Warum kann ich meine Audio CD nicht mounten?

Antwort: Audio CDs werden nicht gemountet, da sie kein Filesystem (normale CD iso9660) haben.
Zum abhören reicht es aus ein Programm wie kscd zu starten.
Achtung: Damit das funktioniert, muss das CDRom Laufwerk mit der Soundkarte verbunden sein.
Dafür liegen dem Laufwerk immer Kabel bei, die von der Rückseite des Laufwerks zur Soundkarte verlegt werden.
Am besten, man steckt diese dann auch in die Buchse für CD's. Es funktioniert zwar auch mit einer anderen, aber dann muss man beim Mixer (z.B. kmix) einen anderen Regler benutzen.
Zum kopieren auf die Festplatte gibt es Komandozeilenprogramme wie cdparanoia oder cdda2wav, Bedienung siehe Manpages (aufrufen mit man Programmname).
Als Grafische Oberflächen zu diesen Programmen gibt unter anderem es Krabber oder Grip.

Frage: Bei mir ist aber noch ein Video drauf, wie kann ich mir das den ansehen?

Antwort: Dann muss man doch mounten, mit dem Befehl mount -t iso9660 /dev/cdrom /cdrom (oder mount -t iso9660 /dev/cdrom /mnt/cdrom, je nach Distribution). Das geht nur als root (siehe man su hier in den FAQ!).
Danach kann man auf die Datenspur der CD im Verzeichnis /cdrom bzw. /mnt/cdrom zugreifen.

- Falls es nicht läuft, überprüfen ob in kscd oder xmms (oder welchem Programm auch immer) der richtige Pfad für das richtige Laufwerk eingestellt ist!

- Wenn ja, und es läuft immer noch nicht, dann überprüfen, ob man Leserechte für das Verzeichnis hat (für normale CDs nicht nötig), wenn nein, als root chmod 744 /mountpunkt/cdlaufwerk ausführen (Tip von cirad, muss an die jeweilige Distribution angepasst werden )

- Wenn es immer noch nicht klappt, kann es sein, das diese CD einen Kopierschutz hat?
Wenn ja, dann sieht es leider schlecht aus (bio-logisch)