Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [WinXP] lautes Mikrophon-Piepen auf Laptop - aber nimmt nichts auf

  1. #1
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.012

    lautes Mikrophon-Piepen auf Laptop - aber nimmt nichts auf

    Hallo,

    ich habe folgendes Laptop: ASUS A8JS-4S014P

    Zunächst konnte ich noch mit soundrec32 (Windows-Tool) mein gesprochenes über ein Laptop-interntes Mikrophon aufmnehmen, auch über mein Headset klappte es einwandfrei.

    Ich habe dann das Programm Audacity installiert. ->Audacity - Mehrspur-Audiobearbeitung für Radio- und Musikproduktionen
    Die Version 1.3.2 beta. Weil soundrec32.exe nur ein paar Sekunden aufnehmen kann.

    Ich habe daraufhin ein anderes Mikrophon eingesteckt(also nicht das Headsetmikrophon, aber eines was an einem anderen PC funktioniert).


    Bei der Aufnahme hörte man nichts. Auch soundrec32 funktioniert jetzt nicht mehr. Ich bekomme aber jetzt ein sehr sehr lautes Piepen, wenn ich das Mikrophon angeschlossen habe, dann kann ich Soundausgabe auf laut stellen und das Mikrophon-Eingangslautstärke auch auf laut, man -> es kommt kein lautet Piepen. Wenn ich aber das Mikrophon rausziehe, dann piept es sehr laut, wenn ich beides auf laut stehen habe(Rückkoppelung oder sowas).

    Ich habe 2 Soundgeräte: SoundMaxHDAudio0 & SoundMaxHDAudio1. Keine Ahnung warum. Ich habe ja nur eine Soundkarte Onboard. Bei dem SoundMaxHDAudio1 kann ich aber auch nur CD-Player, Mikrophon, Monoausgang, Stereomix einstellen. Ich kann aber nicht alle Häckchen wegmachen, eins muß bestehen bleiben - keine Ahnung warum, sonst kann man nicht auf O.k. klicken, weil ausgegraut.

    Ich kann auf jeden Fall, auf gar keine Art & Weise mehr Sachen aufnehmen. Am Deskop-PC tut alles wunderbar.

    Woran kann das liegen?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.012

    AW: [WinXP] lautes Mikrophon-Piepen auf Laptop - aber nimmt nichts auf

    die Desktop-Soundkarte ist überigens auch onbaord. Aber der "SoundMaxHDAudio1" ist für Mikrophoneingangseinstellungen verantwortlich - komische Sache. Erst dann tut auch die Einstellung in dem 0er. Auf jeden Fall tut mein Headsetz jetzt dran(also Mikro). Ich muss dazu in 1 und 0 das Mikro auf Lautstärke etwas hochsetzen. Aber mein normales Creative-Mikro (AWE32, war das dabei). Das tut nicht, das ist aber auch Stereo, glaube ich und das Headset Mono. Jedenfalls ist der Stecker 2geteilt beim Creative-Mikro. Komisch, darüber nimmt der nichtmal Mono auf - nur das Headset tut. ->und der Laptopdirektlautsprecher, wobei, der noch lauter aufnimmt, aber halt mehr Störgeräusche durch das rauschen des Laptops hat. Hmm... beides nicht so besonders, obwohl das Headstet 140€ gekostet hat vor 2 Jahren(Ultrasone HS-15). Ist halt **** immer so ein Rauschen bei den Aufnahmen und ich wollte die auf CD brennen (Lieder draufspielen halt) Gibts dafür Extramikros?

  4. #3
    assimiliert Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: [WinXP] lautes Mikrophon-Piepen auf Laptop - aber nimmt nichts auf

    SoundMaxHDAudio0 & SoundMaxHDAudio1
    Offensichtlich hat das Update von SoundMaxHDAudio einen 2. Treiber installiert.
    Nachprüfen kannst du das im Gerätemanager,
    dort müßten jetzt zwei statt einem Eintrag stehen.

    Evtl. wurde der alte Treiber bei der Installationsroutine nicht gelöscht.

    Lösung: deinstalliere den SoundMaxHDAudio1.

    Danach sollte dein Micro wieder funktionieren.
    Und hoffentlich funktioniert die Rechtschreib- und Stilkorrektur dann auch wieder.

Ähnliche Themen

  1. Counter Strike auf dem Schützenfest
    Von Gamma-Ray im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 08:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •