Na gut, dann geht es eben nicht anders.
Ich habe die Problematik oft genug erklärt, ich habe oft genug gesagt, dass mir die Regelungen selbst nicht gefallen, und ich habe auf entsprechendes Verständnis gehofft. Diese Hoffnung war leider vergebens.
Wenn man nicht mit dem eigenen Namen und dem eigenen Geldbeutel für etwas herhalten muss, dann ist es immer leicht, schlaue Sprüche zu machen, bis zu einem gewissen Grad habe ich dafür sogar Verständnis, aber irgendwann ist das Maß einfach voll - und dieser Moment ist jetzt.