Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

  1. #1
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    SITE INDEX mit G6 FTP Server vers. 3.x

    Hatte ja gehofft das das mit dem G6 3 implementiert wird. Dem ist wohl nich so.


    Folgende Anleitung wendet sich an User, welche ihren Server Privat bzw. teilweise Privat nutzen!
    Der einsatz von SITE INDEX ist ein Sicherheitsrisiko !

    Vorbereitung:

    Ersmal das Batch-Script holen. hier.
    Im G6 Programmverzeichnis Speichern.

    Config:
    hier die config für den Anonymous Account


    Bei Ausführen den Pfad auf das Script anpassen!

    Praktischerweise muss man dieses Script für jeden User einrichten, oder die Rechte per Gruppenaccounts vergeben.

    Das Script mit nem Editor öffnen und die Pfade anpassen. ( kurze erklärung steht im script. )
    Damit wäre der Server schon fertig eingerichtet!

    Was ist SITE INDEX ?

    Einfach gesagt nix andres als ne Suchfunktion via FTP.

    Intressant für User, die wissen das datei x auf dem server zu finden ist, nur eben nicht weiss wo.

    Wie geht das vom Client aus ?

    Ich bevorzuge für das FTP Protokoll den Windowscommander:

    Eingabe:



    Site index = Befehl, autorun das suchwort.



    Ergebnisse werden im MSG Fenster ausgegeben. Bei anderen Clients im Logfile.

    Haken:

    Es werden Absolute Pfade genutzt, keine Relativen.

    Wenn wer nen Trick kennt via Batch Relative Pfade... bitte melden.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    Re: SITE INDEX mit G6 FTP Server vers. 3.x

    Original geschrieben von MaXg

    Der einsatz von SITE INDEX ist ein Sicherheitsrisiko !
    Update:
    Stimmt nur bedingt.

    Man kann diese Funktion für diesen Befehl für jeden x-beliebigen User ( Anonymous zb.) disablen!

  4. #3
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    PJAN hat geproggt...

    Jetzt gibts auch ne echte Suche mit relativen Pfaden für den G6!

    >>G6Search<<

    Konfiguration:


    D:\Programme\Site-index.bat $0 $USR_ID

    Das Batchfile muss noch angepasst werden.

    Code:
    Laufwerk:\pfad zur\g6search.exe" %Log% %1 <Laufwerk><pfad1><pfad2>
    Beispiel:


    C:\G6\G6Search.exe %Log% %1 d:\server\downloads

    Sucht beginnend ab d:\server\downloads , wobei das exe File unter C:\G6\G6Search.exe gespeichert ist.

    oder

    C:\G6\G6Search.exe %Log% %1 d:\server\downloads e:\pics

    Sucht in d:\server\downloads und e:\pics

    Es können beliebig Pfade angegeben werden.

    Aufruf per Kommando:

    "site index suchwort"
    Geändert von MaXg (07.01.05 um 14:47 Uhr)

  5. #4
    pjan

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Gibt eine neue Version (v1.1.1) des Suchprogramms. Man hat nun die Möglichkeit eine Exclude-Liste zu verwernden und zudem stimmte etwas nicht, wenn man z.B. direkt E:\ als Pfad angegeben hatte.

    Um die Exclude-Liste zu nutzen im Verzeichnis, wo sich auch die G6Search.exe befindet eine Datei G6Search.exl anlegen. Darin die Pfade untereinander angeben, die ignoriert werden sollen:

    /downloads/music
    /fotos

    Alles was in und abwärts von /downloads/music und alles was in und abwärts von /fotos
    liegt bekommt der Benutzer in der erzeugten Liste nicht zu sehen.

    *Klick*

  6. #5
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Guten Abend,

    habe von der Site Suchfunktion für G6 FTP Server versucht das zu tun was dort steht.

    Hat soweit auch alles geklappt

    Nun habe ich versuche eine Suche zu starten... kein Erfolg!

    Benutze FTPRush und über die Option "Sende RAW Befehl" dann das
    Kommando "site index SUCHWORT"

    Bei mir erscheint dann diese Meldung:

    Code:
    [1] site index fast
    [1] 500 Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    Was ist passiert ? Was habe ich falsch gemacht?

    Mein Befehl sieht wie folgt aus:

    Code:
    C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "M:\MP3"
    Wobei "M:\" ein gemaptes Laufwerk ist. Habe es auch schon mit dem UNC-Pfad probiert auch kein Ergebnis. Selbe Fehlermeldung!!!


    MFG
    SysNuBe

  7. #6
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Der Haken bei Batchfiles ist das sie sehr Statisch und kleine Fehlerchen bei der Einrichtung normal sind.

    In der site-index.bat gibt es eine Zeile "type %log%"

    Füge darüber zwei neue Zeilen mit diesem Inhalt ein:

    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9

    Speichern, anmelden -> site index fast

    und das Ergebnis hier Posten.

    Hint:
    Die Dateien im Anhang müssen im Server Programmverzeichnis oder c:\programme oder d:\programme liegen.

    Bsp: c:\programme\G6Search.exe & c:\programme\site-index.bat

  8. #7
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Guten Tag alle Zusammen.

    nun hier erstmal die Datei "site-index.bat" nach der Modifikation:

    Code:
    @echo off
    echo bitte warten, suche nach %1 ...
    if "%1"=="" goto error1
    set Log=%TEMP%\G6Search_%2.txt 
    ::del %Log%
    IF exist "d:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" "d:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "d:\Programme\G6Search.exe" "d:\Programme\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "c:\Programme\G6Search.exe" "c:\Programme\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "c:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" "c:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    type %Log%
    echo 226 end of search for %1.
    del %Log%
    exit
    Ob das ist so richtig ist ?!?!

    Und noch mal die Datei "G6Search.bat" und die Datei "site-index.bat" liegen beide im Verzeichnis:

    Code:
    C:\Programme\Gene6 FTP Server







    Die Hacken sind bei allen drei Einstellungen "DUPE" "INDEX" "SEARCH" dieselben!

    Code:
    C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "M:\MP3"

    Doch die Fehlermeldung bleibt dieselbe wie im letzen Beitrag bereits beschrieben!

    Code:
    [1] site index fast
    [1] 500 Das System kann die angegebene Datei nicht finden

    MFG
    SysNuBe
    Geändert von SysNuBe (23.01.10 um 11:52 Uhr)

  9. #8
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Ändere

    Code:
    C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "M:\MP3"
    in

    Code:
    "C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "M:\MP3"


    und das
    Code:
    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    kannst wieder löschen.

  10. #9
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Guten Abend,

    hier das Ergebnis:

    Code:
    bitte warten, suche nach david ...
    ....                       
    226 end of search for david.
    Bin also schon einen Schritt weiter... DAFÜR VIELEN DANK.

    Nur bekomme ich immer noch kein Ergebnis.

    Warum?


    MFG
    SysNuBe

  11. #10
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    DOS halt....

    Die Suche nach david hasseldings bringt keine Treffer, die Suche nach david spuckt dann auch david hasseldings, david bisbal und/oder david garrett aus.
    Wird erst ab ner Million Titel unübersichtlich.

    im Zweifelsfall ->
    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    wieder in den Code einbauen und posten.

  12. #11
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Guten Morgen,

    wie gewünscht die Angaben nach der Änderungen in der "site-index.bat"

    Code:
    [1] bitte warten, suche nach vista ...
    [1] ....                       
    [1] Variablen sind:
    [1] C:\DOKUME~1\XXXXXX\LOKALE~1\Temp\G6Search_155.txt  vista 155 "M:\""S:\"      
    [1] 226 end of search for vista.

    Was auch immer du draus erlesen kannst...


    Nur noch mal zum Verständnis!

    Es ist mir also möglich nur mit der Angabe von einem Laufwerksbuchstaben "z.b. M:\" sämtliche Ordner und Unterordner in diesem Laufwerk zu untersuchen?!

    Mein Struktur sieht wie folgt aus:

    Code:
    /MP3/Techno/


    MFG
    SysNuBe
    Geändert von SysNuBe (26.01.10 um 12:55 Uhr)

  13. #12
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Guten Tag,

    habe nun noch mal versucht die Suchfunktion zum laufen zu bekommen... doch leider muss ich doch wieder mitteilen, dass es mir nicht gelungen ist.

    Aus welchem Grund auch immer bekomme ich nun aber folgende Anzeige:


    Code:
    [1] bitte warten, suche nach zone ...
    [1] ....                       
    [1] Variablen sind:
    [1] C:\DOKUME~1\XXXXXXXX\LOKALE~1\Temp\G6Search_328.txt  zone 328 "M:\""S:\"      
    [1] 226 end of search for zone.
    Die Zahl in der *.txt -> 328 hat sich nach ändern in der "Site-index.bat"

    Code:
    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    type %Log%
    echo 226 end of search for %1.
    ::del %Log%
    exit
    auf

    Code:
    [1] bitte warten, suche nach Noobs ...
    [1] ....                       
    [1] Variablen sind:
    [1] C:\DOKUME~1\admin\LOKALE~1\Temp\G6Search_330.txt  Noobs 330 "X:\"      
    [1] 226 end of search for Noobs.
    geändert.

    Möchte es hier noch mal ansprechen. Das Laufwerk "X" ist ein Netzlaufwerk und die dazugehörigen Daten liegen auf meinem NAS (QNAP)


    Es wäre wirklich äußert hilfreich wenn wir dieses Problem nun zum Erfolg führen könnten.

    Über jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Und wenn jemand eine Lösung hat um bei Gene6 eine SQL DB einzubingen um darüber die Suchfunktion zu steuern bin ich mit allen Sinnen dabei.


    Vielen Dank.


    MFG
    SysNuBe
    Geändert von SysNuBe (16.02.10 um 10:55 Uhr)

  14. #13
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    "M:\""S:\" und X: sollten feste Variablen sein und dürften sich niemals ändern.

    Ein Fehler ist schon hier -> "M:\" "S:\" nicht "M:\""S:\"

    Da ist irgendwas beim "execute" Kommando verbogen. (das hast du aber nicht gepostet)

    Mir scheint als möchtest du was recht komplexes per sofort am laufen haben. Fange klein an!
    - erstmal mit einem (LOKALEN) Verzeichnis (und keine gemappte Laufwerke), dann 2, 3 usw.

  15. #14
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    Zitat Zitat von MaXg Beitrag anzeigen
    Da ist irgendwas beim "execute" Kommando verbogen. (das hast du aber nicht gepostet)
    Guten Morgen,

    wenn du mich dann noch mal sagen würdest welche Part du nun gepostet haben möchtest, wäre ich dir dankbar!!

  16. #15
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    27.12.09
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    76

    AW: Suchfunktion im FTP ( SITE INDEX, SITE DUPE )

    So hier noch mal alles aufgezeigt was ich an Infos habe für dich/euch

    Fangen wir mit der "Site-index.bat" an:

    Code:
    @echo off
    echo bitte warten, suche nach %1 ...
    if "%1"=="" goto error1
    set Log=%TEMP%\G6Search_%2.txt 
    ::del %Log%
    IF exist "d:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" "d:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "d:\Programme\G6Search.exe" "d:\Programme\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "c:\Programme\G6Search.exe" "c:\Programme\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    IF exist "c:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" "c:\Programme\Gene6 FTP Server\G6Search.exe" %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    echo Variablen sind:
    echo %Log% %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
    type %Log%
    echo 226 end of search for %1.
    ::del %Log%
    exit
    Kommen wir nun zur Baumstruktur wo die einzelnen Dateien gespeichert sind:



    Habe die ganze Suchfunktion wie im How To beschrieben auf die Gruppen gelegt. In diesem Fall die Administratorengruppe.



    So nun die einzelne Parameter und wir fangen an mit dem Befehl "DUPE"



    Hier noch der Ausführparameter:
    "C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "X:\"


    So nun der Parameter "INDEX"



    Hier noch der Ausführparameter:
    "C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "X:\"


    So nun der Parameter "SEARCH"



    Hier noch der Ausführparameter:
    "C:\Programme\Gene6 FTP Server\Site-index.bat" $0 $USR_ID "X:\"




    Dann hoffe ich mal jetzt das alle nötigen Informationen vorhanden sind die du/ihr braucht um das Problem zu lösen.


    MFG
    SysNuBe

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suchfunktion mit Gene6 die Zweite.
    Von MaXg im Forum G6 FTP-Server 3.x
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.02.14, 22:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.05, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •