auch zu den Neulingen in Sachen G6, aber an sich ist dein Vorhaben keine Hexerei:

    Im G6:

    Local Machine -> Domains -> Domäne auswählen -> Gruppen anwählen oder eine neue erstellen ->
    anschließend in den Gruppeneinstellungen die entsprechenden Rechte vergeben (s.Anhang).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gru-einst.png
Hits:	107
Größe:	21,6 KB
ID:	16981  

  4. #3
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Hast mich leider falsch verstanden, ich will keine neue Gruppe anlegen sondern vorhandene Berechtigungen aus dem AD nutzen, hab zwar inzwischen ne Möglichkeit gefunden, bei der ich halt an den reinen Ordnerberechtigungen auf dem Rechner etwas ändern muss, aber scheint dann zu gehen, ist allerdings unsauber.

    PS: Ich verwände natürlich auch Domain-User als FTP-User(NT-Authentifizierung)

  5. #4
    assimiliert Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Du legst im G6 bereits vorhandene Windows Gruppen an, keine explizit neue.
    Ansonsten werden die NT Authentifikationen für Gruppen unter

    R-Klick Domäne -> Eigenschaften -> Domänen-Einstellungen -> Erweitert

    eingetragen.
    Oder habe ich es immer noch kapiert?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nt-groups.png
Hits:	108
Größe:	30,2 KB
ID:	16982  

  6. #5
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Ahh, ok. Dann muss ich das mal ausprobieren.

  7. #6
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Hmm so jetzt hab ich mal alle User gelöscht, da ich ja die Gruppen berechtigung aus dem AD nutzen möchte.
    Jetzt nimmt er allerdings meinen Account nicht mehr an.
    Vielleicht vesteh ich es auch falsch, aber wenn ich jeden User neu anlegen muss, bringt mir die Gruppenaktion ja mal gar nix.
    Also erklär mal wie das genau funktionieren soll und was es im endeffekt für einen Effekt hat.

    Zur Aufgabe:
    Der FTP soll die Freigabe der Daten über die vorhandenen ActiveDirectory Gruppen regeln.
    Grund: Mit diesen Gruppen werden bestimmte Softwarepakete freigegeben(nicht nur auf dem FTP sondenr auch im Netinstall).

    Gewünschtes Ergebnis: Keine neuen User anlegen und nur die Gruppen verwenden, in denen sich die User befinden.

    So un dzum Schluss die Momentane Einstellung:





  8. #7
    assimiliert Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Deinen Account mußt du neu erstellen.
    Hast du schon versucht, den Zugriff der Gruppen über Anonymus zu regeln?
    Unter Domain-Einstellungen -> Benutzer Aliase -> Anonymus auswählen.

    Für die Anbindung an die AD mußt du die Domänen Gruppen, wie im 2.Anhang gezeigt, angeben.

    Aber für die FTP Freigabe sehe ich noch Schwierigkeiten.
    Die AD weiß, daß die Gruppen FTP-Zugriff haben, G6 aber nicht.
    Hier wirst du nicht umhinkommen, die Dateien oder Verzeichnisse manuell freizugeben.
    Allerdings kannst du auch ein Script dafür ausführen lassen.

  9. #8
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Naja man muss es nur richtig machen, dann gehts schon^^
    Also Trick: Anonymous bekommt auf die Freigabe Volle berechtigung im FTP-Share. Danach muss man bei der Authentifizierung Einrichten und die Standart-Authetifizierung ausschalten.

    Nun auf dem Server die Ordnerberechtigungen anpassen:
    - Administratoren = Anonymous in diesem Fall
    - AD-Gruppen mit Berechtigungen einrichten.

    Jetzt kann man sich mit den Domain Accounts anmelden und es greifen die Berechtigungen wie gewollt.

    Gruß Markus und danke für die Grübelei

  10. #9
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    23.03.07
    Beiträge
    10

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Hi, kannst du es vllt noch einmal ein bisschen näher beschreiben, was du da gemacht hast ?

    Ich habe genau das selbe Problem, allerdings bringt es bei mir nichts wenn ich bei den Ordnerberechtigungen Anonymous und den jeweiligen AD Gruppen die volle Berechtigung gebe.

    Er will meinen Login einfach nicht annehmen. Habe so langsam echt keine Lust mehr

  11. #10
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Also um ehrlich zu sein würde ich dir davon abraten es so zu machen wie ich es getan habe, die Gruppe Administratoren hat gar keinen Zugriff mehr auf die Ordner, was für die Administrierung ziemlich schlecht ist.

    Allerdings sonst:
    Authetification wie oben im Bild rein machen und den Haken Impersonate setzen!
    Nun die Standard-Authentifizierung deaktivieren.
    Und der wichtigste Punkt ist Redirect wrong login Annonymous.
    Dann gehts....

  12. #11
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    23.03.07
    Beiträge
    10

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Okay, hat sich mittlerweile auch erledigt.

    Kann man mit dem G6 wenigstens die lokalen Benutzer auslesen, also so dass ich diese nicht alle auf dem FTP anlegen muss?

    Wir nutzen das auf unserem Webserver, wo es >100 Profile mit PWs sind, und sich ständig etwas ändert.

  13. #12
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    8

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Also ich glaube nicht das es möglich ist, außer mit nem standard FTP von Windows vielleicht, aber sonst geht das glaub ich mit keinem Programm.

    Bei Domainanmeldung muss man halt doch auf andere Produkte zurückgreifen, aber das gehört nicht hier rein.

  14. #13
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    23.03.07
    Beiträge
    10

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Das dachte ich mir auch schon... Genau das wär aber der Knackpunkt, AD kann man eher vernachlässigen.

    Oder kennst du ein Programm?

  15. #14
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.064

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Natürlich kann man mit Gene6 die lokale NT-Authentifizierung verwenden.
    Das steht auch wunderbar in der Hilfe beschrieben
    Gene6 FTP Server v3.5 - Manual

  16. #15
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    23.03.07
    Beiträge
    10

    AW: NT-Gruppenrechte nutzen?

    Wer sucht der findet? Trifft auf mich irgendwie nicht zu... ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.02, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •