Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Frage] Gästebuch Spamming ...Wie kann man sich wehren ?

  1. #1
    assimiliert Avatar von Jochen 11
    Registriert seit
    09.01.04
    Ort
    01099
    Beiträge
    2.040

    Gästebuch Spamming ...Wie kann man sich wehren ?

    Hallo,
    Ich musste heute schon zum 2. mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass auf meiner kleinen Seite (wirklich sehr klein: weniger als 5 Besucher/Tag)
    ein zweiseitiger Gästebuchspam mit einer Addresse die sehr noch Porno-Seite klingt (ich will sie hier nicht posten, wer interesse hat PN)
    Ich habe mal die Addresse aufgerufen und mir wurde dreisterweise folgende Meldung angezeigt:

    Natürlich werde ich dort nicht hinschreiben denn dann merken die ja das sich jemand die Seite anschaut und spamen garantiert noch mehr.

    Was kann ich gegen soetwas tun.
    Ich könnte das Gbook auch schließen die Seite wird sowieso nicht mehr gebraucht aber ich finde es einfach eine Sauerei das sich gewisse Seiten so auch versuchen im Google Ranking hochzuarbeiten.

    Geht Google bzw. Alexo usw. gegen Solche Seiten vor, wenn man das meldet oder hat alles keinen Zweck ?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von HeikeFy
    Registriert seit
    07.07.02
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.086

    AW: [Frage] Gästebuch Spamming ...Wie kann man sich wehren ?

    das einzige was du tun kannst:
    einen Filter zwischenschalten

  4. #3
    assimiliert Avatar von Jochen 11
    Registriert seit
    09.01.04
    Ort
    01099
    Beiträge
    2.040

    AW: [Frage] Gästebuch Spamming ...Wie kann man sich wehren ?

    mh...am besten alle http://*.*.* Strings verbieten aber wie ???

  5. #4
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.404

    AW: [Frage] Gästebuch Spamming ...Wie kann man sich wehren ?

    Oder die Beiträge erst nach Freischaltung veröffentlichen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •