Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 67

Thema: Creative Konfiguration

  1. #46
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    siehe hier.Aber trotzdem kein Center und kein Bass
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2007-02-25_065700.png
Hits:	81
Größe:	51,2 KB
ID:	16428  

  2.   Anzeige

     
  3. #47
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    ich habe hier den Bass/Center angeschlossen..


  4. #48
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    Also, leute..EIn wenig bass kommt ja...
    Aber wenn ich einen funktionstest mache und der Test nimmt den mittelspeaker, dann kommt dort KEIN Ton raus..und ich gehe davon aus , weil der Center keinen ton ausgibt, auch der Bass, schwer warzunehmen ist.
    Meine bei einer größe eines Midi Towers und bei einer leistung von 150 watt müsste mann deutlich mehr hören...

  5. #49
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.547

    AW: Creative Konfiguration

    Dann hilft wohl nur noch eins: Wende Dich an Teufel direkt, die sollen einen guten und schnellen Support haben.

  6. #50
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    wie gesagt,ich glaube eher das es an der Soundkarte liegt.
    Warum auch immer...
    mehr als das ich die Bassumleitung reinnehmen soll, können die mir auch nicht sagen.

    Warum komme ich drauf...

    Weil ja auch die updates von creative nicht funken und weil die anderen 4 Speaker ja laufen...
    Hm, neue Soundkarte??

  7. #51
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.200

    AW: Creative Konfiguration

    Zitat Zitat von Holgi68
    ich habe hier den Bass/Center angeschlossen..

    Ich würde sagen, Du hast ein Verkabelungsproblem.
    Du hast die Bassbox/Subwoofer direkt an den Digitalen Ausgang der Soundcard angeschlossen und hörst die Töne nur ganz leise. Das bedeutet für mich, dass das Soundkartensignal unverstärkt durchläuft. Die SB schickt im Milliwatt-Bereich, daher kommt was ganz Leises an. Es fehlt schlicht der Verstärker, der aus den Milliwatt satte Watt-Power zaubert.

    Blöde Frage, aber alles schon erlebt:
    Hat der Verstärker im Subwoofer überhaupt "Strom" ?? Denn ohne Saft geht da nichts. Power on ?? Ist der Verstärker ggf. "im Arsc.."

    Für mich steht auf jeden Fall fest, dass es nicht an der Soundkarte liegt. Es muss am Boxensystem respektive an dessen Verkabelung liegen. Teste die Soundkarte "analog" (Analogausgang), in dem Du einfach ne Stereoanlage/Ghettoblaster dran hängst (über den AUX-Kanal rein, ggf. auch direkt, je nach Anlage). Wenn's jetzt in Stereo "powert" (da wette ich drauf), dann liegt's definitiv am Teufel-Gedöns.

    Viel Erfolg bei der Suche.

  8. #52
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    hm, strom ist da.......

    Anbei der Anschlußplan von Teufel..So habe ich es auch angeschlossen.
    Wenn ich musik höre funkt es ja auch .Die Vorderen laufen und die hinteren Speaker laufen sogar auch...Und der Sub, naja...
    Er kann deutlich mehr..und das er nicht richtig läuft hängt auch zusammen das der Center überhaupt nicht läuft.

    P.S. und mit der Karte prüfen....Kann dazu nur sagen das es vorher mit einem einfachen System gefunkt hat , fällt mir gerade ein..
    Habe vorher ein 2.1 drann ....
    Hm, die speaker sind neu und glaube kaum das an den Lautsprechern etwas defekt ist...
    Hm...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2007-02-25_092640.png
Hits:	139
Größe:	44,4 KB
ID:	16429  
    Geändert von Holgi68 (25.02.07 um 09:38 Uhr)

  9. #53
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.200

    AW: Creative Konfiguration

    Wenn ich das richtig interprätiere, dann geht Teufel von 3x LineOut-Ausgängen aus. Das sind aber 3,5er-Klinkenstecker (laut Plan) und daher in der Regel "analog" - digital ist nach meiner Kenntnis anders beschaltet und benutzt auch andere Stecker.
    Deine Soundkarte hat auch nur "einen" digitalen Ausgang. Ergo müssen über diesen digitalen Ausgang sämtliche Signale für Front, Rear und Bass kommen. Es ist dann Aufgabe der Soundanlage, diese zu trennen.
    So wie Du angeschlossen hast liegen Front und Rear auf Analog (darum tun die), nur der Bass liegt auf Digital (und kann nix damit anfangen) - das ist "Hickhack" und kann nie funtionieren.

    Da setzt Du Dich besser mit Teufel in Verbindung. Die werden dann schon die Lösung wissen.

    Mehr kann ich Dir jetzt nicht weiterhelfen, so gerne ich es täte. Aber ich kenne die "Gedankengänge" von Teufel nicht. Für mich sieht's aber gemäß Schaltplan so aus, als ob die Anlage "analoge" Signale will.

  10. #54
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    hm, leuchtet irgendwie ein.



    Hier ist Lautsprecher Teufel Berlin !!!



    P.S habe mal die speaker getauscht.heißt : den rechten mit dem center getauscht.Im test läuft jetzt auch der center....

  11. #55
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.200

    AW: Creative Konfiguration

    Na also,
    Teufel schreibt 3,5er-Klinke auf Chinch - das ist analog ! Jetzt bleibt Dir nur, Teufel mal direkt zu kontaktieren, da Deine Soundcard nur 2 Analoge Ausgänge hat. Gibt ne "Mix-Schaltung".
    Wie sich Teufel das dann gedacht hat, das entzieht sich meiner Kenntnis. Es gibt natürlich 3,5er-Y-Kabel, wo man einen Kanal auf 2 Klinkenstecker raushauen kann - aber dann halbiert sich das Eingangssignal. Probier mal rum. Auch auf den Ausgängen für Front und Rear liegt die Bassfrequenz. Die wird in den Sateliten (Hoch,Mitteltöner) per Frequenzweiche rausgefiltert. Genau so funktioniert das beim Bass, da läßt die Frequenzweiche nur die Basstöne durch. Ergo kannst Du den Bass mit auf einen der beiden Analogausgänge legen (per Y-Kabel). Da sich wie beschrieben das Eingangssignal bei Y-Kabel halbiert, regelst Du das per Lautstärkeneinstellung nach. So müßte es gehen.

    So, jetzt ist Schluss für heute Vormittag. Ich hab noch was zu erledigen.
    Viel Erfolg.

    Bullabeisser

  12. #56
    Rockopa und Kawa Biker Avatar von Asia
    Registriert seit
    09.01.03
    Ort
    Hoevelhof
    Beiträge
    1.426

    AW: Creative Konfiguration

    Holgi68
    versuche es nochmal mit diesen Einstellungen:siehe Bilder
    im ersten Bild habe ich dir die Speakeranschlüsse eingetragen.
    Bei meiner Creative Blaster mit Teufel E Magnum geht alles.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	036.jpg
Hits:	139
Größe:	134,2 KB
ID:	16430   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	041.jpg
Hits:	157
Größe:	55,8 KB
ID:	16431   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	042.jpg
Hits:	143
Größe:	17,1 KB
ID:	16432  

  13. #57
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    Hallo

    also im test läuft alles.Also vorder/Speaker und die hinteren..

    habe eben einmal Call of Duty gespielt..
    Oky war laut.. Aber das war endtäuschend.habe mir mehr wums vorgestellt.
    Werd wohl morgen nochmal mit teufel tel. und wenn es nichts bringt dann gehen die zurück und ich bestell das concept c..
    Weil so bringt es nichts...
    Und was mich noch stört, immer muss ich erst eine CD MP3 abspielen damit endlich der sub anspringt..erst dann kann ich spielen..
    Geändert von Holgi68 (25.02.07 um 13:36 Uhr)

  14. #58
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.855

    AW: Creative Konfiguration

    Subwoofer und Bass:

    Einen guten Subwoofer darf man nicht hören er soll lediglich die unteren Oktaven wiedergeben, die unser Ohr (naja, eigentlich die kleinen grauen Zellen dazwischen) dazumogelt wenn sie nicht vorhanden sind. Das macht bei einer guten Anlage den Sound straffer und satter, ohne dass aus dem Sub ein "Umpf Umpf" zu hören ist. Wenn der Sub wirklich zu hören ist (sich durch hören der Aufstellungsort eines Subs heraushören lässt) ist es ein SCH... Sub und seinen Namen nicht wert. Falls Teufel noch so gut ist, wie sie zu meiner eigenen aktiven Lautsprecher-Konstruktionszeit einmal waren und nicht in der Zwischenzeit angefangen haben, Brüllwürfel zu bauen, kann man den Bass nicht orten oder "hören" - lediglich das Klangerlebnis wird ein wenig runder. Und noch eins: Wenn im Musiksignal keine wirklich tiefen Frequenzen enthalten sind, was - außer bei Kontrabässen und sehr großen Kirchenorgeln oder Kodo Daiko Trommeln mit 2 m Durchmesser meistens so ist (außer ein halb tauber Freak hat beim Abmischen etwas hinzugemischt), kommt auch aus dem dicksten Sub kein tiefer Ton heraus.

  15. #59
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    21.10.06
    Beiträge
    146

    AW: Creative Konfiguration

    Danke, und das ganze nochmal für den center ....

    Weil den höre ich gar nicht beim Zocken...

  16. #60
    Rockopa und Kawa Biker Avatar von Asia
    Registriert seit
    09.01.03
    Ort
    Hoevelhof
    Beiträge
    1.426

    AW: Creative Konfiguration

    Zitat Zitat von Holgi68
    Hallo
    Und was mich noch stört, immer muss ich erst eine CD MP3 abspielen damit endlich der sub anspringt..erst dann kann ich spielen..
    Holgi überprüfe mal die Einstellung des Betriebsart-Schalter:
    Off/Auto/On

    Bei Automatik ist der Verstärker im Stand by-Modus und wird automatisch bei einem Signal eingeschaltet. Dieses geschieht mit einer Verzögerung.

    Auf On ist der Verstärker immer an, sollte ein Signal anliegen,reagiert der Verstärker sofort.

    Müsste aber alles in deiner Bedienungsanleitung stehen. Seite 6 Inbetriebnahme.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Sound] Creative Audigy - nur 2 Kanäle
    Von Blackthorne im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 15:19
  2. [Multimedia] Creative Audigy - Programm ist verschwunden
    Von Bluescreen im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 19:37
  3. [Sound] Treiber-Problem mit Creative Soundkarte
    Von FG002 im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.03, 11:21
  4. [Neuigkeit] audigy2 von creative labs angekündigt
    Von cabal im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.02, 13:42
  5. Creative SB16 wird nicht geladen
    Von Madball im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.02, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •