Hallo Fr4gGy und auch von mir herzlich willkommen,

zu deinem "Problem" hätt' ich da noch zwei Fragen und einen Tipp:

1. Was genau möchtest du damit machen?
(Denn wenn es um die reine Verwaltung geht, warum sich dann auf eine Lösung festlegen?)

2. Kannst du sicherstellen, dass in den Namen der Interpreten oder der Titel kein "-" vorkommt? Wie sollte eine Routine sonst unterscheiden können, was zum Interpreten und was zum Titel gehört?

...und der Tipp:
Wenn du unbedingt die Titel in Ordnern haben willst, dann guck dir mal Apples iTunes an (ja, das gibt es auch für Windoofs).
Ich sitze hier - wie gesagt - vor einem Mac und verwalte meine Musik mit iTunes. Auf der HDD gliedert iTunes von sich aus die Titel in Ordnern (Album als Ordner, Interpret als Unterordner, Titel als Datei).

Wobei du dann natürlich noch beim Einbinden der Dateien in iTunes ein schönes Stück Arbeit hast (Korrekturen der Titel und Interpreten, falls die mp3-Tags fehlen).

Grüße