Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Michael Jackson vor dem Aus

  1. #1
    assimiliert Avatar von Skalp
    Registriert seit
    08.06.04
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    2.854

    Michael Jackson vor dem Aus

    Michael soll am Ende diesen Jahres bis zu 400 Mio Doller Schulden haben.
    Der selbsternannte King of Pop steht also vor dem völligen Zusammenbruch.
    Er hat nichts mehr, nicht mal die Rechte an einigen Beatlessongs die er besitzt.
    Diese Rechte hat er an seine Bank verliehen. Diese Rechte könnten ihn locker aus der Patsche helfen. Sony wartet nur darauf das Jackson zusammenbricht um sich dann die Rechte zu krallen.
    Dann noch der ganze Prozess zur Zeit. Wie hält dieser Mann das nur durch.
    Sein ganzes Leben hat er sich perfeckt in Szene gesetzt und gestern kam er mit Bademantel, Schlafanzug und Hausschuhen zum Gericht.
    Der arme Mann muß krank sein in seinen weißes Papierkopf.

    Wenn er Tatsächlich schuldig sein sollte, wovon ich persönlich nicht ausgehe, dann muß natürlich was mit ihm gemacht werden. Aber wenn es sich rausstellen sollte das er unschuldig ist dann tut mir dieser Mann nochmehr Leid als er es jetzt schon tut.

    Mal ganz im Ernst, mich würde es in keinster weise chocken wenn man ihn irgendwann auf seiner Ranche, zwischen Puppen und Kuscheltieren erhängt finden würde.



    greetings

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    24.06.03
    Beiträge
    478

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Ein wenig mit dem Geld haushalten, hätte da wohl gut getan.


    salayna

  4. #3
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.067

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Der Mann hat im Moment sicher andere Sorgen als das Geld.
    Diese Veröffentlichungen könnten auch Taktik sein, um den Klägern im Prozess zu signalisieren: Selbst wenn ihr gewinnt, es gibt nichts mehr zu holen.
    Ich kann ihn weder für schuldig noch für unschuldig halten, wie denn auch. Mit normalem Menschenverstand würde man denken, dass jemand, der sich so für Kinder engagiert hat, eigentlich niemals so etwas tun würde.
    Aber diesen Maßstab kann man bei M. Jackson nicht anlegen. Er hat seit seiner Geburt in einer Scheinwelt gelebt, niemand kann beurteilen, ob er unsere Vorstellungen von Recht und Unrecht überhaupt kennt und nachvollziehen kann.

  5. #4
    assimiliert Avatar von schrotti
    Registriert seit
    13.02.05
    Ort
    boirisches Schwoabeländle
    Beiträge
    3.748

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    ...sollte einen nicht wundern, wenn das eintritt, was @skalp prognostiziert hat, aber hoffentlich geht's ohne dies unhappy end aus! Immerhin verdanken wir ihm wirklich fetzige Pop-Musik und abgefahrene Bühnen-Auftritte erster Güteklasse! Der Mann war nicht umsonst ein Mega-Star!

    Jetzt scheint er von Gott und der Welt verlassen, selbst seine Schwestern la Toya und Janet sind offensichtlich wegen dieser Kinder-Geschichten von ihm abgerückt. Nur sein Vater, der ihn erst durch brutalen frühkindlichen Drill bei den Jackson5 in diese Situation gebracht hat, steht ihm wohl zur Seite.

    Warum hat er bloß nicht rechtzeitig die Kurve erwischt, vorbelastet war er ja schon. Vor über zehn Jahren kursierte schon der "Witz": Was hat Michael Jackson in seiner Hosentasche? ==> Kinderüberraschung!

    Auf seiner Ranch Neverland scheint es aber nicht unbedingt nur kuschelig und gefühlig zugegangen zu sein, was Wunder bei einem erwachsenen Mann mit männlicher Triebstruktur!
    Es hat wahrscheinlich sexuelle Anmache stattgefunden, ich will das auch gar nicht entschuldigen, der Vorwurf der Pädophilie und Päderastrie wiegt schwer. Trotzdem meine ich, dass er niemals irgend eines der eingeladenen Kinder zu sexuellen Dienstleistungen genötigt, erpresst oder sich durch überwältigende Freundlichkeit gefügig gemacht hat.

    Der Mann ist, was seine bizarren Auftritte in den letzten Jahren unterstreichen, einfach ein alt gewordenes Kind geblieben und hat einige notwendige Verhaltensregulative auf seinem abgeschirmten Pop-Olymp einfach nicht mitbekommen!

    In der Hoffnung aus ein glimpfliches Ende

    gruß schrotti

  6. #5
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    24.06.03
    Beiträge
    478

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Man sollte alles immer etwas differenzieren.

    Wenn jemand gute Musik macht, gute Bücher schreibt, gut malen kann etc., heißt dies noch lange nicht, daß er ein guter Mensch ist. Genausogut besagt auch schlechtes künstlerisches Talent nichts über jemanden aus.

    Daher halte ich es für übertrieben, Jackson zu bemitleiden, nur weil er gute Musik machte oder eine gute Bühnenshow hingelegt hat. Er hat sich durch sein Verhalten, das er selbst eingeräumt hat, in eine Situation gebracht, in der ihm Kindesmißbrauch zuzutrauen ist, und nun muß er klaren Vorwürfen entgegentreten. Das muß er aber als Privatmann und nicht als Musiker.

    Supernature, es spielt keine Rolle, »ob er unsere Vorstellungen von Recht und Unrecht überhaupt kennt und nachvollziehen kann«. Weiß er nicht, ob etwas verboten ist, muß er eben nachschauen. Müssen wir doch auch laufend, wenn uns eine Rechtslage nicht klar ist.

    Laßt also den Promistatus lieber weg, denn wäre Bohlen an seiner Stelle, würdet ihr auf ihm rumhacken, wo es nur ginge. Vor Gericht sind sie aber alle gleich. (Hoffentlich.)


    salayna

  7. #6
    Senior Member Avatar von Adimadarusan
    Registriert seit
    06.08.02
    Ort
    aus dem Süden
    Beiträge
    4.062

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Nun ich meine diese ganze Geschichte um Jackson so einfach zu beurteilen ist schwierig.
    Schließlich bekommen wir nur das mit was die Medien uns auch sugerieren wollen.
    Mal abgesehen davon ist es in den USA nicht furchtbar einfach mal Anklage zu erheben.

    Wobei ich nicht sagen möchte das, sollten sich tatsächlich die Vorwürfe erhärten, das ich ihn in Schutz nehme weil er Promi ist.

    Nur wie war das mit MC Donalds, Malboro usw.
    Dumme Anschuldigungen welche jedoch vor Gericht durch gekommen sind.
    Es ist wie ich meine ein schwieriges Thema um sich auf eine bestimmte Meinung bzw. Seite schlagen zu können.

    Ich persönlich hoffe einfach nur das Justicia "blind" bleibt um das richtige Urteil zu fällen.

  8. #7
    assimiliert Avatar von rsjuergen
    Registriert seit
    09.03.01
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    6.034

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Alleine wie er immer wieder versucht sich in Szene zu setzen spricht davon, dass er sich noch nicht verinnerlicht hat um was es geht, leider hat er aber offenbar auch keine guten Berater an seiner Seite.

    Davon abgesehen ist er für mich als Künstler bereits seit 10 Jahren tot!

  9. #8
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.813

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Tja, was mir den Mann etwas unheimlich macht, ist die Tatsache, daß er etwa so alt ist wie ich.

    Das er großartige popmusik gemacht hat, ist mir auch klar.
    Auch, daß er einen an der Waffel hat.

    Dann tollt er in einer Zeit, in der dich Mütter schon schräg anmachen, wenn Du ihr Kind anfaßt, um es vor einem Sturz o.ä. zu bewahren, áuf eine Art mit Kindern herum, die mal wenigstens suspekt ist.

    Andererseits ist auch bekannt, daß ihn der Staatsanwalt wohl schon länger am Arsch kriegen will, weil er ihn haßt.

    Auch kann man in USA durch Klagen sehr reich werden.

    Ich hoffe, der Prozess wird fair verlaufen, denn irgenwie ist der kerl eine arme Socke.

  10. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    ...und hat obendrein noch irgendein Muttermal am Schwanz

    Gruss
    Tim

  11. #10
    treuer Stammgast Avatar von Sofia
    Registriert seit
    13.01.05
    Beiträge
    214

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Ich glaube der Mann ist wirklich sowas wie eine verlorene Seele.
    Und wahrscheinlich auch nicht mehr zu retten.
    Seine Kindheit verpfuscht. Sein Erwachsenenleben exzentrisch ausgeschöpft und nun ist er ausgebrannt.
    Ich weiß selbst nicht, was ich von den Mißbrauchsanklagen halten soll.

  12. #11
    assimiliert Avatar von Skalp
    Registriert seit
    08.06.04
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    2.854

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Santa Maria - Der Verteidiger von Popstar Michael Jackson hat die Glaubwürdigkeit des angeblichen Missbrauchopfers stark in Zweifel gezogen. Im Kreuzverhör mit Jackson-Anwalt Thomas Mesereau räumte der Junge am Montag (Ortszeit) ein, seinem Lehrer mehrfach erzählt zu haben, er sei von Jackson nie belästigt, sondern nur gut behandelt worden. "Ich habe ihm gesagt, dass Michael Jackson mir nie etwas getan hat", sagte der 15-Jährige vor der Jury im Gericht von Santa Maria. Der Lehrer könnte als Zeuge vorgeladen werden. Die Anklage sei von der Aussage des Jungen überrascht gewesen, meinte ein Prozessbeobachter des Senders MSNBC.

    http://channel1.aolsvc.de/index.jsp?...&cid=493305199

    Freut mich sehr


    greetings

  13. #12
    assimiliert
    Registriert seit
    05.05.04
    Beiträge
    2.912

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    Was soll's - die Wahrheit wäre und wird bei diesem Prozeß eh nie rauskommen. Hätte er ne "schwarze" Jury (sehr stark vereinfacht ausgedrückt) bekommen, wäre er frei gesprochen worden. Jetzt hat er halt ne "weiße" Jury und wird aller Wahrscheinlichkeit nach verurteilt werden. Ob er nun schuldig oder nicht schuldig ist scheint da gar nicht zur Debatte zu stehen.

    Wenigesten scheint dieser Prozeß nicht die Gefahr von Rassenunruhen in sich zu tragen. Fanatische Fans gibt es da zwar auch genug, aber Bürgerkriegs-ähnliche Zustände wie z.B. in Los Angeles wird es wohl nicht geben.

  14. #13
    Blacky89

    AW: Michael Jackson vor dem Aus

    ähhh.... mir doch egal !!!

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson - The Gamer
    Von Gamma-Ray im Forum Hot Links
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.05, 16:21
  2. Hauptrolle für Michael Jackson in MIB 2
    Von rsjuergen im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 17:33
  3. Haftbefehl für Michael Jackson?
    Von Perry im Forum Boardsofa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 23:41
  4. Hat George W. Bush Angst vor Michael Moore
    Von -=SubSys=- im Forum Boardsofa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.04, 11:22
  5. [Formel 1] Michael Schumacher freut sich auf Spa
    Von RollerChris im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.02, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •