Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: [Information] Landtagswahlen

  1. #1
    Raini-Locke

    landtagswahlen

    Nun alle Sachsen die Helme raus,, nee nee dummer scherz. ic hhabs kommen sehen. hoffentlichgeht das gut mit der NPD in Sachsen. hoffentlich kommen keine schlimme zeiten in sachsen auf uns zu??!!

    Brandenburg nichts neues, ausser das die CDU abgespeckt hat. wird sich nichts ändern!!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Das Volk hat bewiesen, dass es mit seiner ihm verliehenen Macht nicht umgehen kann, und sollte daher abgesetzt werden.

    Original geschrieben von Raini-Locke
    hoffentlich geht das gut mit der NPD in Sachsen.
    Mit dieser Glatzenbande kann nichts gut gehen. Sie stellen aber auch keine besondere Gefahr da, weil sie kaum Leute in ihren Reihen haben, die sich artikulieren können.
    In der Vergangenheit waren das glücklicherweise immer nur vorrübergehende Erscheinungen. Durch politische Arbeit können diese Parteien ihr Wahlergebnis nicht stabilisieren oder ausbauen, weil sie ja keine Inhalte zu bieten haben. Und bisher war es immer so, dass die Protestwähler bis zur nächsten Wahl nicht mehr ganz so sauer waren, und die Partei wieder in der ihr zustehenden Bedeutungslosgkeit versunken ist.

  4. #3
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.451

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Wenn bei uns irgendwelche Wahlen sind, dann finden sich dabei Parteien wie die Bibeltreuen Christen oder ökologische Gruppierungen. Komisch, dass diese Parteien nicht als Protestparteien genutzt werden.

    Das ZDF zeigte gestern eine Grafik einer Umfrage, wonach in beiden Ländern über 80% der NPD-Wähler angaben, keine überzeugten NPD-Fans zu sein, sondern die rechten aus Protest gewählt zu haben.

    Die Botschaft hör' ich wohl....

  5. #4
    assimiliert Avatar von klaus
    Registriert seit
    20.11.02
    Ort
    oben bei mutti
    Beiträge
    2.267

    AW: [Information] Landtagswahlen

    ganz schön traurig das leute es frust die NPD wählen

    Ich find das abschneiden vorallem traurig da die Wahlbeteiligung doch relativ hoch war wenn ich das richtig mitbekommen habe, so ca bei 60% ?!?

    und dann ist der NPD wähler anteil ja doch sehr hoch

  6. #5
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    Verärgert AW: [Information] Landtagswahlen

    Mit dem Einzug der NPD in den Landtag sei die Demokratie in Sachsen nicht gefährdet, meint der Dresdner Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt. „Aber sie hat einen Fleck bekommen.“ Er erwartet „unerfreuliche parlamentarische Szenen“, die dem Ansehen der Demokratie nicht förderlich seien. Die „Anti-Hartz-Kampagne“ sei eine riesige „Zugmaschine“ für die Rechtsextremisten gewesen. Die Medien hätten sie nicht „hochgeschrieben“.

    Nun werde es „erheblich schwieriger, Investoren für Sachsen zu überzeugen“, sagt Wirtschaftsminister Martin Gillo. ....

    ganzer Text bei sz-online

  7. #6
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.402

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Dann dauerts ja nicht mehr lang bis unsere lieben Nachbarländer aufrüsten, wenn die mitkriegen dass in Sachsen die NPD im Landtag ist

  8. #7
    assimiliert Avatar von rsjuergen
    Registriert seit
    09.03.01
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    6.034

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Original geschrieben von sErPeNz
    Dann dauerts ja nicht mehr lang bis unsere lieben Nachbarländer aufrüsten, wenn die mitkriegen dass in Sachsen die NPD im Landtag ist

    ..... und das Sudetenland heim ins Reich holen!

  9. #8
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.817

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Original geschrieben von sErPeNz
    Dann dauerts ja nicht mehr lang bis unsere lieben Nachbarländer aufrüsten, wenn die mitkriegen dass in Sachsen die NPD im Landtag ist
    Na, dann guck mal nach, wie viel Prozente LePen in manchen Regionen Frankreichs hat...

  10. #9
    assimiliert Avatar von rsjuergen
    Registriert seit
    09.03.01
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    6.034

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Das ist halt auch eine typisch deutsche Sichtweise, dass wir über derartiges diskutieren. Macht dies nicht erst die NPD/DVU stark? Die wollen doch Krach haben, also ignorieren wir sie einfach!

  11. #10
    gesperrt Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    23.06.01
    Ort
    of'm Dorf bei Chamz!
    Beiträge
    2.271

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Ach ihr erzählt hier ein Mist zusammen...
    Es wird sicher (100%ig) nicht so ein Reinfall werden, wie 96 mit der DVU in Sachsen-Anhalt.. wo keiner Ahnung hatte und man einfach nur Leute aus dem Volk in den Landtag gesteckt hat.
    Sachsen wird es durch dieses Wahlergebniss sicher nicht schlechter gehen..im Gegenteil..
    Aber ich weiß schon.. ich bin ja hier nur der dumme Nazi, der keine Ahnung hat.

  12. #11
    gesperrt Avatar von Buri
    Registriert seit
    25.12.01
    Ort
    Ginnungagap
    Beiträge
    2.033

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Ich war auch echt geschockt, als ich gesehen hab, dass die NPD so extrem hoch abgeschnitten hat, da die Leute ja mitlerweile Wissen sollten, was aus Protestwahlen etc. werden kann !

    Allerdings ist es schon richtig, was chmul angesprochen hat, bei den nächsten Wahlen wird die NPOD nichtmehr so gut abschneiden.

    @ Kami : Ja, Konkurenz belebt das Geschäft, aber nicht da, wo alle an einem Strang ziehen müssen. Selbst wenn du der Meinung bist, dass die NPD für aufrichtige Ziele steht, was dann deine Meinung ist, kann es nicht gut sein für Sachsen, da in einem Landtag eine Regierung sitzen muss, die an einem Strang zieht und die NPD wird sich garantiert bei 90% aller Entscheidungsfragen quer stellen !!!

    Zum Thema NPD allgemein -> Informier dich mal bitte nochmal etwas genauer Kami, die NPD steht nähmlich wahrscheinlich nicht für das für was du denkst. Die Rechten haben zwar mitlerweile einen etwas Demokratischereren und Friedlichereren Weg eingeschlagen, aber alleine schon im Parteiprogramm kannste eindeutig sehen, welches Ziel diese Partei verfolgt, und dieses ist nicht wirklich Demokratisch ...

    Ich selbst denke auch, dass es uns Deutschen an Stolz auf die Errungenschaften unseres Landes und Patriotismus fehlt, allerdings steht die NPD nicht für Patriotismus, sondern für Nationalismus und das ist ein Himmelweiter unterschied, der nicht zu verachten ist.

    Ohne eine Prise Stolz, wird es immer mehr bergab gehen mit Deutschland in den nächsten Jahren und Jahrzehnten, aber durch Nationalismus, wird es uns in den nächsten Jahren 100%ig deutlich schlechter gehen, nimm dir das mal bitte zu herzen, denn ich denke nicht, dass du Anhänger des Natinalsozialismus, sondern eher des Patrotismus bist.

  13. #12
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Original geschrieben von Kamikaze
    Sachsen wird es durch dieses Wahlergebniss sicher nicht schlechter gehen..im Gegenteil..
    Bei dem Geistigen Dünnschiss den dieser Herr Apfel vom Stapel lässt kann ich mir nicht vorstellen das seine Mitstreiter nur nen deut besser sind, geschweige denn irgendwas verbessern können.

    Wirklich gedanken mach ich mir aber keine. In 5 Jahren sind die bestimmt wieder weg. Bis dahin werden die im Parlament abgeschottet.

  14. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Bravo rsjuergen...100%ig meine Meinung.

    Diesem Mob wird eine Bedeutung zugemessen, die ihm gar nicht zusteht.
    Armselig auch die Moderatoren, die besonders frech mit den Vertretern umgehen anstatt sie argumentativ festzunageln und bloßzustellen. Fehlt wohl einfach die Klasse.

    Gruss
    Tim

  15. #14
    treuer Stammgast Avatar von Legolas
    Registriert seit
    20.12.02
    Ort
    Heidenau bei Dresden
    Beiträge
    103

    AW: [Information] Landtagswahlen

    naja, theoretisch hääte die NPD ja auch den wahlsieg errringen können.

    ich bin sicher kein anhänger dieser bauernfänger, allerdings, wenn sie schon auf dem wahlzettel stehen darf, kann sie auch gewählt werden.

    die entscheidung von 9,2 % der bürger sachsens da allerdings nur als "idiotische entscheidung" hinzustellen, ist allerdings etwas dürftig.

    protest hin und her, ich denke nicht, das es nur junge leute gewesen sind, die NPD gewählt haben.

    das wahlblättchen (lag bei mir im briefkasten) habe ich mir aufmerksam durchgelesen und was dort geschrieben war, klang auf den ersten blick nicht schlecht.

    (beim genaueren lesen ist mir allerdings schlecht geworden)

    "ENDLICH mal jemand, der sich für unsere interessen einsetzt" so werden auch viele in den mittleren jahren und älter gedacht und entsprechendes häckchen gemacht haben.

    nicht jeder hinterfragt alles und gerade leute, die so viele probleme mit sich und ihrer existenz um die ohren haben, greifen gerne nach jedem strohhalm.

    das hatten wir alles schon mal, (inflation/wirtschaftskrise/..), damals waren genau diesselben gründe entscheident, das ein a.h. kanzler wurde.

    schuld sind bei mir die "etablierten demokratischen parteien", deren vertreter ohne jegliches fingerspitzengefühl agieren, immer mehr einschränkungen im sozialem netz beschließen und sich im gleichem atemzug höhere diäten genehmigen.

  16. #15
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: [Information] Landtagswahlen

    Diesen Parteien mit Hass und Aggression zu begegnen, ist der falsche Weg. Auf den Gebieten sind sie nämlich überlegen, da sind sie zu Hause.
    Auch wenn viele Wähler eine "Proteststimme" abgegeben haben - wer lässt sich denn schon gerne sagen, dass er Scheisse gewählt hat? Es waren aber nicht nur Protestwähler - im Radio kam gestern eine Umfrage, nachdem jeder dritte NPD-Wähler nationalistische Wahlmotive hatte.
    Diese Erscheinungen gab es schon immer und wird es auch immer wieder geben, dennoch sollte man sich nicht einfach damit abfinden.
    @Kami: Aus Deinem Posting schliesse ich, dass eine der NPD-Stimmen von Dir kam. Ich finde es mutig von Dir, das zu schreiben, und es gibt uns die Möglichkeit, gleich an Ort und Stelle mit der Diskussion zu beginnen, wenn Du das möchtest. Ich bin gespannt, ob wir das besser hinbekommen als die Moderatoren im Fernsehen
    In Anspielung auf Deine Signatur möchte ich erwähnen: Als Deutscher, der sein Vaterland liebt, betrachte ich es als meine Pflicht Dir zu sagen, dass ich Nationalismus für den falschen Weg halte. Er führt uns in die Isolation, denn wir brauchen das Ausland mehr als das Ausland uns braucht. Mit unseren paar Eingeborenen halten wir die Wirtschaft nicht am Leben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •