Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Drucker] Lexmark und Refill ????

  1. #1
    kennt sich schon aus Avatar von phoenix
    Registriert seit
    04.03.02
    Ort
    Thüringen/NRW
    Beiträge
    45

    Traurig Lexmark und Refill ????

    Hallo Leute!

    Ich habe eine kurze Frage. Weiß einer, ob der Lexmark P6250
    nach dem befüllen der Tintentanks in irgend einer art resettet
    werden muss, und wenn ja, wie geht das???

    Meiner zeigt nach dem fachmännischen befüllen trotzdem zu wenig
    Tinte an!!!(leer)

    Gruß Mathias

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.561

    AW: [Drucker] Lexmark und Refill ????

    Laut div. Drucker-FAQs gibt es für diesen Drucker keinen Resetter. Nur eine neue Patrone ändert die Füllstandsanzeige. Lexmark baut Chips in die Patronen ein, die ein Nachfüllen verhindern.


    Die Firma SCC hat im Herbst 03 aber eine Klage gegen Lexmark gewonnen. Sie stellen eigene Chips her, so dass die Drucker auch mit Fremdpatronen betrieben werden können.
    Nachfüllen geht dann wohl nur mit so einer Patrone, Original-Lexmark können nur von Lexmark recycelt werden.

    http://www.scc-inc.com/SccVsLexmark/pdf_lawsuit/SupremeCourtRejectsLexmark.pdf

  4. #3
    kennt sich schon aus Avatar von phoenix
    Registriert seit
    04.03.02
    Ort
    Thüringen/NRW
    Beiträge
    45

    AW: [Drucker] Lexmark und Refill ????

    Habe auch gerade erfahren, das drei oder vier Modelle
    von Lexmark mit diversen Patronen arbeiten ( 31-32-33-34-35 ).
    In allen ist ein Chip verbaut, ein Resetter ist in Arbeit.
    Trotzdem kann man die Tanks befüllen, nur der Füllstand wird nicht korrigiert.

    Gruß

  5. #4
    assimiliert Avatar von sanmaus
    Registriert seit
    28.12.05
    Beiträge
    5.209

    AW: [Drucker] Lexmark und Refill ????

    das mit dem chip stimmt. das problem is halt, dass der chip sagt " keine tinte mehr" obwohl welche drin is und dann weigert sich der drucker zu drucken - egal wieviel tinte er eigentlich noch hat.

  6. #5
    kennt sich schon aus Avatar von phoenix
    Registriert seit
    04.03.02
    Ort
    Thüringen/NRW
    Beiträge
    45

    AW: [Drucker] Lexmark und Refill ????

    nochmal Hallo!
    genau das, was -sanmaus- schreibt ist eingetreten. Chip sagt leer, Ende im Gelände.
    nun muß ich mir doch neue Patronen kaufen, schade nur um die 11 Euro fürs füllen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. [Drucker] Lexmark X85 HILFE!!!^^
    Von SNUSNU87 im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •