Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

  1. #1
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    08.02.05
    Beiträge
    31

    optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    Hallo,

    Was ist eigentlich die optimale Aufstellungshöhe eines Fernsehers ?
    Unser neuer Wandschrank(noch nicht geleifert) hat einen Unterbau von nur 26cm. Ich sitze ca 3m vom TV entfernt. Finde dies ein wenig zu niedrig, oder ?
    Möchte ich den TV an die Wand hängen, gibt es nur die Möglichkeit ihn 1,2m hoch zu setzen. Zu hoch ????
    Was wäre optimal, Ohrenhöhe ????

    Würde mich über ein paar Meinungen freuen.
    mfg
    Thomas

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    Optimal ist, wenn man im Sessel zusammensinkt, die Augenlider fast zu, man immer noch durch die Sehschlitze was erkennen kann.
    Ergo muss der Apparat sehr niedrig stehen. Dadurch kann man täglich eine halbe Stunde länger Fernsehen gucken.
    Andere erreichen dies durch eine hohe Position, da man so gezwungen ist, die Augenlider mit Gewalt offen zu halten.


    Gruss
    Tim

  4. #3
    Senior Member Avatar von ToSo
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.132

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    ....ist wohl im wahrsten Sinne des Wortes "Ansichtssache"

    Ich mag es auch, wenn die Glotze unter Augenhöhe aufgestellt ist. Bei uns schließt der Fernseher mit der oberen Bildkante etwa mit Schulterhöhe ab, wenn man auf dem Sofa bzw. Sessel sitzt.
    1,20m Bildmitte halte ich aber für zu hoch....

  5. #4
    Senior Member Avatar von t_matze
    Registriert seit
    15.06.02
    Ort
    das sonnige Südbaden :)
    Beiträge
    3.391

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    26 cm wären mir auch zu niedrig.
    Zitat Zitat von everell1
    Was wäre optimal, Ohrenhöhe ????
    Das kommt darauf an, ob Du Dich beim Hinhören dann zusehr verrenken mußt...

    Nein, also ich denke, daß die Höhe dann stimmt, wenn Du bequem sitzend längere Zeit den Blick dorthin richten kannst, ohne Dich zu verspannen. Du kannst es ja mal mit einem Bild testen, das Du in der Höhe anbringst. Ich meine mich zu erinnern, daß ein waagerecht oder leicht nach unten geneigter Blick am entspanntesten ist.

    Bei uns ist die Bildmitte auf etwa 125 cm Höhe, weil es gleichzeitig auch der PC-Monitor ist. Worauf beziehst Du die 1,2m Höhe? TFT-Ober- oder -Unterkante oder Bildmitte?

  6. #5
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.391

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    Mein Fernseher steht so, dass ich auf der Couch liegend, trotz vollgeräumten Tisch etwas sehe

  7. #6
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    ot:
    @Serpi
    Du hast Dir den Fernseher an die Decke gehängt?

  8. #7
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.391

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    Nö, na wenn ich auf der Seite liege
    Das ist dann ungefähr die Höhe, wenn du aufrecht stehst

  9. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: optimale Aufstellungshöhe eines TVs ?

    Um liegend über den eigenen Bauch sehen zu können...STOP...
    Der Profi-Tip an dieser Stelle sagt:

    Nicht vergessen, wie der Bauch nach dem Weihnachtsfrass aussehen wird !!!

    Wenden sie sich für eine persönliche Beratung vertrauensvoll an unseren Spezialisten AlterKnacker


    Gruss
    Tim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •