Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

  1. #1
    Senior Member Avatar von Adimadarusan
    Registriert seit
    06.08.02
    Ort
    aus dem Süden
    Beiträge
    4.062

    Frage BAR-Honda unter Betrugsverdacht

    Hab ich grad bei Web.de gelesen.
    Was meint ihr dazu?
    Klickst du

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.226

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Ob es stimmt, weiss man natürlich nicht. Aber Bernie wird einen Skandal zu verhindern wissen, die F1 ist schon genug in Verruf.
    Am Ende wird es heissen, es sei zwar legal gewesen, aber hätte eben angezeigt werden müssen. Ein paar Pünktchen Abzug und ein paar Milliönchen Strafe, und die Sache ist gegessen.

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Obersauger
    Registriert seit
    31.03.01
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    1.422

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Am 04.05. wissen wir mehr

  5. #4
    Senior Member Avatar von Adimadarusan
    Registriert seit
    06.08.02
    Ort
    aus dem Süden
    Beiträge
    4.062

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Hm... bin gespannt was dort für ein Urteil fallen wird. Mal überraschen lassen.
    Wobei ich denke das es so rauskommt wie Supi bereits vermutet.

  6. #5
    bekommt Übersicht Avatar von RaBBit
    Registriert seit
    31.03.05
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    16

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Ich finde eine Strafe ist auf jeden Fall notwendig, aber gleich einen Ausschluss für die ganze Saison ist wirklich hart. Eine saftige Strafe wäre vollkommen ok. Gerade jetzt wo die Formel 1 so spannend ist, sollte man nicht so ein starkes Team herausnehmen.

    Aber erstmal müssen wir warten wie das Ergebnis ausfallen wird.

  7. #6
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.017

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Original geschrieben von RaBBit
    Aber erstmal müssen wir warten wie das Ergebnis ausfallen wird.
    Da gibt es doch nur zwei Möglichkeiten:
    Entweder, der Tank ist da, oder er ist nicht da.
    Da man das Teil aber offensichtlich bereits gefunden hat, dürfte es für Honda schwer sein, da wieder heil rauszukommen.
    Eine Sperre für den Rest der Saison wird man aber offentlich nicht erteilen, zwei Autos weniger würde die Sache verdammt langweilig werden lassen

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Obersauger
    Registriert seit
    31.03.01
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    1.422

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Die gelackmeierten sind auf jedem Fall die Fahrer
    ob nun mit ihrem Wissen oder ohne
    aber abwarten und Tee trinken

  9. #8
    Moderator Avatar von AlterKnacker
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    18.121

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Es ist halt einfach zu viel Geld im Spiel - da bleibt überall die Sportlichkeit auf der Strecke.


    BTW: Hi Obersauger - Ewig nichts mehr gehört.

  10. #9
    assimiliert
    Registriert seit
    25.02.01
    Beiträge
    5.886

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Original geschrieben von Bio-logisch
    Da gibt es doch nur zwei Möglichkeiten:
    Entweder, der Tank ist da, oder er ist nicht da.
    Da man das Teil aber offensichtlich bereits gefunden hat, dürfte es für Honda schwer sein, da wieder heil rauszukommen.
    Ein Zusatztank ist ja anscheinend nicht verboten, sofern er angemeldet ist und der Wagen immer >= 600 kg hat. Und gerade das ist der Punkt, der schwer zu beweisen ist.
    Ich denke, dass es laufen wird wie mit den Michelin-Reifen vor knapp 2 Jahren. Da nachträglich kaum etwas zu beweisen ist, wird die Strafe glimpflich ablaufen und die Regel so abgeändert, dass ein leeres Auto mindestens 600kg haben muss.

  11. #10
    gesperrt
    Registriert seit
    13.01.05
    Ort
    Herne
    Beiträge
    3.314

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Also ich kann es mir einfach nict vorstellen, das BAR HONDA betrügen will. !!!



  12. #11
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Obersauger
    Registriert seit
    31.03.01
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    1.422

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Weder die FIA noch das BAR-Honda-Team geben Details zum Vorfall in Imola heraus. So verbleiben momentan nur Vermutungen, warum das Auto fast sechs Stunden für die technische Abnahme benötigte. Von einem zweiten Benzintank ist die Rede, der mittels einer endoskopischen Kamerauntersuchung entdeckt worden sei

    Hi AK

  13. #12
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.226

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Entscheidend ist wohl, dass der technische Direktor die gezielte Nachfrage nach dem Zusatztank verneint hat.

  14. #13
    gesperrt
    Registriert seit
    13.01.05
    Ort
    Herne
    Beiträge
    3.314

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    BAR-Honda schon länger im Visier...



    hier gehts weiter

  15. #14
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.226

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Es droht tatsächlich die Höchststrafe:
    Der Automobil-Weltverband FIA hat vor dem Berufungsgericht in Paris wegen Betrugs den Ausschluss vom britischen Rennstall BAR-Honda für die Saison 2005 gefordert.

    "Die FIA beantragt den Ausschluss von BAR-Honda für die Saison 2005 und eine Strafe für das Team in Höhe von einer Million Euro", erklärte die FIA.

    Der Einspruch erfolgte nach dem dritten Platz von BAR-Honda-Fahrer Jenson Button beim GP in Imola, weil das Auto des Briten unter dem zulässigen Gewicht von 600 kg geblieben war.
    Quelle

  16. #15
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.017

    AW: BAR-Honda unter Betrugsverdacht - FIA fordert WM-Ausschluss *Update*

    Bedauerlich für die Fahrer, aber alles andere würde der Glaubwürdigkeit des Motorsports doch arg zusetzen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •