Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo, ich würde gerne bei mir eine ISDN Anlage aufbauen:

    Habe dazu folgenden Plan erstellt .

    Ich wollte mal widden Ob ich die Anschlüßße ( a1 b1 a2 b2) alle Paralell schalten kann (wie auf dem Plan) und wenn ja wo genau die Widerstände hin müssen (und welchen wert die Widerstände haben müssen.

    Wichtig ist dabe auch zu erfahren wo GENAU die Widerstande hin müssen (z.B. a1 mit a2 verbuinden etc)

    Ich habe euch den Plan mal als Anhang dabeigelgt...

    Danke für eure Hilfe

    PS: Wenn ich allgemein ein gedankenfehler im Plan habe oder das SO gar nicht geht (parallel schalten) dann raus damit, befor ich es aufbaue ;-)

    Gruß
    Andy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	isdn_plan.jpg
Hits:	535
Größe:	59,7 KB
ID:	7564  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    hier hast du mal´n paar links

    isdn


    link


    Grundlegend nicht falsch außer
    du hast etwas von der telefonanlage geschliffen was für ein anschluß ist denn das weil eigentlich mußt du den S0-bus schleifen.

  4. #3
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    dann ist mir noch was aufgefallen siehe deinem Plan

    auf deine frage 100Ohm wiederstände zum genauen anschluß muß ich noch was sagen

    und könntest du mir mal mitteilen was für eine telefon anlage du hast

    und was die isdn dosen für eine funktion haben sollen da isdn -telefone ran mit eigener MSN


  5. #4
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    zwei möglichkeiten:








  6. #5
    assimiliert Avatar von vipide
    Registriert seit
    12.01.04
    Ort
    Hanstedt, Nordheide
    Beiträge
    2.087

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Die Widerstände kommen an die letzte Dose im Bus. Jeweils zwischen
    a1 und a2 sowie b1 und b2, jeweils 100 Ohm.


    Edit:

    Stimmt, sind 100 Ohm, hier nochmal ne Zeichnung.

  7. #6
    chronische Wohlfühlitis Avatar von hoermann
    Registriert seit
    19.12.02
    Beiträge
    889

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo,

    ISDN S0-Bus im Stern verdrahten ist schon mal falsch.
    Immer parallel weiterführen, von einer ISDN-Dose zur nächsten.
    In die letzte Dose kommen dann die 100 Ohm Widerstände,
    von 1a nach 1b und 2a nach 2b.

    Schönen Gruß vom Ke(n)-Tkt

    Hoermann

  8. #7
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    @vivide

    also meiner meinung sind es 100 Ohm weil auch das NTBA einen 100 Ohm widerstand hat

    obwohl man auch sagen kann ob 100 oder 50 ohm es muß halt nur ne spannung daran abfallen

    mehr nicht

  9. #8
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo freakazoid.one

    OK, ich habe es wohl etwas falsch dargestellt :-)
    Es sind 4 Adern und ich greife einfach dort mit ein weiteren 4 Adrigen Kabel das Signal abgegriffen (ich hätte also noch ein Punkt in der zeichnung machen müssen :-)

    @hoermann
    OK, kein Problemm...ich kann sie auch Ohne Problemme alle Hintereinanderschalten :-)

    Nun aber ein Problem.....

    Zitat von Vipide
    Die Widerstände kommen an die letzte Dose im Bus. Jeweils zwischen
    a1 und a2 sowie b1 und b2, jeweils 50 Ohm.
    Hier fürde ich n8n ein 50 Ohm widerstand von a1 nach a2 legen und ein 50 Ohm widerstand von b1 nach b2


    und nun ein Zitat von hoermann
    In die letzte Dose kommen dann die 100 Ohm Widerstände,
    von 1a nach 1b und 2a nach 2b.
    hier würde ich nun ein 100Ohm Widerstand von 1a nach 1b und ein Widerstand 100 Ohm von 1b nach 2b legen

    Das sind aber nun zwei verschidenen Meinungen, oder ?
    Oder meint Ihr beide das selbe und drückt es nur Verschieden aus ???????

  10. #9
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    @hoerman

    also wenn ich ihn richtig verstanden hab soll es auch kein stern sein




  11. #10
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    ähh das zitat von hoermann ist richtig


    was schleifst du den nun von der Telefonanlage weiter einen s0-bus(intern)oder einen anderen bus

    sag mal den typ deiner anlage

    und an dem punkt wo die zwei dosen sind muß parallel sein und die letzte dose kriegt den

    widerstand

    wichtig ist das es schematisch so aussehen muß





    Upps hat vipide schon gezeigt

    Geändert von freakazoid.one (16.05.05 um 14:20 Uhr)

  12. #11
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo sky-master






    Wenn du nicht willst das du deine Tk-anlage zerschießt brauch ich mal ne angabe
    und les mal die links die ich gepostet habe gut durch.


    Und frag lieber wenn dir noch was unklar ist ,mir macht das noch sorgen was du weiterschleifen willst von der Tk-anlage

  13. #12
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo freakazoid.one

    Ich weis nicht genau was es für eine Anlage ist (steht nicht drauf und angeschlossen habe ich sie auch nich nicht.

    Sie hat 4 Analoge ausgänge (mit stiftsockel)

    2 Mal extern ISDN (S0) als Rj45 und auch als Stiftsockel....

    Ich würde den Bus natürlich am Extern ISDN anschliesen :-)

    gruß
    Sky

  14. #13
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    das ist schlecht wenn man keine angaben hat wie willst du denn die Tk-anlage einrichten ?????


    und ich wurde nicht den bus der tk-anlage schleifen sondern den so-bus am NTBA da hat man

    schaltungstechnisch wenigstens die sicherheit das man bis zu 8 dosen anschließen kann(was bei der Tk-anlage nicht so sein muß)

    wofür willst du den nun die Isdn-dosen nutzen für telefone oder für was?????
    sollen alle telefone ne

    eigenen nummer haben (Fragen über Fragen die sich mir noch stellen )

    was ich auch noch mitbekommen habe brauchst du die tk-ja eigentlich nur fur das analoge telefon

    oder seh uich das falsch

  15. #14
    dem Board verfallen Avatar von Freakazoid.one
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.616

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    wichtig ist auf jeden fall den NTBA richtig einzustellen




  16. #15
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ich habe mal eine frage an die Telekommunikationseletroniker ....

    Hallo, die einstellungen werde ich hinbekommen wenn ich das Teil am PC anschliese :-) Dann werde ich auch erfahren was es für ne anlage ist..

    Zum anschluss:
    Ich möchte an den untersten 4 Doesen jeweils ein PC mit ISDN-Karte anschliesen (jeder PC hat eine Eigene MSN)

    An den Anderen Dosen kommt jeweils ein ISDN-Telefon (auch mit eigener MSN)

    NTBA= S0 Abschlusswiderstand abgeschaltet....
    An jeden ende jeweil den Abschußwiderstand

    Oder wenn ich die Wirklich ALLE hintereinanderschalte, dann
    NTBA = Kurzer Passiver Bus
    und an der Letzten Dose den Abschlußwiderstand....

    Ist das richtig ?

    PS. Wede wohl dann den S0-Bus der NTBA nutzen !



    Wen ich das richtig deute, müsste ich im falle meiner Zeichnung die NTBA Wie folgt einstellen:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die dümmsten Quizantworten
    Von Astrominus im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.13, 15:38
  2. Bill Gates Witze
    Von Buri im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 10:21
  3. Toaster Frage
    Von qwe82 im Forum Boardsofa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.05.05, 05:26
  4. 100 Gründe einen Pizzaservic irre zu machen
    Von Easy im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 22:04
  5. Die dümmsten Antworten bei Günther Jauch & Co.
    Von AlterKnacker im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.02, 00:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •