Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

  1. #1
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Nachdem mir in diesem Thema keiner über wirkliche Erfahrungen
    berichten konnte, habe ich mir mal wieder die Mühe gemacht und
    einiges getestet. Von manchen Programmen gibt es eine Freeware- und
    eine Pro-Version mit mehr Funktionen.
    Ich habe aber immer nur die Freewareversion getestet.
    Manchmal sind es auch Vollversionen mit Hinweisfenster oder
    eingeschränkter Nutzungsdauer, die nach dem Ablauf der
    Frist zu Freewareversionen schrumpfen.

    Eigentlich wollte ich ein paar Screenshots einfügen,
    aber leider wird die Größengrenze gesprengt, so daß ich
    sie alle in eine ZIP gepackt und nun HIER geparkt habe.
    Vom Favoriten ist er hier angehängt ...

    Von der Größe her sind alle ziemlich klein, sowohl als Setup
    als auch installiert. Ich denke, man kann auch bei allen den
    Mauszeiger ab- und anschalten, manchmal sogar hervorheben,
    auch der Ton sollte in allen an- und abschaltbar sein,
    weswegen ich auf diese drei Punkte nicht weiter eingehe.
    Die Preise kann man auf den Webseiten erfahren.



    Getestet habe ich heute:
    ACA Screen Recorder
    AutoScreenRecorder + FREE
    AviScreen Classic
    BB FlashBack
    CamStudio - Desktop Screen Recorder
    Camtasia Studio Screen Recorder
    Frontcam
    Hero Screen Recorder
    HyperCam
    My Screen Recorder 2.51
    Quick Screen Recorder
    Screen Movie Studio
    ScreenCam
    TurboDemo
    ViaCC ScreenRecorder
    Wink

    Weitere sind im Thema enthalten:
    1AVCapture 1.7.6.11
    DemoCreator

    Extra Screen Capture Pro
    Game Cam
    Jing
    PCHand Screen Recorder 1.8.5.0
    ScreenCamera 1.9.6.11
    Taksi


    Nun zu kleinen Feedbacks zu den Programmen:
    ACA Screen Recorder
    * Shareware, englisch
    * 30 Tage Trial-Period
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * von mir getestet und gleich wieder gebannt

    AutoScreenRecorder
    * Shareware, englisch
    * 15 Tage Testdauer mit Hinweisfenster, danach abgespeckte Version
    * speichert in wählbaren Videoformaten und als Flash (swf)
    * Vorschlag für Downloadabteilung
    * Schon ein anderes Programm dieser Goldschmiede ist in seinem Gebiet
    ein Favorit bei mir, was mir aber erst später auffiel ..., aber genauso
    gut ist AutoScreenRecorder ..., werde ich definitiv behalten und mit
    großer Freude benutzen.
    Einzig die Umwandlung in SWF dauert sehr lange ..., aber EGAL!

    Eine Übersicht von den Funktionsumfängen gibt es auf der Homepage (mein Link!).

    AviScreen Classic
    * Freeware
    * speichert in wählbaren Videoformaten oder als Bild
    * konnte nicht überzeugen, machte aber seinen Job.
    Für eine Freeware ausreichend denke ich (im Vergleich!)

    BB FlashBack
    * 14 Tage Testdauer, danach vermutlich tot
    * wählbare Dateigröße bis zum Stop oder Maximaldauer bis zum Stop
    * eigenes Format, Player kommt mit und gibt es frei auf der Homepage (Flash?)
    * Kompression von 1 - 9 möglich (Stufe 7: 30 Sekunden 150 kb!)
    * und tschüß

    CamStudio - Desktop Screen Recorder
    * Freeware
    * speichert in wählbaren Videoformaten und als Flash
    * funktioniert, aber nicht mein Fall
    * neuer Webauftritt: CamStudio - Free Screen Recording Software

    Camtasia Studio Screen Recorder
    * Shareware
    * Hersteller von SnagIt!
    * benötigt DirectX 9, weswegen ich es nicht installieren konnte

    Frontcam
    * Shareware - Videos bekommen Einblendung
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * Kein Kommentar!

    Hero Screen Recorder
    * chinesischer Entwickler, englische GUI
    * Shareware mit Hinweisfenster
    * speichert als EXE, AVI, GIF und HSR
    * 2x ein PC-Absturz beim Versuch als EXE zu speichern, dann aufgegeben wegen Zeitmangel
    * find ich gut, kann man benutzen ...

    HyperCam
    * Shareware mit Fenster und Einblendung
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * 99% Prozessorauslastung, alle anderen unter 50%
    * funktioniert, aber nicht mein Fall

    My Screen Recorder 2.51
    * Shareware mit Hinweisfenster und Einblendung
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * funktioniert, aber nicht mein Fall

    Quick Screen Recorder
    * Shareware mit 15 Tage Testzeit
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * funktioniert, aber nicht mein Fall

    Screen Movie Studio
    * Shareware mit Fenster und Einblendung
    * speichert in wählbaren Videoformaten
    * funktioniert, aber nicht mein Fall

    ScreenCam
    * Setup will ins Internet
    * Shareware
    * speichert als ... ich glaube, daß ich die Datei nicht fand.
    *

    TurboDemo
    * Shareware mit Hinweisfenster
    * speichert erst als Bild und dann als SWF, JAVA, GIF, ASF, AVI, DOC, PDF und txt
    * Bilder können in der Programmoberfläche nachbearbeitet
    und kommentiert werden (Sprechblasen ...)
    * Umwandlung dauert lange und ist sehr rechenintensiv
    * Klassetool!!!
    * Im Ausgangsthema steht zwar, daß ich nichts mit Bildern wollte, aber da
    kannte ich TurboDemo noch nicht. Das Tool werde ich auch installiert
    lassen und möchte es für die Download-Abteilung vorschlagen ...

    ViaCC ScreenRecorder
    * Freeware (von Siemens!)
    * grottenschlecht, da kaum Optionen
    * Zeitverschwendung

    Wink
    * Freeware-Alternative zu TurboDemo
    * erstellt einzelne Bilder in wählbaren Intervallen, die bearbeitet werden können
    * speichert als SWF und EXE
    * Exportiert auch als PDF,PS und HTML
    * sehr leicht zu bedienen, da deutsche Oberfläche


    Wenn ihr etwas dazu schreiben wollt, dann hier bitte nur Ergänzungen.
    Der Platz zum Diskutieren ist weiterhin HIER!

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, ich hoffe, ich konnte helfen.

    Suchworte:
    Desktop Fenster Window Anwendung Spiel Bereich Auswahl
    fix aufnehmen Aufnahme Film Video screen screenen abfilmen
    speichern Präsentation präsentieren vorführen Vorführung
    rekord capture save record game Monitor Bildschirm Display

    *******************
    _____________________
    Bis zum nächsten Beitrag
    matsch79

    "Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
    werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AutoScreenRecorder.png
Hits:	1283
Größe:	60,9 KB
ID:	14054  
    Geändert von matsch79 (11.02.10 um 10:21 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von OSI-L8
    Registriert seit
    10.05.07
    Beiträge
    1.036

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Bin aufgrund eine Beitrags hier gelandet und wollte das Programm FRAPS erwähnt haben, welches sich eignet um DX9 Inhalte aufzunehmen. In der Demo gibts n kleines Watermark, welches in der Vollversion dann verschwindet.

  4. #3
    gesperrt Avatar von Hella
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Dennjächt
    Beiträge
    1.452

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    wir habe das hier:

    Grafiksoftware - CAD-KAS Software - Shareware Downloadpage

    6tes von oben: screen recorder

  5. #4
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Wenn du es kennst und nutzt, dann schreib doch bitte
    mal ein paar Worte dazu und vor Allem, ob sich die 20
    Euro lohnen!

    Und wenn du diesen Link nutzt, dann ist es die Detailseite:
    Screen Recorder 1.0 - CAD-KAS Software - Shareware Downloadpage

    D A N K E

  6. #5
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von OSI-L8
    Registriert seit
    10.05.07
    Beiträge
    1.036

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Hi,

    ich wurde per PN gebeten etwas mehr zu Fraps zu schreiben, da ich aber grad zu Faul bin Romane zu schreiben verlinke ich mal fix ein Tutorial, welches gan passabel zu sein scheint (habs nur überflogen).

    ---

    Eckdaten:
    Art: Bild/Videoaufnahme (D3D OpenGL)
    Zielformat: AVI
    Sprache: Englisch
    Autor: Roderick Maher
    Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win 2003 Server
    Dateigröße: 737.3 kByte
    Lizenz: Demo
    Kaufpreis Vollversion: 30 Dollar

    Wichtiger Hinweis zur Demo!
    Im Video wird ein sichtbares Watermark mit den Herstellerlink eingebunden. Des Weiteren werden die Videosequenzen in der Demo nur 15sec lang und bei Screenshots müssen 15sec zwischen jedem Schnappschuss vergehen.

    ---

    Aufgrund des Preises richtet sich das Tool eher an Leute die öfter Spielsequenzen aufnehmen.

    ---

    Eine alternative zu Fraps ist GameCam. Liefert auch sehr gute ergebnisse, ist wie bei Fraps aber ne weile her, dass ich es benutzt hab, also soll der Link in diesem Fall reichen.

    Bei allen Tools die D3D und OpenGL capturen ist man mit ordentlich Dampf unter der Haube beraten. Ne Schnell CPU, viel Arbeitsspeicher und ordentlich Platz auf der HDD sollte vorhanden sein, ansonsten könnt ihr euch euer Spielbergträume abschminken.

    Soviel von meiner Wenigkeit

  7. #6
    gesperrt Avatar von Hella
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Dennjächt
    Beiträge
    1.452

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Zitat Zitat von matsch79
    Wenn du es kennst und nutzt, dann schreib doch bitte
    mal ein paar Worte dazu und vor Allem, ob sich die 20
    Euro lohnen!

    ok
    also ich habe das Programm gut 2 Jahre und ich nehe ab und zu meinen Freund auf der Webcam auf.
    Die Qualität ist 1 zu 1. Ton habe ich nicht ausprobiert

    als shareware bekommt man eine Version zugeschickt, die nur einige Tage funktioniert Aber 20.- kann sogar ich verkraften.
    Werde nie ein anderes probieren, denn mir gefällts.

  8. #7
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Democreator

    Wondershare DemoCreator ist ein bequemes Screenshot-Tool, das
    Euch erlaubt Aufnahmen vom kompletten Bildschirm oder einzelner

    Teile zu machen. Ihr könnt Eurem Screenshot Bilder, Textfelder und
    Kommentare hinzufügen und es anschließend in ein Flash-Video-Demo
    verwandeln. Software-Demonstrationen, Screencasting, Presentationen,
    Produkt-Anleitungen und interaktives Training - leicht gemacht!


    Wondershare DemoCreator bietet Euch eine breite Palette nützlicher
    Funktionen und Features und macht aus mühsamen Basteln problemlosen
    und schnellen Prozeß.

    Regulärer Preis: $99,95 ,gibt es heute bei GIVEAWAY geschenkt!

    * Shareware, 30 Tagetestzeitraum
    * Bereich zwischen Fenster, Abschnitt oder Vollbild wählbar
    * speichert als einzelne Bilder (kann man Nachbearbeiten und Blasen einfügen)
    * exportiert das Projekt als SWF, LMS, EXE, was alles auf Flash basiert
    * Projekt ist speicherbar und kann später fortgesetzt werden
    * Umwandlung von Bild zu Flash erfolgt schnell
    * Kompression nicht wählbar

    Es gibt noch eine Online-Flash-Demo und hier als ZIP zum Download.
    _____________________

  9. #8
    bekommt Übersicht Avatar von Supernator
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Insulaner
    Beiträge
    16

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Hallo auch!

    Also ich habe mir Camtasia vor etwa zwei Jahren einmal käuflich zulegen "müssen", weil ich einen Screenrecorder brauchte.
    Und aus persönlicher Erfahrung muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden war. Auch wenn ich nicht so einen Vergleich wie Deine riesige Liste habe...

  10. #9
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Habe grade noch eine Alternative zu dem nicht kostenlosen FRAPS
    gefunden, welche in Anlehnung an FRAPS entwickelt wurde und als
    OpenSource vertrieben wird.
    Hören tut das Programm auf den Namen Taksi und die Boardsuche
    hat keinen Treffer landen können, weswegen ich davon ausgehen
    muß, daß es nicht allzu bekannt ist.
    Um diesen Umstand zu ändern nun dieser Beitrag!

    Taksi - Video- und Bildschirmaufnahme für Videos und 3D-Anwendungen

    Taksi ist ein Programm, welches euch erlaubt Bildschirmfotos und
    Videoaufnahmen eurer Lieblingsspiele und 3D-Anwendungen zu
    machen.
    Taksi unterstützt Videokompressionen mit allen auf dem System
    installierten Codecs, wie zum Beispiel: XVid, DivX, MS Mpeg4.

    Die aktuelle Version unterstützt DirectX 8 und 9, OpenGL und auf
    GDI basierende Anwendungen.

    Für weitere Infos bitte auf der englischsprachigen Homepage lesen.

    Da ich kein Spieler bin, konnte ich die Anwendung selbst nicht testen,
    habe aber dennoch ein paar Bilder der Programmoberfläche und Optionen
    im Anhang eingefügt.

    : 260 KB
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Taksi_0.7.7.2_Screenshots.gif
Hits:	758
Größe:	51,3 KB
ID:	20624  

  11. #10
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Game Cam

    Zitat Zitat von chip
    Mit "Game Cam" nehmen Sie ganz einfach Videos Ihrer Spiele
    auf um Sie dann etwa ins Internet zu stellen.

    Dieses Programm ist ein Traum für alle Gamer. Statt nichts aussagender
    Screenshots können Sie nun ganze Videos ihrer Spiele erstellen. Filmen
    Sie sich, oder besser, Ihre Spielfigur in Aktion und präsentieren Sie die
    Aufnahmen im Internet auf Game Cam - Movie Center oder analysieren
    Sie einfach Ihre Fehler.

    Nach der Installation durchsucht der "Profile Wizard" Ihre Festplatte nach
    Games, von denen Sie anschließend im "Profile Manager" individuelle Profile
    erstellen können. Es lassen sich Tastenkombinationen festlegen, um die
    Aufnahme während dem Spielen zu erleichtern. Zudem können alle
    erstellten Videos hier eingesehen werden.

    Fazit:
    Mit "Game Cam" haben Gamer jetzt die Möglichkeit ihre spielerischen
    Höchstleistungen zu dokumentieren. Die Software ist leicht zu bedienen,
    beeinflusst die FPS-Rate (Bilder pro Sekunde) allerdings ein wenig.
    :

    Es gibt eine normale Version und eine Lite, die man beide registrieren kann,
    damit man mehr Funktionen erhält. Was wo und wie seht ihr hier.


  12. #11
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    26.10.07
    Beiträge
    1

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Hallo alle zusammen

    Ich untersuche gerade ebenfalls Screenrecorder. Zu der Auflistung von Matsch kann ich im Grunde zustimmen. Einige die bei mir rausgeflogen sind, flogen bei mir ebenfalls raus.
    Was ich suche ist nicht nur ein Screenrecorder sondern editieren sollte möglich sein. Aus Übersetzungsgründen sollte es auch möglich sein, die editierten Texte als Textfile zu exportiern, bearbeiten und importieren zu können.
    Zwei Programme sind bei mir in die engere Wahl gekommen:

    Zum einen Wink. Diese Software hat für eine Freeware einen sensationellen Funktionsumfang und ein gutes GUI. Was mir nicht so gefallen hat sind die wenigen Ausgangsformate.

    Zum anderen wäre da TurboDemo. Dies ist zwar nicht kostenlos, deckt aber meine Anforderungen am Besten ab.

    Gruß Heiko

  13. #12
    kennt sich schon aus Avatar von LuNeX
    Registriert seit
    25.10.07
    Ort
    ein Berliner in Bayern
    Beiträge
    24

    Jing

    Ich möchte noch ein Programm hinzufügen, daß (ungerechterweise) wohl noch wenig bekannt ist:
    Es heißt Jing und ist von TechSmith,
    Freeware, englisch, 5 MB, Versionen für Windows + Mac.

    Futures:

    Mit diesem kostenlosen Tool lassen sich nicht nur verschiedenste Arten von Screenshots von Ihrem Desktop in Form von Bildern sondern auch Videos (Screencasts) erstellen. Die Größe der aufzunehmenden Flächen lässt sich im Vorfeld selbst bestimmen. Die aufgenommenen Bilder Ihrer Anwendungen können Sie im Nachinein noch mit Pfeilen, Kommentaren oder anderen grafischen Elementen versehen.

    Die Videos werden als swf-Datei abgespeichert. Zusätzlich kann frei entschieden werden wie lang das Video aufgenommen wird und ob der Ton mitgeschnitten wird.

    Das Programm eignet sich so besonders gut zum Erstellen von Tutorials oder Beschreibungen von Abläufen am PC.

    Kostenpflichtig ist allerdings das Hochladen und sharen über Screencast.com. Aber das muß man ja nicht.

    Das Programm ist zwar in englischer Sprache, aber selbst mit meinem grottenschlechten Sprachkenntnissen überhaupt kein Problem.

  14. #13
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Danke sehr!

    Das Thema ist genau ein Jahr alt, das Programm gab es damals noch nicht.
    Heute hat es den Beta-Status, sieht aber so nicht schlecht aus.

    Weil ich mich aber damals festlegte, habe ich nicht weiter gesucht.
    Die Ergänzungen sind mir nur so beim Surfen über den Weg gelaufen,
    es war nicht mein Ziel diese zu finden.

    Das Ding setzt aber sehr viel voraus!
    What kind of specs should my computer have to run Jing?

    Windows XP & Vista
    Microsoft .Net Framework 3.0
    Flash Player 6 or higher
    8MB of free hard drive space
    1GB of RAM recommended

  15. #14
    kennt sich schon aus Avatar von LuNeX
    Registriert seit
    25.10.07
    Ort
    ein Berliner in Bayern
    Beiträge
    24

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    Ich habe natürlich das Threaddatum gelesen und wollte das Fehlen von Jing auch nicht kritisieren. Aber nachdem es gestern einen Kommentar noch zu dem Thema gab, wollte ich nur ergänzen, nix weiter.

  16. #15
    Brummelchen

    AW: Übersicht über Screenrecorder (Screencams)

    >> Microsoft .Net Framework 3.0

    Allein das würde mich abhalten... schade.
    Dann halt nur Snagit (auch von TechSmith)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •