Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

  1. #1
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Also, es gibt da jemanden, der eine Geschäftsidee hat. Sie hat etwas mit Online-Spielen zu tun und dieser jemand einen Freund von mir um seine Meinung gebeten. Die hat er auch bekommen, aber mein Freund hat mich als potentiellen Kunden auch nach meiner gefragt, da ich ja nun tatsächlich hin und wieder online zocke. Und ich dachte mir wiederum: Moment mal, gibt es da nicht ein paar Leute, die man ebenfalls noch fragen könnte. Und tatsächlich, ich bin ja Member des [SNC]

    Es geht um folgende Frage: Angenommen Ihr hättet die Möglichkeit in der Innenstadt eine Lokalität aufzusuchen, wo Ihr gegen Gebühr online zocken könntet. Würdet Ihr das tun? Man könnte dort auch etwas trinken und kleine Snacks bekommen.

    Die Frage ist natürlich recht komplex, deshalb vielleicht so: Beantwortet zuerst die Frage unter der Voraussetzung, dass die Bedingungen erfüllt wären, die Ihr an dieses Angebot stellen würdet. Und dann schreibt Ihr diese Bedingungen auch noch auf.

    Der Typ hat wohl schon eine komplette Kalkulation auf dem Tisch liegen, hat sich also ernsthaft damit beschäftigt und ausgehend von Prognosen Berechnungen angestellt, ab wann sich sowas lohnen könnte. Angedacht ist, dass nach Entrichtung der Gebühr, während des ganzen Abends gezockt werden kann (also bis zur Sperrstunde). Es gäbe auch Abos mit denen man für eine zeitliche Bindung (Woche, Monat) einen Preisnachlass bekommt.

    Könntet Ihr Euch vorstellen Euch mit Freunden zum Online-Zocken dort zu verabreden, wie zum Beispiel zum gemeinsamen Kinoabend?

    Es geht hauptsächlich darum, ob das Angebot überhaupt angenommen würde und vielleicht als Zugabe, was ein potentieller Nutzer erwarten würde.

    Kostenlose Nutzung bei freier Verpflegung ist keine realistische Option

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Nosedive
    Registriert seit
    30.07.03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.333

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Also ich kann da nur persönlich von Versuchen hier bei uns in Köln sprechen, die alle kläglich gescheitert sind. Über die genauen Hintergründe weiß ich nicht mehr so bescheid.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das alles so einfach ist. Bist die ersten Fixkosten gedeckt sind , vergehen Monate. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

  4. #3
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Danke für Deinen Beitrag, der aber die Frage ja nicht wirklich beantwortet. Könntest DU DIR grundsätzlich vorstellen, ein solches Angebot zu nutzen? Warum oder ggf. warum nicht? Was müsste geboten sein?

  5. #4
    assimiliert Avatar von klaus
    Registriert seit
    20.11.02
    Ort
    oben bei mutti
    Beiträge
    2.267

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    ich kann so änliches von hier aus Leipzig berichten

    es gab 2 solche einrichtungen die aber aus mir nicht bekannten gründen beide geschlossen wurden.
    Man sollte aber vielleicht auch dazu sagen das das schon bestimmt 3-4 jahre her ist und damals noch nicht sooo viele internet zuhause hatten

    Ich weis nur das der eine Arge probleme damit hatte einen Internetanschluss zu bekommen (also was schnelleres als 56k), was aber eher reginale gründe hatte, somit sie das Zocken nur im LAN anbieten konnten.

    wenn ich von mir heute und jetzt ausgehe würde ich ein solches angebot eher weniger nutzen

    und auf die menschheit gedacht kann ich mir vorstellen, das es auch net mehr das wahre ist da viele heutzutage nen internet anschluss zuhause haben und somit solch ein angebot nicht so dringen brauchen.

    ich denk mal wenn leute zusammen zocken wollen, gehen sie auf ne LAN oder machen eine.
    aber wenn sie im internet zocken brauchen sie keine leute um sich das geht auch wunderbar von zuhause aus.

    auserdem kann man in vielen internetcafes auch im internet oder im lan zocken...

  6. #5
    nicht mehr wegzudenken Avatar von stkottmann
    Registriert seit
    15.01.04
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    432

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Hallo Boardpsychater,

    Ich gehe das thema mal anders an weil ich selber nicht online zocke:
    der grund, warum diese Idee eher im Sande verlaufen würde ist meiner Einschätzung nach die Tatsache, dass sich gerade das online-Zocken durch folgende Vorteile auszeichnet:
    1.) Niemand muss seinen Allerwertesten aus dem Hause bewegen um das Spielerlebnis mit anderen zu teilen.
    => wieso also das Haus verlassen und sich schick machen, wenn ich auch in der Unterhose und im T-Shirt mit dem Bier/der Cola in der Hand zuhause zocken kann.

    2.) Die Anonymität der eigenen vier Wände erlaubt es, sich mal so richtig gehen zu lassen ( der schüchterne Bursche von nebenan kann unter seinem Nick mal den richtig dicken Larry raushängen lassen

    3.) Öffnungszeiten:Wenn ich mir so meine Bekannten anschaue, die online zocken, machen die dies meist abends/nachts nach der Arbeit.
    Diese Gruppe der Erwerbstätigen hat abends nicht auch noch Lust dafür extra in die Stadt zu laufen/fahren.
    Die Gruppe der Kinder und Jugendlichen, die auch nachmittags zocken könnten, spielen trotzdem lieber abends, weil dann auf den Servern mehr los ist.

    Abschließend noch eins: Solange ein High-Speed-Zugang nicht für jeden Haushalt verfgügbar/bezahlbar war, hätte ich dem Ganzen noch ne Chance gegeben.
    Da aber gerade in Ballungsräumen (fast) jeder Zocker eh schon DSL hat, zieht also auch das Argument der besseren Performance fast nicht.

    Ich hoffe, ihr zerreißt mich jetzt nicht aber ich gebe der Idee keine 3 Monate

  7. #6
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    LAN-Parties ist ein gutes Stichwort. Dort laufen Leute ein, die daheim den ganzen Rechner abbauen mussten um ihn nach einer langen Anfahrt wieder aufzubauen (und nach der LAN das Gleiche in umgekehrter Reihenfolge). Warum geht man auf eine LAN-Party und würde ein fertiges Angebot (hinsetzen, Tastaturbelegung abrufen, zocken) nicht nutzen?

    @stkottmann

    Natürlich wirst Du hier nicht zerissen. Jede Meinung ist interessant. Abgesehen davon kenne ich denjenigen noch nicht mal, es betrifft mich also nicht selbst.

    Warum jemand ein solches Angebot nutzen sollte, wo er es doch auch zu Hause in Unterhosen viel besser hat, fragt man am besten die LAN-Party-Fans....
    Geändert von chmul (03.11.04 um 13:52 Uhr)

  8. #7
    assimiliert Avatar von klaus
    Registriert seit
    20.11.02
    Ort
    oben bei mutti
    Beiträge
    2.267

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    also ich sitz lieber vor meinem eigenen rechner + Maus + tastatur + meine Configuration + meine rest software zb meine MP3 oder so
    als vor einem fremden rechner an dem schon 3000 leute vormir mal dran rumgespielt haben

    auserdem müsste man sich die zielgruppe überlegen

    wenn ich mal spontan tippe kommt eine zielgruppe im alter zwischen ca. 14 - 20 und die die unter 18 sind müsste man auch alle +18 spiele verbieten ich glaub nicht das die kids vorbei kommen um lustig mit einsatz ihres bissel taschengeld Age of Empires zu zocken

    Ich glaub auch das die zeiten vorbei sind sowas zum laufen zu bekommen

  9. #8
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.386

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Wir haben hier in Kassel solch einen Laden,
    nennt sich Dooms, wurde nach einer Razzia vor 1-2 Jahren
    mal für einige Wochen geschlossen

    Eben weil dort sehr viele Jugendliche verkehrten und auch Spiele +18 zocken konnten.

    Nachdem der Besitzer nun gezwungenermaßen darauf achten muss, läuft der Laden verdammt mies.

    Aber du wolltest meine persönliche Meinung wissen:
    Ich würde dort hingehen, wenn

    - ich ins Internet müsste und meins nicht funktioniert.
    - mein Rechner High-End Spiele nicht unterstützt
    - ich nur mal ein Spiel testen will, ohne es mir zu kaufen

    Dazu käme die Zielgruppenfrage.
    Ich würde nicht in einen Laden gehen wo nur "Alte Knacker" rumhängen aber auch nicht wenn nur Kiddies da sind.

  10. #9
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Danke für Eure Meinungen!

    Kommt Euch der Gedanke, sich mit Freunden dort zu verabreden so unrealistisch vor?

    Was meinen die [SNC]ler zum Thema?

  11. #10
    bekommt Übersicht Avatar von yetijaeger
    Registriert seit
    02.11.04
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    19

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Hy Chmul

    Na gut werde mal meine Meinung auch dazu schreiben, da du ja um Mitbeteiligung gebeten hast.
    Also, was der Klaus und der Stkottmann da geschrieben haben, würde ich nach meiner Meinung sagen das die beiden da nicht unbedingt unrecht mit haben, obwohl deine Argumente
    mit Sicherheit im gegen Zug auch zutreffend sind. Aber die Idee die dein Bekannter da umsetzen möchte ähnelt fast das Konzept eines Internetcafes mit einer Sozial nützlichen Einrichtung. Was nicht unbedingt verkehrt sein muss!
    Also, wenn ich dich richtig verstanden habe ist das ganze darauf aufgebaut das einfach nur riesige Lan Partys organisiert werden wobei der Geschäftsumsatz darin liegt das der Teilnehmer gegen einen Kosten Beitrag die Teilnahme erwirbt!
    Das könnte gehen aber nur einen Hacken!

    (1) Ich denke mal das man dar für nicht Immobilien bezogen sein darf sondern, örtlich Flexibel sein sollte, da ja nicht Tag täglich die Leute in meiner Umgebung eine Party geben wollen. Sondern das die Kontinuierlichen Teilnehmer sich eher überregional finden lassen.


    (2) Organisiere ich die Partys wobei ich Inventar und Geräte stellen muss? + die Räumlichkeiten? + das Veräußern von Lebensmittel? Oder ermögliche ich bereitwilligen Spieler (Clans) mit eigener Ausrüstung das spielen von Online Games in Form von Turnieren und Wettbewerben wobei ich für die ganze Logistik, sprich (Stromversorgung, Stühle, Tische u.s.w) verantwortlich bin, die auch einen gewissen Kostenfaktor mit sich bringt?

    Ich wollte Dir nur einfach damit sagen das man das als dritte Außenstehende Person so gar nicht beurteilen kann aus einer Perspektive heraus, die man nicht richtig einzuschätzen kann da man ja nicht mit dem Thema so involviert und Vertraut ist und zugleich Fragen in den Raum werfen die sich Eventuell stellen werden oder nicht berücksichtigt wurden.
    Hmm, wenn ich mir meinen Beitrag so durch lese muss ich gestehen, es ist schwieriger ein Gedanke nieder zu schreiben als in einfach nur zu äußern wobei man die Hoffnung hat das der andere das auch so versteht wie es gemeint wird.

    Ich hoffe das ich dir behilflich sein konnte und eventuell auch der eine oder andere Gedanke eine Anregung darstellte und nicht unbedingt am Thema vorbei geschrieben habe.


    Chio Yeti

  12. #11
    fühlt sich hier wohl Avatar von Boromir
    Registriert seit
    02.11.04
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    96

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Ich würde dieses Angebot nutzen wenn....

    a) Die Preise akzeptabel sind

    b) Der Laden gemütlich wirkt

    c) Das Publikum akkzeptabel ist

    d) Kundenparkplätze ausreichend vorhanden sind

    e) Ein reichhaltiges Angebot an Spielen besteht

    Ich könnte es mir so vorstellen: Ich treffe mich mit Freunden am Freitag um 19 Uhr dort zum Spielen. Wir spielen 3 Stunden ein cooles Game gegeneinander und trinken dabei Bier und essen ein Stück Pizza. Danach verlassen wir den Laden und gehen in eine Kneipe bzw. Disco!

    Allerdings glaube ich nicht, das sich diese Idde finaziell trägt. Falls er über keinerlei Startkapital verfügt, denke ich nicht das ihm die Bank einen Unternehmerkredit bewilligt.
    Die Idee im Internet potenzielle Kunden zu befragen ist ja nicht schlecht, aber es gibt auch staatliche Lehrgänge die einem helfen einen Buisnissplan zu erstellen und die Geschäftsidee sachlich prüfen.
    Zudem kann man versuchen ein statliches Föderprogramm zu bekommen. Ich-Ag oder Überbrückungsgeld helfen einem etwas ijn der Anfangszeit.

  13. #12
    Senior Member Avatar von Simmel
    Registriert seit
    13.04.02
    Ort
    Leipzig - Goooohlis
    Beiträge
    3.736

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Sollte er sich das noch überlegen, ICH AG und Überbrückungsgeld gibt es nur noch dieses Jahr und das auch nur wenn man den Hartz antrag noch nicht abgegeben hat.

    Ich selbst halte von dieser Idee nicht viel da die deutschen Gesetze viel zu streng sind und der Besitzer einer solchen Lokalität ziemlich Hohe Auflagen bekommt. Der Boom dieser Geschäfte war schon, denn wie schon viele hier sagten hatte vor Jahren kaum jemand I-Net zu Hause.

    Mich dort mit Freunden zu treffen kann ich mir leider nicht vorstellen, da ich sehr wenig Leutz kenne die so "wahnsinnig" nach Computer sind wie ich, aißer Ihr natürlich.

    Ich würde von diesem Gedanken die Finger lassen.

  14. #13
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    @yetijaeger

    Ein solcher Laden will keine LAN-Parties ersetzen, es ging nur um ein mögliches Argument, sich aus dem Haus zu bewegen. Und eine Beurteilung ob sowas Erfolg haben könnte, sind wir ja gar nicht in der Lage, weil wir die Ramenbedingungen nicht kennen. Darum geht es hier aber auch gar nicht. Es geht um die Frage, ob Du Dir vorstellen könntest, ein solches Angebot zu nutzen.

    @Gollum

    Danke, ungefähr so sollen die Leute wohl das Angebot nutzen (können).



    Der Punkt das heute inzwischen jeder (DSL-)Internetzugang hat, muss ja eigentlich nicht unbedingt ein Hemmnis sein. Vielleicht spielend deshalb viele Zocker in Unterhosen vor dem Rechner, weil es bisher nicht anders geht. Vielleicht wollen manche Spieler lieber in Gesellschaft zocken. Bei uns auf dem Server wird zum Beispiel TeamSpeak rege genutzt. Aber nicht etwa um sich taktische Anweisungen zu geben, sondern um den Gegner auszulachen oder einfach um sich auf's Spiel bezogen zu unterhalten. Ein Zockerlokal wäre quasi eine Weiterentwicklung...

  15. #14
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.653

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Nein.

    Ich würde so eine Einrichtung nicht besuchen.
    Wozu sollte ich das auch? Geselligkeit? Nein.
    Will ich Gesellschaft, gehe ich in eine Bar oder Kneipe und trinke dort was. Ich würde im Traum nicht darauf kommen, da irgendwas spielen zu wollen.
    Entweder ich spiele oder ich plaudere, wobei das geblubber in TS nicht als plaudern zählt
    Wenn ich zogge, will ich um mich herum meine Ruhe haben.
    Grade du, lieber chmul müsstest das ja verstehen, da du ja selbst TS meidest wie ein heisses Eisen. Wie soll das dann gehen, wenn um dich herrum 20 Leute plappern, fluchen oder lachen?
    Mir persönlich wäre allein der Auffwand schon zu viel, mich anzuziehen und irgendwohin zu fahren, nur um Zoggen zu können..und nein, ich spiele nicht nackich online
    Und dann wäre ja noch die Sache, das ich da Geld bezahlen müsste, um spielen zu können, während bei mir zu Hause die bezahlte Flaf läuft und mein Rechner rumidled, der auch Geld gekostet hat.

    Das weitere Nein bezieht sich auf die Rechner, die dann da stehen. Jeder Onlinezogger hat ja so seine Vorlieben, betreffs Tatatur, Maus, Screen, Audio. Dabei kann man es in einer öffentlichen Einrichtung nur in den seltensten Fällen jemand Recht machen.
    Dann ist da ja auch die eigene Config, welcher jeder von seinem Spiel hat. Ich glaube kaum, das es dann möglich sein wird, das jeder seine eigene Spielconfig mitbringen kann, was doch zuerst an den Eingabegeräten und deren unterschiedlichster Bauweise liegt.

    Das wichtigste NEIN, ist weniger meine Überzeugung, als die Tatsache, das die Zielgruppe bei den unter 18jährigen liegen dürfte, welche sich nicht mal eben eine neue Hardware kaufen können um zu Spielen.
    Und das ist auch der Knackpunkt. Die meissten Spiele sind entweder FSK16/18 oder eben für den deutschen Markt entschärfte und somit (nicht meine Meinung) langweilige Spiele.
    Entweder wird dann gegen den Jugendschutz verstossen und der Laden macht dicht oder der Laden macht eben dicht, weil keiner Interesse hat.

    Mein Fazit, die Sache mag zwar gut sein, ist aber schon am Anfang zu Ende.


    Das meine unbedeutende und in keinster Weise auf andere anwendbare Sicht der Dinge zu solch einem Thema.

  16. #15
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.202

    AW: Eure Meinung zu einer Geschäftsidee

    Original geschrieben von SoKoBaN
    Das meine unbedeutende [....] Sicht der Dinge [....]
    Das stimmt zwar, aber trotzdem danke für Deinen Beitrag

    Noch jemand mit einer mehr oder minder wichtigen Meinung?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Geschäftsidee oder Abzocke?
    Von Delwin im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 10:42
  2. Und wieder eine geniale Geschäftsidee..
    Von TBuktu im Forum Boardsofa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 21:36
  3. Pessimismus als Geschäftsidee...
    Von Wolfi im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.03, 13:57
  4. Eine Geschäftsidee
    Von TBuktu im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.02, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •