Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Übersetzung der Domain-Nachrichten

  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    Übersetzung der Domain-Nachrichten

    In den Einstellungen einer Domain gibt es unter dem Reiter "Nachrichten" die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten des Servers anzupassen. Auch bei installierter deutscher Sprachdatei sind diese Nachrichten standardmässig in Englisch.
    Es ist zwar nicht viel, aber wer nicht selber übersetzen kann/möchte, der geht folgendermassen vor:
    Öffne die Datei "settings.ini" im Verzeichnis <G6-Programmverzeichnis>\Accounts\<Name der Domain>\

    Kopiere dann folgenden Text ans Ende der Datei:

    Code:
    [Messages]
    msgStorOk=Datei erfolgreich zum Server übertragen
    msgCWDSuccess=CWD Befehl erfolgreich. Aktuelles Verzeichnis ist: "%s".
    msgDomainClosed=Der Server ist geschlossen, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
    msgListOk=Verzeichnisinhalt übertragen.
    msgLogged=Benutzer %s erfolgreich angemeldet.
    msgQuit=Auf Wiedersehen.
    msgRetrOk=Datei erfolgreich zum Client übertragen.
    msgWelcomeMessage=$SRV_VERSION bereit...
    ACHTUNG: Wenn es die Sektion [Messages] schon gibt, dann wurde bereits manuell an den Nachrichten "gefummelt" und Du musst selbst entscheiden, ob Du die Änderungen überschreibst oder nur einzelne Zeilen übernimmst.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    05.09.04
    Beiträge
    9

    AW: Übersetzung der Domain-Nachrichten

    Hinweis dazu:
    Vermeidet sonderzeichen wie zb äöü das verträgt der nicht. alle meldungen in denen äöü steht werden nicht übersetzt. war zumindest bei mir so. ich weis nicht was noch für sonderzeichen man nicht darin schreiben darf hab ich bis jetzt noch nicht weiter ermitteln können. jedoch ist mir noch eins passiert und zwar das ich bei nem verzwechsel kein verzeichnislisting vom server zugesendet bekam und ich nur das stammverzeichnis sah obwohl der server mir gemeldet hat das er gewechselt hat was er auch wirklcih getan hat. und das nur weil ich was im abschnitt messages verändert habe.

    Wäre Vieleicht mal schön zu wissen vom Hersteller was für zeichen man nicht eintragen sollte oder ob das evtl geändert wird. habe v3.40.

  4. #3
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Übersetzung der Domain-Nachrichten

    Umlaute und Sonderzeichen werden ab 3.50 korrekt dargestellt.
    Allerdings muss man trotzdem aufpassen - manche Clients kommen damit nicht zurecht, oder sie rechnen einfach gar nicht mit deutschen Nachrichten. Das kann dann zu solchen Effekten führen wie von sigbod beschrieben. Eine Funktionsgarantie kann es daher unmöglich geben. Wenn Probleme auftreten, muss man die Meldung halt wieder rausnehmen.

Ähnliche Themen

  1. [Internet] Probleme mit registrierter Domain
    Von MetalM im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.05, 18:09
  2. Domain ist frei aber ist eigentlich nicht frei !!!!!!!
    Von bigtail im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 19:17
  3. Domain: Wo gibt es _nur_ ne Domain?
    Von KaZaR im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:13
  4. Microsoft streitet mit 17-jährigem Schüler um Domain
    Von -=SubSys=- im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 16:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •