Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Hallo,

    ich habe einen Rundumschlag auf die im Board vorhandenen Fachleute vor.

    Ich möchte mir im nächsten Jahr einen LCD-TV (ca. 80 cm Diagonale, Wandmontage, DVB-T-tauglich, HD-ready), einen dazu passenden DVD-Player und eine HiFi-Anlage incl. Boxen (5.1 ???) zulegen.

    Alles sollte gut zueinander passen (technisch und optisch) und max. 2.500 € kosten.

    Wer kann mir ein paar gute Tipps geben?


  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Hi,

    wenn optisch und technisch alles gut zusammenpassen soll, dann würde ich dir empfehlen alles von einer Firma zu nehmen! z.B. Sony
    Welche Ansprüche hast du an eine HiFi-Anlage? SACD, Kassette, DAB, DAT, Plattenspieler nötig? Oder reicht da ein Receiver mit Radio-Tuner, wo du dann CDs über den DVD-Player abspielen kannst? Bei den Boxen sollten es da große Standlautsprecher (im Frontbereich) oder überall kleinere Satelliten sein? Platzangebot? Nachbarn vorhanden?
    Ansonsten würde ich dir folgende Aufteilung empfehlen: ca. 1700€ der LCD, 600€ Receiver inkl. Satellitenboxen und 200€ DVD Player - sollten deine Ansprüche mehr in Richtung Beschallung tendieren, müsstest du Abstriche beim LCD in Kauf nehmen, wenn die Gesamtsumme gleich bleiben soll.

  4. #3
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.520

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Statt Boxen:
    Was hältst Du denn vom Yamaha YSP-800?
    Gibts schon ab ca. 540,- €

    Apropos DVD-Player: 200,- finde ich für einen Player (nicht Recorder) reichlich hochgegriffen. Gute Cyberhome-Player gibts schon für unter 50,- €

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    aktuell bei Aldi 40" LCD, selbe MenuStruktur wie beim 82er, den es vor einiger Zeit gab
    knapp 1600.-

    Ich trenne nach wie vor HIFi und Fernseh-Sound.
    Die Meisten DVD-Musik-Radio- und was weiss ich noch alles mit 5-20 Lautsprechern sind ClassD und sind für Kinosound wunderbar.
    Aber nicht für meine Musik

    Gruss
    Tim

    PS: http://www.conrac.de/de/html/produkt...ht_flattv.html
    Geändert von TBuktu (28.12.05 um 12:33 Uhr)

  6. #5
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Zitat Zitat von TBuktu
    Aber nicht für meine Musik
    .....Volksmusik?

    Aber wieso HiFi und Heimkino trennen? Gute Receiver sind in Stereo Betrieb von eingefleischten Hifi-Amps nicht zu unterscheiden (jedenfalls nicht von uns). Natürlich müssen die Lautsprecher stimmen! Daher im Frontbereich (=Stereo) immer Standlautsprecher ........

    Aber da Standlautsprecher den preislich gegebenen Rahmen sprengen würden, würde ich compired Satelliten empfehlen (ggf. Standlautsprecher später nachkaufen)

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Ein adäquate Leistung für so viele Kanäle bringst Du nicht ohne Class-D in ein kleines Gehäuse.
    Welches Surround Gerät hat denn 2 gute Stereoendstufen und dann noch 3-4 Endstufen minderer Leistung für eingeschränkten Frquenzbereich ?
    Aber egal, hilft der eigentlichen Frage ja nicht

    Gruss
    Tim

  8. #7
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Class-D ist doch ok - der Amp soll ja schließlich keine 2te Heizung darstellen Und die größeren Verzerrungen (im Vergleich zu Class-A) sind auch nur mess- bzw. von HiFi-Profis hörbar.
    5x 120 Watt RMS sind bei Receivern mit digitaler Verstärkertechnik heut'zutage fast Standard und mehr als ausreichend......

  9. #8
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Ich habe leider nicht die Spur einer Ahnung, was ClassD und Amp und ClassA etc. bedeuten.

    Ich höre meistens Musik aus den 70er und 80er Jahren (Queen , Dire Straits ...) und würde mir gerne neben TV auch DVD's in einer sehr guten Qualität anschauen können.

    Den Vorschlag von koloth (Yamaha YSP 800) habe ich mir über googlen mal angesehen und finde es toll, wenn der Klang tatsächlich gut sein sollte.

    TBuktu, hat der Aldi-LCD auch einen DVB-T-Tuner?

    Gibt es vielleicht noch ein paar konkrete Tipps zum Receiver/Verstärker (Radio höre ich in der Wohnung eigentlich so gut wie nie)?

    Vorerst schon einmal vielen Dank!


  10. #9
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Amp = Amplifier (zu deutsch Verstärker)
    Class-A bzw. D sind Verstärkerprinzipien, die aber deine Kaufentscheidung nicht beeinflussen sollen

    meine Empfehlungen:
    Sony DAV-SR2 komplettes Heimkino-System - sehr gute all in one-Lösung = DVD-Player im Receiver integriert inkl. Lautsprecher Preis ca.650€

    Sony STR-DB2000 als einzelner Receiver Preis ca. 450€ fehlen aber noch Lautsprecher und DVD-Player!

  11. #10
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Ich glaube, ich werde deiner Empfehlung folgen und das Sony DAV-SR2 kaufen. Die Suche danach im Internet gestaltet sich allerdings nicht einfach. Die Händlerbewertungen, die Online-Shops betreiben, sind, was Lieferzeiten etc. angeht, nicht gerade berauschend. Auf Lager scheint es keiner zu haben.

    Der günstigste Preis liegt incl. Versandkosten etwa bei 700 €.


  12. #11
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Die Suche gestaltet sich zur Odyssee.

    Ich habe jetzt noch folgende Alternative gefunden, die preislich besonders günstig ist:

    Als DVD-Player mit integriertem Doldy Digital/DTS-Decoder den Sony DVP-NS 52P für rd. 95 € und als Soundsystem das Teufel Concept E Magnum für 149 € (Radio brauche ich nicht).

    Der Aldi LCD-TV für 999 € hat übrigens keinen DVB-T - Tuner. Als HD-ready LCD-TV mit DVB-T habe ich jetzt den Philips 32 PF 5520 für 1.403 € incl. Versandkosten gefunden.

    Das ganze System würde somit lediglich rd. 1.650 € kosten.

    Was haltet ihr davon?

    Geändert von compired (29.12.05 um 17:23 Uhr)

  13. #12
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Wenn ich mich nicht irre ist der Sony DVP-NS 52 ein reiner DVD-Player also ohne integriertem Dolby Digital/DTS-Decoder! Letzteres wird aber von dem Teufel Concept E Magnum benötig! Beim Conecpt E kannste nix falsch machen - super System - besonders der Subwoofer rockt aber wie gesagt, es benötigt ein bereits decodiertes, analoges Signal.
    Geändert von ToSo (29.12.05 um 19:58 Uhr)

  14. #13
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Nach allem, was ich in Google gefunden habe, hat der Sony-Player den Decoder. Wenn nicht, lässt sich der DVD-Player ja sicherlich einfach durch ein ähnliches Modell ersetzen.


  15. #14
    Rockopa und Kawa Biker Avatar von Asia
    Registriert seit
    09.01.03
    Ort
    Hoevelhof
    Beiträge
    1.426

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    compired

    bevor du nun losschlägst erst mal vorab zwei Fragen:

    die wichtigste zu erst: Wie groß (qm2) ist das Zimmer was du "beschallen" möchtest? Davon hängt nämlich das Höhrvergnügen ab. Was nützt dir die beste Anlage (guter Wums, brachjale Gewalt) wenn man das Teil nur LAUT
    hören kann.

    Zweite Frage: Soll sie eine bestehende HiFi-Anlage ersetzen oder überwiegend nur für Film und TV eingesetzt werden?

    Es nutzt dir nichts die besten/technischen Geräte anzuschaffen, wenn du anschließend an den Boxen sparst, und diese sollten schon an deine Räumlichkeiten angepasst sein und deinem Gehöhrempfinden zusagen.
    Wenn es dir möglich ist, zu Hause: Probehören. Denn was mir gefällt, gefällt dir noch lange nicht.
    Der Preis? Vielleicht noch ein wenig nach oben, eventuell aber auch nach unten.

  16. #15
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von compired
    Registriert seit
    27.05.03
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.246

    AW: LCD-TV + DVD-Player + HiFi

    Hallo Asia,

    er Raum hat eine Größe von ca. 25 qm. Die Anlage soll sowohl für Film (5.1-Sound) und TV eingesetzt werden, aber auch als HiFi-Anlage dienen (ich schätze, zu je 50%). Ich höre sehr gerne Musik und lege auch Wert auf einen vernünftigen Sound, bin aber kein HiFi-Freak, der seine Lautsprecherkabel über Porzellanisolatoren verlegt o.ä.

    Ich bin eigentlich zu dem Schluss gekommen, dass die von mir zuletzt genannte Anlage einen guten Kompromiss zwischen Qualität und Kosten darstellt.

    Beim TV-Gerät sin ich allerdings mittlerweile bei dem Sony KDL-S 32 A 11 angelangt, der bei vergleichbarem Preis mit 80ms Reaktionszeit gegenüber dem Philips mit 180ms deutlich schneller ist.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Information] Das waren noch Komiker
    Von Wiggel im Forum Boardsofa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.07, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •