Hallo!

Ich habe folgendes Problem unter SuSE 9.2 Pro: Nachdem ich meine DivX- und Mpeg-Videos ohne Probleme mit kaffeine bzw. xine abspielen kann, wollte ich das ganze auch mit VLC machen, um auf meine DBox streamen zu können.

Nach der rpm-Installation von vlc 0.8.1 kann ich nun auch ohne Probleme meine .mpeg-Videos abspielen, nur die .avi-Files machen Probleme. Ich höre den Ton in doppelter Geschwindigkeit, das Bild ist, wenn überhaupt, nur grün mit Klötzchenbildung. Ich denke es hat was mit den Codecs zu tun, aber wenn ich es richtig verstanden habe greift VLC nicht auf die Codecs zu, die auf dem Rechner schon installiert sind, sondern nutzt eigene Codecs. Die Codecs für kaffeine laufen ja ohne Probelem, daher habe ich keine Ahnung, was genau falsch läuft.

Für 'nen Tip wäre ich euch sehr dankbar!