Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [FTP-Server] [Tutorial] Einrichten eines vsFTPd -Servers

  1. #1
    nicht mehr wegzudenken Avatar von anti43
    Registriert seit
    26.09.05
    Ort
    Perl, Mosel
    Beiträge
    256

    Idee [Tutorial] Einrichten eines vsFTPd -Servers

    Hallo Leute ! Da ich mich bis gerade eben mit dem Einrichten eines

    anonymen FTP-Servers mit Upload-Rechten hinter einem Router unter Suse Linux 10.1

    beschäftigt habe (erfolgreich natürlich :-D ),
    möchte ich hier meine Erkenntnisse in Form eines Tutorials zum Besten geben... auf das sich der nächste schneller im Ziel findet


    Aaalso:

    1. Das Packet vsFTPd installieren (ist bei der Distri dabei)

    2. Die Datei /etc/vsftp.conf als root öffnen. Den Inhalt durch Folgendes ersetzen:

    ####Diverses###
    write_enable=YES
    dirmessage_enable=YES
    ftpd_banner="Speak friend, and enter !"
    ls_recurse_enable=YES
    hide_ids=YES
    ssl_enable=NO

    ####Lokale Einstellungen###
    local_enable=YES
    local_umask=777

    ####Anonymous Einstellungen###
    anonymous_enable=YES

    #*Hier das Verzeichnis angeben, welches die anonymen User sehen
    #(Dieses Verzeichnis MUSS schreibgeschützt sein (drwxr-xr-x): *#

    anon_root=/home/user/FTP

    no_anon_password=yes
    anon_upload_enable=YES
    anon_mkdir_write_enable=YES
    anon_other_write_enable=YES


    ### Hier die Ports, die verwendet werden:
    ftp_data_port=20
    listen_port=21

    pasv_promiscuous=YES
    ascii_upload_enable=YES
    ascii_download_enable=YES
    pam_service_name=vsftpd
    listen=YES
    syslog_enable=YES


    3. Die "anon_root" Pfadangaben in der vsftpd.conf anpassen
    4. In der Konsole als root:

    mkdir /home/ftp/
    useradd -d /home/ftp ftp
    chown root.root /home/ftp # Fuer Linux
    chmod og-w /home/ftp
    mkdir -p /home/ftp/pub/upload
    chmod 733 /home/ftp/pub/upload

    (Diese Pfade haben NICHTS mit der "anon_root" - Variable in der .conf zu tun und müssen auf jeden Fall existieren !)

    5. Im anon_root - Verzeichnis (das schreibgeschützt sein muss) ein weiteres Verzeichnis erstellen (zb PUB), diesem per chmod 777 Schreib und Lese-rechte geben.

    6. Im Router die Ports 20-21 an deinen Rechner weiterleiten, an deiner Firewall die Ports 20,21 freigeben.

    7. Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht !

    Nun sollte euer Rechner unter eurer IP (die findet man zb auf Meine IP raus)
    zu erreichen sein, natürlich per FTP : ftp://eure.ip.hier.hin

    Jetzt könnte man per dyndns eine dauerhafte Adresse einrichten, aber das geht jetzt zu weit

    Nachtrag:

    Leider ist es mir bis Heute nicht gelungen, daß anonym hochgeladene Dateien eine andere Berechtigung als -rw---- haben... eigentlich sollte es laut vsftpd-manpages mit der Option
    "file_open_mode" und "anon_umask'" einzustellen sein, aber bei mir tuts mit keiner Kombination von Werten was.. :-(
    Geändert von anti43 (21.08.06 um 19:29 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: [FTP-Server] [Tutorial] Einrichten eines vsFTPd -Servers

    Passt zwar gut zu den Netzwerken, allerdings noch besser zu den Linux-Anleitungen .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •