Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

  1. #1
    X0mak

    Achtung! PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Servus Jungs,

    Habe ein Mega-Problem und weiß wirklich nicht mehr weiter.
    Ich habe mir zu Weihnachten einen neuen PC gekauft ... natürlich nur die Einzelkomponenten und selber zusammengebaut.
    Das Problem ist dass sich mein PC immer wieder aufhängt, aber nur für ein paar sekunden danach läuft alles wieder perfekt.
    Es ist egal was man macht ob man zockt, Briefe schreibt, Musik hört oder der PC nur im idle Zustand ist.
    Alles bleibt stehen, der Cursor das Keyboard funzt nicht und wenn man Musik hört hängt sogar die sich auf.
    Das komische ist dass nach jedem dieser Hänger die Lautsprecher ganz leise 2 mal knacksen ?!

    Ablauf:

    Man schreibt was - der PC hängt sich ohne Vorwarnung auf (ca. 7 sekunden) - der Pc läuft wieder einwandfrei - die Lautsprecher knacksen.

    An der Cpu-Temperatur liegt es nicht... habe immer ne Temperatur zwischen 30 °C - 40 °C.....Throttling fängt ja erst ab 72°C an. Sad
    Hab auch keine Viren & keine Spyware.
    Das Problem besteht schon seit dem Anfang...also ist nicht vor kurzem aufgetreten ?!


    PC besteht aus folgende Komponenten:

    Prozessor: Pentium 4 (3.6 GhZ)
    Mainboard: i925X, ASUS P5AD2 Premium, PCIe,ATX
    Grafikkarte: PCIe, 256MB, ATI Radeon X800 XT
    Festplatten: 2 x SATA, Western Digital 1600JD
    Soundkarte: PCI, TerraTec Aureon 7.1 Space
    Ram : 2 x 512MB, PC2-4300 DDR2-533 DIMM, 240pin, Infineon CL4
    Card Reader: 7 in 1, USB 2.0, Revoltec Procyon II
    Betriebssystem: Windows XP Professional (Service Pack 2)

    Dasselbe Problem trat in einem anderen Forum schon einmal auf...
    http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2...eb03c5374.html
    ...wurde aber keine richtige Lösung bis auf's formatieren gefunden, was ich natürlich absolut vermeiden möchte.

    Wollte noch hinzufügen dass sich der Lüfter irgendwie umstellt nach dem lag.
    Also wenn der PC wieder anspringt hört man eine veränderung...kann aber nicht beurteilen ob er schneller oder langsamer wird...ist sooo minimal.

    Ausserdem hängt sich der PC in einer Stunde gut 6 mal je 7-10 Sekunden auf, also ich hatte schon 2 Hänger während dem schreiben der 2 posts hier. Sad

    Ist das eher ein Hardware Problem oder Software ?!

    Poste hier auch gleich mein Hijack-this log (Ist meines Erachtens nach aber clean):

    Logfile of HijackThis v1.97.7
    Scan saved at 03:15:37, on 27.01.2005
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXPService.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\AdvTools\NPROTECT.EXE
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    C:\Programme\MSN Messenger\MSN Plus\MsgPlus.exe
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\jusched.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Ventrilo\Ventrilo.exe
    C:\Programme\MSN Messenger\msnmsgr.exe
    C:\Programme\eMule\emule.exe
    C:\Programme\Kazaa Lite K++\KazaaLite.kpp
    C:\WINDOWS\system32\ntvdm.exe
    C:\PROGRA~1\MOZILL~1\firefox.exe
    E:\Setups\Hackz & Warez\HijackThis.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
    O2 - BHO: (no name) - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O2 - BHO: TGTSoft Explorer Toolbar Changer - {C333CF63-767F-4831-94AC-E683D962C63C} - C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\TGT_BHO.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [NAV CfgWiz] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CfgWiz.exe /GUID NAV /CMDLINE "REBOOT"
    O4 - HKLM\..\Run: [Advanced Tools Check] C:\PROGRA~1\NORTON~1\AdvTools\ADVCHK.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] "C:\Programme\ZoneAlarm\zlclient.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [MessengerPlus3] "C:\Programme\MSN Messenger\MSN Plus\MsgPlus.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\jusched.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [MessengerPlus3] "C:\Programme\MSN Messenger\MSN Plus\MsgPlus.exe" /WinStart
    O4 - HKCU\..\Run: [NBJ] "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\NBJ.exe"
    O4 - HKCU\..\Run: [msnmsgr] "C:\Programme\MSN Messenger\msnmsgr.exe" /background
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole (HKLM)
    O9 - Extra button: ICQ Pro (HKLM)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ (HKLM)

    Wäre euch dankbar wenn Ihr mir weiterhelfen könnt...

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von Franz
    Registriert seit
    16.03.02
    Beiträge
    3.822

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Hallo,

    auf Anhieb fallen mir die zwei Nero - Teile "Nero BackItUp" und "NeroFilterCheck" auf.
    Deaktiviere die beiden und schau' ob das System dann besser läuft.

    Dann läuft auch noch Symantecs Auto-Protect Service.
    Vielleicht ist der mit an deiner Misere Schuld.
    Deaktiviere den auch einmal, falls obg. Vorschlag nicht fruchtet.

    Hmm,
    Vorstellen kann ich es mir nicht, aber die ctfmon.exe bremst ebenfalls das System, allerdings eher bei älteren PCs.

    Soviel erst mal.


    Grüße
    arcanoa

  4. #3
    Rockopa und Kawa Biker Avatar von Asia
    Registriert seit
    09.01.03
    Ort
    Hoevelhof
    Beiträge
    1.426

    @ XOmak


    XOmak möchte nicht nochmal alles hier reinschreiben, aber schau dir mal in diesem Forum das Thema

    "Windows läuft ruckelig" an, da konnte schon geholfen werden. Wenn es nicht hilft schaue mal unter:

    Allgemeine Computerfragen -----> Computer hängt sich auf , vielleicht hilft das.

    Dieses Thema scheint im Moment hier weit verbreitet zu sein.

  5. #4
    nicht mehr wegzudenken Avatar von ChrisP.Bacon
    Registriert seit
    23.03.04
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    291

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Hi ich hab genau das gleiche problem wie du!
    Pc hängt sich auf und danach knacken die lautsprecher!!!
    Ich bin voll verzweifelt

  6. #5
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Ich kann mir nicht helfen - mir stößt die Terratec mehr als sauer auf.
    Entweder sind die Treiber inkorrekt installiert oder noch nicht XP+SP2-kompatibel ...

  7. #6
    X0mak

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    @ Asia

    Habe deine Ratschläge in den anderen Forenbereichen gesehen und natürlich gleich ausprobiert ... weiss aber immer noch nicht ob es was geholfen hat die Prozessortreiber zu aktualisieren.
    Naja mal schauen ich melde mich auf jeden Fall nochmal wenn ich mir sicher bin.
    PC läuft nämlich erst 10 minuten ruckelfrei :P .

    @ Trip

    Hatte dasselbe Treiberproblem mit meiner Terrarec 7.1 Space.
    Das liegt daran dass die Treiber die auf der CD mitgeliefert sind fehlerhaft sind.
    Die neusten Treiber von denen sowieso. Also hab ich mir die älteren gezogen.
    Lad dir also die alten "Aureon_Sky_Space_App_Drv_5.18d_Beta" Treiber runter & zack - es läuft wieder reibungsfrei.

    Die kriegst du hier :

    http://www.opendrivers.com/categoryc.../Terratec.html

    Gruss

    X0mak

  8. #7
    X0mak

    Nachricht AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    00ps...

    Das mit der Soundkarte war natürllich an "little tyrolean" gerichtet, und nich an "trip" ...

  9. #8
    bekommt Übersicht Avatar von X0mak
    Registriert seit
    27.01.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    11

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Sooo hab mich jetzt erst einmal angemeldet...

    @ Asia

    Es ruckelt immer noch =( ...
    Ich glaube bei mir ist es einfach was anderes ... Keine Ahnung....

  10. #9
    nicht mehr wegzudenken Avatar von ChrisP.Bacon
    Registriert seit
    23.03.04
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    291

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    @X0mak
    meiste es liegt an der soundkarte???
    hab ne Crative sound blaster 5.1
    aber soweit ich mich erinnern kann hab ich keine neuen treiber druff gemacht!
    aber werd jetzt mal vorsichtshalber mal die Soundkarte deinstalieren/alten treiber nehmen!
    wenns dann nicht funzt dann fang ich an zu

  11. #10
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Die Creative Soundblaster Live 5.1 ist unter XP etwas heikel, die Originaltreiber funzen nicht besonders gut.
    Da es verschiedene Versionen gibt, hier suchen...

  12. #11
    bekommt Übersicht Avatar von X0mak
    Registriert seit
    27.01.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    11

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    GESCHAAAAAAAAAAFFT !!!
    Zumindest funktioniert mein Pc jetzt einwandfrei seit 4 Stunden ohne Hänger
    Saß jetzt 7 Stunden davor und bin alles durchgegangen...
    Wenn er wieder mit hängen anfängt dann geh ich an die Tanke kauf mir nen Kanister Benzin, fahr heim überschütte meinen PC und zünde ihn an....

    Das Video stell ich dann ins Netz... Somit hätte ich dann mindesten ein wenig Spass am PC gehabt

  13. #12
    Rockopa und Kawa Biker Avatar von Asia
    Registriert seit
    09.01.03
    Ort
    Hoevelhof
    Beiträge
    1.426

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...


    lass uns teilhaben an deiner Freude, wie hast du das Problem gelöst?

  14. #13
    nicht mehr wegzudenken Avatar von ChrisP.Bacon
    Registriert seit
    23.03.04
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    291

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    ja genau hab schon alles probiert
    ich komm einfach net hinter!!!!

  15. #14
    bekommt Übersicht Avatar von X0mak
    Registriert seit
    27.01.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    11

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    Also das Problem liegt am TCP/IP Protokoll wie schon einmal erwähnt worden ist.

    Die Fehlermeldung lautete:
    "TCP/IP hat das Sicherheitslimit erreicht, das für die Anzahl gleichzeitiger TCP-Verbindungsversuche festgelegt wurde."

    Ist soweit ich weiss ein typische SP2 Poblem...
    Ladet diesen Patch : "EvID4226Patch212-de" runter und installiert ihn...
    Der updatet das Sicherheitslimit von 10 auf 50....
    Hat bei mir immer den Puffer aufgebraucht und als das Limit dann erreicht wurde hat der wahrscheinlich seinen Hänger bekommen !?
    Keine Ahnung...funzt aber bis jetzt noch.... falls er wieder hängen sollte melde ich mich
    Hoffe ich konnte euch damit helfen

    X0mak

  16. #15
    nicht mehr wegzudenken Avatar von ChrisP.Bacon
    Registriert seit
    23.03.04
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    291

    AW: [WinXP] PC hängt sich auf, läuft dann aber weiter - ohne Grund...

    hallo?
    X0mak haste vergessen das ich SP1 druff habe!!!
    Bei mir besteht noch dieses problem!!!!
    Bitte helft mir!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erstellen einer TCP/IP-Startdiskette in 18 Schritten
    Von Wiggel im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 21:23
  2. Grundlagen Einbau von Hardware 1
    Von Wiggel im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.03, 16:11
  3. [Hilfe] - Kann nicht auf meinen Pc im Netzwerk zugreifen!
    Von Blastpit im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:37
  4. Ein starker Tresor auf dem PC
    Von Eintracht im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.02, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •