Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

  1. #1
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    133

    linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    hi

    Auf der ersten festplatte 20GB läuft WIN2000.
    Habe eine zusätzliche 80GB Festplatte besorgt und auf der zweiten festplatte will ich SuSE 9.1 und FreeBSD installieren.
    Möchte alle systeme (linux und freeBSD) mit dem Bootloader von windows booten.

    SuSE ist für mich kein problem:
    - ich installiere GRUB in den boot sector der root Partition,
    - kopiere linux MBR auf die diskette
    - starte windows und kopiere bootsek.lin von der diskette ins C:\
    - anschliessend editiere boot.ini und setze zusätzlich c:\bootsek.lin="linux"

    so kann ich problemlos mit WIN2000-Bootmanager linux starten.
    Aber wie funktioniert es wenn ich auf der zweiten Festplatte neben linux auch FreeBSD installiere ?
    Habe 9GB (primary partition) erstellt und für freeBSD reserveiert anschliessend freeBSD partitionen inklusive SWAP automatisch erstellt. da kommt aber die erste Frage:

    beim installieren des freeBSD Bootselectors habe zur Auswahl:
    - BootMgr Install the freeBSD Boot Manager
    - Standard Install a standard MBR (no boot manager)
    - None Leave the Master Boot Record untouched

    welche option soll ich in meinem fall auswählen ?
    "None" scheint mir logisch, aber wie kann ich nacher konfigurieren, um freeBSD zu starten ?
    Geändert von ccc (09.05.04 um 14:29 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast Avatar von Deever
    Registriert seit
    21.04.02
    Beiträge
    207

    Re: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Original geschrieben von ccc
    Möchte alle systeme ( linux und freeBSD ) mit dem Bootloader von windows booten.
    Nein.
    Das möchtest du nicht tun.

    aber wie funktioniert es wenn ich auf der zweiten Festplatte neben linux auch
    FreeBSD installiere ?
    Ziemlich ähnlich wie bei Linux, würd ich sagen, obwohl ich *BSD nicht kenne.

    - BootMgr Install the freeBSD Boot Manager
    - Standard Install a standard MBR ( no boot manager )
    - None Leave the Master Boot Record untouched

    welche option soll ich in meinem fall auswählen ?
    "None" scheint mir logisch, aber wie kann ich nacher konfigurieren, um freeBSD zu starten ?
    Sollte im Manual deines Bootloaders stehen. Wie gesagt: Ich kenne mich mit (Free)BSD nicht aus!

    Gruß && HTH!
    /dev

    PS: Falls ich dir weiterhin antworten soll, musst du dein Geplenke abstellen

  4. #3
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.036

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Du kannst auch BSD direkt in den Grub - Bootloader von Suse einbinden, so würde ich es machen:
    http://www.gnu.org/software/grub/man...b.html#Booting

    MfG, Bio-logisch

  5. #4
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    133

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    möchte aber nicht

  6. #5
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.036

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Dann such selber.

  7. #6
    IT Trainer Avatar von Wolfi
    Registriert seit
    08.01.02
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.960

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Danke für den unterhaltsamen Thread

  8. #7
    treuer Stammgast Avatar von fork
    Registriert seit
    20.01.02
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    135

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    > Möchte alle systeme ( linux und freeBSD ) mit dem Bootloader von windows booten.

    Gibt's da irgendein sinnvolles Argument dafür?

  9. #8
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    133

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    erstens wollte ich die erste festplatte belassen, ohne veränderungen, so wie sie ist.
    Zweitens diese kiste gehört NICHT mir, sondern meiner frau.
    Sie hat dort sehr viele wichtige sachen und docs gespeichert und möchte keine änderungen an ihrem system.
    Einmal habe sowas ausprobiert, die sache ist schief gelaufen und gab sehr viel ärger.
    Es geht aber auch nicht um etwas kaputt zu machen. Sie möchte einfach keine änderungen an ihrem computer, also ein MBR zu überschreiben liegt nicht drin.
    Das muss man doch verstehen und respektieren können.
    Geändert von ccc (09.05.04 um 01:12 Uhr)

  10. #9
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.036

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    wie man Linux mit dem NT - Startverwalter Startet weiß ich:
    http://www.linuxgazette.com/issue36/larriera.html

    Mit *.BSD sollte es sich nicht wesentlich anders verhalten.
    Habe ich halt noch nie installiert...

  11. #10
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.036

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Ach ja:
    http://www.google.de/bsd
    Such dort mal nach
    "NT - Loader"
    Der zweite Link von Oben, sogar auf Deutsch...

  12. #11
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    133

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    danke ! Ich habe freeBSD mit der option " None Leave the Master Boot Record untouched " aber wie kann ich jetzt freeBSD starten ? Wenn ich probiere mit der freeBSD Installation CD zu starten, dann bekomme ich jedesmal Installation-Menu.
    Geändert von ccc (08.05.04 um 17:02 Uhr)

  13. #12
    treuer Stammgast Avatar von Deever
    Registriert seit
    21.04.02
    Beiträge
    207

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Sorry, aber was soll das ganze überhaupt? Noch dazu auf einer Kiste, die nicht mal dir gehört?
    Wenn du solche Angst hast, den MBR kaputtzumachen, dann sichere das ganze halt vorher und spiel es bei Bedarf zurück. Wenn du aufhörst zu plenken, sag ich dir sogar wie!

    *SCNR*
    /dev

  14. #13
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.036

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Plenken:
    Lass die Leerzeichen zwischen dem letzten Wort und dem Satzzeichen weg!

    Es sollen schon Leute dafür gelüncht worden sein...

  15. #14
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    133

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    hallo Deever

    "wie und warum" ich so booten will ist doch meine sache.
    Wenn ich die Absicht hätte einen anderen bootloader zu verwenden, würde doch diese fragen da NICHT stellen.
    Übrigens habe meine Beiträge etwas auf "plenlen" korriegiert.
    Ist es OK so ?

    gruss
    ccc
    Geändert von ccc (09.05.04 um 15:39 Uhr)

  16. #15
    treuer Stammgast Avatar von Deever
    Registriert seit
    21.04.02
    Beiträge
    207

    AW: linux und freeBSD auf der zweiten Festplatte installieren

    Original geschrieben von ccc
    Ist es OK so ?
    Autschii!!

    Zum Thema: Vergiss das mit dem Windous-Bootloader doch einfach! Sichere mit dd den MBR und spiel da nen brauchbaren Loader drauf. Alles andere ist IMHO wüstes Gebastel...

    Gruß,
    /dev

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Musik] Das Rock- und Pop ABC
    Von rsjuergen im Forum Boardsofa
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 13.01.09, 17:06
  2. Programme installieren unter Linux
    Von Bio-logisch im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 22:21
  3. Ein starker Tresor auf dem PC
    Von Eintracht im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.02, 23:01
  4. Linux auf bestehendes Windows-System installieren
    Von Supernature im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.01, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •