Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    27.01.07
    Beiträge
    2

    Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo!

    Ich bin neuer Besitzer eines Arcor-DSL WLAN-Modem 200. Nach Installation von Quick-Starter 4.5 und WLAN-Monitor vermisse ich irgendwie die Hinweise für die Portfreigabe, bzw. wie ich auf den Router direkt zugreifen kann. In diesem Forum bin ich auf einige Themen zu diesem Modem gestossen und alle schreiben was, wie man in den Einstellungen was einstellen soll... Aber hier ist nun mein Problem: Beim Versuch auf das Modem zuzugreifen (über http://192.168.1.1/) öffnet sich das Fenster um einen Benutzername und ein Passwort einzugeben. Vielleicht habe ich was nicht richtig mitbekommen, aber weder in meinen Unterlagen von Arcor, noch im Handbuch zum Router finde ich die notwendigen Angaben. Darüber hinaus bin ich mir sicher, dass ich weder einen Benutzername noch ein Passwort für den Router bei der Installation der oben genannten Programme erstellen mußte.

    Wie kann ich nun auf den Router zugreifen? Gibt es ein Standart-Login (sprich: Auslieferungszustand-Login) für den Router?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.196

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Alle Router sind mit Username und Passwort gesichert. Im Handbuch steht das totsicher drin - auch Username und Standardpasswort.

    Probier das:
    User: admin
    PW: password

    Das sind die gängigen Standardeinstellungen.

  4. #3
    Senior Member Avatar von Simmel
    Registriert seit
    13.04.02
    Ort
    Leipzig - Goooohlis
    Beiträge
    3.736

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Standard ist bei mir,

    Benutzername : admin
    Passwort : 1234

    so stehts im Handbuch, so kann ich auch connecten.

  5. #4
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    27.01.07
    Beiträge
    2

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    herzlichen Dank für die schnelle Hilfe... den Benutzername (admin) habe ich im Handbuch nicht gefunden, dafür aber das Router-Kennwort...

  6. #5
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.196

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Na also, geht doch

  7. #6
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    31.01.11
    Beiträge
    6

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo an alle
    Ich habe eine Frage : wie kann ich ein Passwort erstellen, um einen Internetzugang zu sichern? Hab ein Arcor DSL W-LAN Modem 200.
    Freu mich auf eure Antworten.
    Lieben Gruß,
    die Gutelaunefee

  8. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.058

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo und herzlich willkommen
    Leider ist mir Deine Frage nicht ganz klar - soll die WLAN-Verbindung abgesichert werden, oder möchtest Du, dass man an einem PC ein Passwort eingeben muss, um ins Internet zu kommen?

  9. #8
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    31.01.11
    Beiträge
    6

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Ja, das Zweite. Ich möchte, dass bevor man ins Internet gehen kann ein Passwort eingeben muss. Geht das? Und wo kann ich das einstellen?

  10. #9
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.058

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Ich wüsste jetzt kein Programm, welches das könnte - der Router stellt ja den Zugang automatisch zur Verfügung.
    Einziger Workaround, der mir einfällt: Installation einer Softwarefirewall, deren Einstellungen mit einem Passwort gesichert sind und mit der man sämtlichen Netzwerkverkehr deaktivieren kann.

  11. #10
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    24.11.11
    Beiträge
    1

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo habe auch das 200er modem daheim und habe ein problem. ich verbinde mein modem mit einem netzwerkkabel mit dem pc doch bekomme keine internetverbindung her.
    wenn ich mein normales netzwerkkabel im pc stecken habe geht das internet ohne probleme, doch sobald es im modem steckt leuchtet das "DSL/DATEN" Lämpchen nicht auf.
    kann mir da evtl jemand helfen?

  12. #11
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.058

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo und herzlich willkommen bei uns
    Das ist noch ein wenig undurchsichtig:
    Du schreibst "wenn ich mein normales netzwerkkabel im pc stecken habe geht das internet ohne probleme" - wo führt dieses Kabel denn dann hin, wenn nicht in die Vodafone-Box?

    Hast Du Dich vorher eventuell direkt von Deinem PC aus eingewählt?
    Diese Verbindung musst Du dann nämlich löschen, die Zugangsdaten werden in der Vodafon-Box hinterlegt.
    Das war jetzt aber nur ins Blaue geschossen.

  13. #12
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    07.04.12
    Beiträge
    1

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Moin, Freunde!!! Eee... Weiss nicht mehr wohin mit mir... Habe !0! Ahnung und brauche Hilfe! Habe Arcor DSL WLAN Modem 200 und seit einer Woche komme nicht ins NEtz. Mein LapTop zeigt mir Verbindung zum Modem und von MOdem ins Netz wird kein aufgebaut. Und wen ich mein PC anschalte wird mir angezeigt, daß ich dort Benutzername und irgendein passwort geben soll. Und dann daß ich bei Domäne was endern soll. Genauer gesagt "Einstellungen überprüfen" Bitte, wer ah etwas was das alles bedeutet SOS!!!
    mfg Alex
    P.S. Mein PC ist vor paar Tage neue instaliert.

  14. #13
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.058

    AW: Portfreigabe Arcor-DSL WLAN-Modem 200

    Hallo Alex, zunächst mal herzlich willkommen
    Bevor Du den PC neu aufgesetzt hast, hat der Internetzugang funktioniert und Du hast an den Routereinstellungen auch nichts verändert?
    Oder war der nicht funktionierende Internetzugang der Auslöser für die Neuinstallation.
    Das wäre wichtig zu wissen, damit man die eigentliche Ursache einkreisen kann.
    Vielleicht kannst Du von diesen Meldungen, die da erscheinen, mal einen Screenshot machen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •