Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

  1. #1
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Tach.
    Folgendes: Wenn man vom leiblichen Vater kein Unterhalt seit zig Jahren bekommt, da er kein Geld hat (geklagt wurde schon oft), kann man da nicht vom Staat den monatlichen Unterhalt bekommen?
    ich hab mal gehört, dass das nur geht, wenn in der Geburtsurkunde "Vater unbekannt" drin steht, und wenn wenn der wirkliche Erzeuger ne zahlen kann, dass da die Eltern von ihm zur Kasse gebeden werden. Wo kann man sich da erkundigen bzw. auf welches Amt müsste man da gehen?

    THX

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    gehört zum Inventar Avatar von MetalM
    Registriert seit
    24.05.01
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    706

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Moin!

    nein, wenn der Vater, der Zahlen muss nicht zahlen kann, dann tritt die Unterhaltssicherungsbehörde in Vorleistung.
    Das heisst die zahlt dann. Kann sich aber dann später evtl. die Kohle vom Vater zurückholen.
    Unzterhaltssicherungsbehörde ist meist das Sozialamt.

    Gruß
    Metal M

  4. #3
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Na das ist doch super. Danke für die Antwort.

  5. #4
    gehört zum Inventar Avatar von MetalM
    Registriert seit
    24.05.01
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    706

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)


  6. #5
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    nochwas: würden die der entsprechenden person auch die jahre nachzahlen wo sie kein geld bekommen hat?

  7. #6
    gehört zum Inventar Avatar von MetalM
    Registriert seit
    24.05.01
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    706

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Puh, das kann ich Dir nicht sagen, zumindest zahlen die ab zeitpunkt der Antragstellung.
    geht doch mal hin und rede mit denen

    Gruß
    Metal M

  8. #7
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    ja mache ich moin. da ist ja behördentag.

  9. #8
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Waste
    Registriert seit
    09.02.05
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    284

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    ich hab mal gehört, dass das nur geht, wenn in der Geburtsurkunde "Vater unbekannt" drin steht, und wenn wenn der wirkliche Erzeuger ne zahlen kann, dass da die Eltern von ihm zur Kasse gebeden werden.

    Hi,

    meinst Du die Eltern von dem Erzeuger?

  10. #9
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    ja

  11. #10
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Musst Du fragen. Bei uns macht das das Jugendamt.

  12. #11
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    ich ruf dann einfach mal an beim Soz. amt. die werden dann schon sagen wo ich hin muss.

  13. #12
    Kurzstreckenflieger Avatar von bastelmeister
    Registriert seit
    12.06.04
    Beiträge
    6.157

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Original geschrieben von Metal M
    Moin!

    nein, wenn der Vater, der Zahlen muss nicht zahlen kann, dann tritt die Unterhaltssicherungsbehörde in Vorleistung.
    Das heisst die zahlt dann. Kann sich aber dann später evtl. die Kohle vom Vater zurückholen.
    Unzterhaltssicherungsbehörde ist meist das Sozialamt.

    Gruß
    Metal M
    Aber doch glaub nur, bis das Kind 12 Jahre ist oder hat sich da inzwischen was geändert???

  14. #13
    bekommt Übersicht Avatar von oldie43
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    17

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Moin,moin
    ich habe das Thema mit meinem Jungen durch.Hier wollte einmal die Mutter nicht zahlen.

    Unterhaltsvorschuss gibt es nur ab dem Tage der Antragstellung und auch nur bis zur Vollendung des 12ten Lebensjahres. Im Höchstfall jedoch 10 Jahre,danach ist Ende.

    Das ist ein Leidiges Thema. Kosten für Verfahren werden über die Gerichtskostenbeihilfe bezahlt,da man für das Kind klagt. Allerdings sollte man sich langes klagen überlegen, ob es denn auch Sinn hat. Einen Unterhaltstitel sollte man sich allerdings erstreiten, dann hat man jederzeit die Möglichkeit pfänden zu lassen.

    Gruß Oldie

  15. #14
    gehört zum Inventar Avatar von MetalM
    Registriert seit
    24.05.01
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    706

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Moin!

    Der Vater muss auch länger zahlen, es ist nur so, dass es der Frau (Mutter) ab dem 12. Lebensjahr des Kindes zuzumuten ist, arbeiten zu gehen, damit würde sich dann ggf. der monatl. Unterhaltsbeitrag kürzen.
    Sonst kann die Mutter ja bis zum 18. Lebensjahr des Kindes "die Füße" hochlegen und der Vater muss zahlen

    Gruß
    Metal M

  16. #15
    bekommt Übersicht Avatar von oldie43
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    17

    AW: Vom wem Unterhalt? (Staat?!)

    Noch was vergessen. Beim Jugendamt kann man eine sogenannte Beistandsschaft einrichten. Das heißt das Jugendamt übernimmt alles was zu erledigen ist zum Wohle des Kindes. Habe ich auch bei meinem Jungen gemacht. Ist die beste Lösung. Man braucht sich nicht rumärgern mit irgendwelchen amtlichen Dingen. Vielleicht nur über die Urteile.

    Gruß Oldie

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hinweis] Keine Zeit für Testphase
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 05:25
  2. Unterhalt?
    Von Muskelkatermann im Forum Boardsofa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.03, 16:06
  3. Wem veräppelt Veltins als nächstes?
    Von rsjuergen im Forum Boardsofa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.03, 15:26
  4. [Hinweis] totale kontrolle durch den staat
    Von cabal im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 16:37
  5. Über wem geht Ihr ins Internet
    Von rsjuergen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.12.01, 18:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •