Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

  1. #31
    Brummelchen

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    >> Allerdings werde ich das Game auf meiner Kiste wohl nicht spielen können.

    Quatsch - das ist nämlich genau das, was propagiert wird.
    War bei UT2004 auch so hoch gegriffen - und was kam? Die Hälfte.
    Es gibt nur vereinzelt Maps, die an der Marke kratzen, aber die sind
    meistens schlecht gearbeitet worden - ich erinner an die eine
    UT99-woot, die ruckelt überall (mehr oder weniger).

    Bei UT2004 ist es "AS-RobotFactory.ut2", die alles abverlangt und noch mehr.
    Wenn die "aussen" halbwegs flüssig läuft, ist auch 2007 paletti.

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    Senior Member Avatar von JensusUT
    Registriert seit
    21.05.01
    Beiträge
    10.105

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Ich glaube, diese Karte wird gut zu meinem System passen, wenn ich es mir dann irgendwann mal hole: TweakPC - Test: XFX GeForce 7950 GT 570M Extreme - passiv gekühlte GeForce 7950 GT im Test


    Gruß
    Jensus
    Geändert von JensusUT (24.09.06 um 21:06 Uhr)

  4. #33
    treuer Stammgast Avatar von Fler
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    224

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    So, nach einem kurzen Zwischenspiel mit Enermax läuft das System wieder.

    Intel® Pentium® D Processor 805
    Einfach herrlich das Teil. Habs jetzt bei 3320 GHz laufen ohne irgendwelche Probleme. Einzig Themaltechnisch muss ich noch was machen, der Tower ist voll gedämmt und fast ohne vernünftige Luftzirkulation. Will heissen, der Thermalmonitor2 schlägt bei voller CPU Last ab und an zu und regelt die CPU runter. Das ist aber nicht wirklich ein Problem, da jetzt alle Bauteile doch leiser sind als vorher und ich noch einiges diesbezüglich machen kann.

    Asus P5WDG2-WS
    Ein geiles Board. Fette Ausstattung mit 8 Kanal HD Sound passiver NB kühlung und jede Menge Zubehör.

    Zalman CNPS 9500 LED
    Auch ein feiner Kühler. Installation war recht einfach mit ausgebautem Mainboard. Allerdings kann es zu verletzungen führen, bedingt durch die extrem feinen Kühlrippen. Ich hab mir in eine Hand geschnitten, als ich im zusammengebauten Zustand einen Stromstecker aufs Board stecken wollte.

    Kingston HyperX DIMM 2 GB Kit
    Ist ok. Machte keine Schwierigkeiten bei meinen Übertaktungsversuchen.

    Sapphire Radeon X1800XT ViVo
    Schickes und schweres Teil über 2 Slots. Wenn man den Rechner einschaltet, läuft der Lüfter kurzzeitig auf vollen Touren...Staubsaugerartig
    Im normalen Betrieb ist der aber kaum zu hören und selbst mit exzessiven UT2004 Spielen tourte der Lüfter nur schwach hörbar hoch.

    2x Western Digital WD3200KS
    Gute Platten, sau leise. Selbst am offenen Gehäuse sind kaum Zugriffsgeäusche warnehmbar. Werden aber ziemlich schnell warm, wieder brauchts genügend Luftzirkulation, was auch machbar ist, weil man die Platten eh nicht hört.

    Enermax Liberty 500W
    Hat sich nach 2 Tagen betrieb erstmal verabschiedet.
    Das neue scheint jetzt sauber zu laufen.
    Ausstattung ist sehr gut, es liegen genügend Kabel für alle benötigten Zwecke bei. Auch der Lüfter ist sehr leise und es braucht schon gehörig Wärmezufuhr um den in Wallung zu bringen.

    Logitech MX610 Cordless Laser Mouse
    Das ist keine schöne Maus...
    Ab und an scheint sie Probleme mit der Verbindung zum Empfänger zu haben und setzt gnadenlos aus. Das lässt sich dann auch nur durch einen reboot des ganzen Systems evtl. beheben. Einfaches abziehen und anstecken des USB Empfängers bringt nix. Das ist inakzeptabel und ich werde die MX518 wieder benutzen, sobald ich die wieder habe.


    Alles in allem ein überzeugendes System und ich denke, für die Zukunft gut gewappnet.
    Abschliessend noch ein paar Benchmarks, wobei mir die Werde aber garnichts sagen, da mir jegliche Referenz fehlt. Ich bin sonnst nicht der Benchmarker vor dem Herrn

    @ 2.66 GHz
    3DMark 05: 6394 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition
    3DMark 06: 4120 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition

    @ 3.00 GHz
    3DMark 05: 7441 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition
    3DMark 06: 4259 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition

    @ 3.32 GHz
    3DMark 05: 8351 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition
    3DMark 06: 4362 Punkte @1280*1024 noAA noAF free Edition
    Hier hat dann ThemalMonitor zugeschlagen, deswegen bei 06 kaum verbesserung der Werte.

    Und für Feroxx noch CineBench:



    Als CineBench beide Prozessoren genutzt hat, ist @3.32GHz richtig was losgegangen
    Muss ich mir jetzt nur noch für ganz viel Geld Cinema4D zulegen und das Ganze kapieren
    Für UT2007 wirds aber auch reichen und das zählt.

    Sind das deine Benchmark punkte? Wenn ja dann haste aber herzlich wenig und es sieht schlecht aus mit UT3 auf High Grafik denn ich komme im Normal Modus auf ne Punktzahl von guten 8900 und Overclocked wenn ich meiner 8800gts 320 630/1000 mhz gebe auf 10120 pünktchen und damit bin ich nicht mal sicher ob UT3 meine hardware nicht einfach mal so verschlingt....

    Falls ich das Spiel zu hoch einschätze bitte sagen.

    mfg fler

  5. #34
    Senior Member Avatar von JensusUT
    Registriert seit
    21.05.01
    Beiträge
    10.105

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Zitat Zitat von Fler Beitrag anzeigen
    Falls ich das Spiel zu hoch einschätze bitte sagen.

    mfg fler
    Keine Ahnung, kennt ja noch keiner... aber bescheid gebe ich, weil du plötzlich einen Beitrag von vor über einem Jahr komplett quotest und mit deinem System aus aktuellen Bauteilen vergleichst

    Und ich dachte, UT3 wäre nun endlich offiziell zu bekommen

  6. #35
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.685

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Du weißt schon, von wann der Beitrag von mir ist?

    Und ja, du schätzt das falsch ein.
    Die UEngine3 wurde vor über einem Jahr geschaffen. Das heißt, selbst meine steinalte Grafikhardware kann damit umgehen. UT3 wird auch weniger die Grafikhardware fordern, sondern vielmehr die Rechenkraft der Prozessoren. Sprich, ohne fetten Dualcore wird es schmal und wenns wirklich hammer fluppen soll, musst du dir eh eine Ageia PhysX Karte in deine Kiste stecken.

  7. #36
    treuer Stammgast Avatar von Fler
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    224

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Achso okay joa dann hoffe ich doch mal das ich das packe mit meinem

    E6600 2x2,4ghz
    2gb ram und
    Graka : 8800gts xt @ 630/1000mhz

  8. #37
    FCGeissbock

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Unreal Tournament 3: Hardware-Anforderungen bekannt gegeben

    Ist doch noch ganz human, wie ich finde.
    Mein System macht das ja locker mit, dabei hab ich schon befürchtet, dat es bei mir eng werden würde...

  9. #38
    treuer Stammgast Avatar von Fler
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    224

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Ach sind ja lockere Anforderungen das habe ich mir härter vor gestellt aber naja umso besser....

  10. #39
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.010

    AW: [UT2007] Es darf jetzt erscheinen...

    Hmm. Mein AMD 3000+ läuft mit ganzen 1,8 gHz, das wird knapp

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 06:53
  2. [Hinweis] Zahlreiche Verbesserungen für Firefox 2.0 geplant
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 17:43
  3. Anno 1503: Multiplayer-Patch wird nie erscheinen
    Von Brummelchen im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •