Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Anzahl Passive Ports

  1. #1
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.02.04
    Beiträge
    21

    Anzahl Passive Ports

    da ich bei meinem router keine ports mehr forwarden kann
    (max. anzahl erreicht), muss ich mich da ein bisschen "einschränken"

    hier werden ja meistens so um die +/-30 ports empfohlen.
    im moment habe ich 10.
    insgesamt kann ich ca. 25 forwarden.
    5 werden für ein game benötigt
    8 für icq-filentransfer (weiss jemand die minimale benötigte anzahl ports,
    damit der filetransfer noch funktioniert?)
    und der rest für den ftp-server.
    2 für 20/21 und der rest als passive ports.

    icq-filetransfer ist mir nicht so wichtig, aber laufen sollte es trotzdem.
    priorität hat also der ftp-server.
    was passiert bei zuwenig passiven ports bzw. wie
    tief kann ich gehen?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Aldan
    Registriert seit
    28.08.01
    Ort
    Bergischen Land
    Beiträge
    357

    AW: Anzahl Passive Ports

    Du kannst die Ports im Router doch so eingeben>> 33033-33065 <<

    Und sage nur nicht, es geht nicht


  4. #3
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.02.04
    Beiträge
    21

    AW: Anzahl Passive Ports

    theoretisch funktioniert es, aber praktisch leider nicht.
    wenn ich einen port forwarden will kann ich folgendes eingeben:
    name
    typ (tcp/udp)
    external port start
    external port end
    ip
    internal port

    laut handbuch ist der internal port das untere ende
    des ranges, also external port start.
    aber das funktioniert einfach nicht! wenn ich es so
    mache wird der client disconnected sobald der server
    das PASV-kommando sendet.
    forwarde ich aber die ports einzeln funktioniert alles.

    auszug router-doku
    NOTE:
    Note the following parameters for the “my-games” Pinhole:
    1. The Protocol ID is UDP.
    2. The external port is specified as a range.
    3. The Internal port is specified as the lower range entry.

  5. #4
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Aldan
    Registriert seit
    28.08.01
    Ort
    Bergischen Land
    Beiträge
    357

    AW: Anzahl Passive Ports

    hi Finn17

    external port start
    external port end
    ip
    internal port

    Hast Du schon mal so probiert >

    external port start = 33033
    external port end = 33065
    ip zu dem FTP-Rechner = 192.168.xxx.xxx
    internal port 33033-33065

    wenn das nicht funzt kannst Du den FTP nur im Acktiven Modus betreiben, Port 20-21, was ich auch für Sinnvoller halte denn der Pasive Modus macht doch nur Probs. mit den Clienten.


  6. #5
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Anzahl Passive Ports

    Original geschrieben von Aldan
    wenn das nicht funzt kannst Du den FTP nur im Acktiven Modus betreiben,...
    Dummerweise laufen heutzutage 9 von 10 Clients mit pasv mode. Versuchmal nem User beizubringen den PASV mode auszuschalten.... "bähh, nee, vieeeel zu kompliziert...".


    @Finn: Bei 10 passive ports können 10 User gleichzeitig vom Server saugen. Das reicht in der Regel für 99,9 % aller fälle.

  7. #6
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.02.04
    Beiträge
    21

    AW: Anzahl Passive Ports

    Original geschrieben von Aldan
    internal port 33033-33065
    probieren kann nie schaden.

    Original geschrieben von MaXg
    @Finn: Bei 10 passive ports können 10 User gleichzeitig vom Server saugen. Das reicht in der Regel für 99,9 % aller fälle.
    das sollte dicke reichen.

    können 10 verbindungen gemacht werden oder 10 user connecten, wobei jeder
    mehrere threads laufen lässt (inhalt anzeigen, 3 versch. dateien saugen)?
    wahrscheinlich ja das erstere.
    aber das sollte vorerst schon ausreichen.

    thx!

  8. #7
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Aldan
    Registriert seit
    28.08.01
    Ort
    Bergischen Land
    Beiträge
    357

    AW: Anzahl Passive Ports

    Finn17 schrieb:

    können 10 verbindungen gemacht werden oder 10 user connecten, wobei jeder mehrere threads laufen lässt (inhalt anzeigen, 3 versch. dateien saugen)?

    hast Du Dir mal ausgerechnet wenn 10 User sich 3 mal einlogen (= 30 : 17 kb/s) pro User, ist ca 0,56 kb/s Speed, was glaubst Du wie schnell alle Beteiligten die Lust verlieren bei Dir zu saugen
    ein Film mit ca 650 MB dauert dann ca. 3 Wochen, und wenn der nicht gepackt ist, was viele nicht machen,nenene

    bewährt hat sich, max. 2 User und je einmal einlogen, ist theo. ca. 8 kb/s und da kann man(n) die Lust am saugen verlieren


    Geändert von Aldan (26.02.04 um 20:56 Uhr)

  9. #8
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Anzahl Passive Ports

    Die Sahnestückchen nehm ich auch bei 1,7 kb mit Handkuss.


    ...pro User, ist ca 1,7 kb/s... kommt auf den Speed an.
    Ich glaub koenich z.b könnte 30 User mit halbwegs aktzebtablen Speed versorgen.

    @finn: max 10 connects bei denen im PASV mode auch daten kommen. Bei mehr müssen die clients den aktive mode nehmen.

    Aldan hat schon recht. Mit ein paar kb irgendwelche Daten von nem FTP holen macht wenig sinn.

  10. #9
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.02.04
    Beiträge
    21

    AW: Anzahl Passive Ports

    wieso soll ich nur 30 kb upload haben?
    ist das eine bp-ftp interne begrenzung oder was?


    es geht auch nicht darum das sich 10 user gleichzeitig
    einloggen. ich brauche meinen ftp nur um fotos zu teilen.
    die frage war fürs generelle verständnis.

  11. #10
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Anzahl Passive Ports

    Original geschrieben von Finn17
    wieso soll ich nur 30 kb upload haben?
    ist das eine bp-ftp interne begrenzung oder was?
    Otto normalbürger hat T-DSL mit t-online flat. mehr als 15 kb Upload sind da nicht drin.

  12. #11
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.02.04
    Beiträge
    21

    AW: Anzahl Passive Ports

    Original geschrieben von MaXg
    Otto normalbürger hat T-DSL mit t-online flat. mehr als 15 kb Upload sind da nicht drin.
    hehe, da hab ich nochmals glück gehabt...
    komme aus der schweiz und darum trifft das nicht auf mich zu

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.08.06, 22:49
  2. Router-Konfiguration! ENDGÜLTIGE ERKLÄRUNG
    Von msb im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 16:52
  3. Passive Mode - Ports weiterleiten wohin
    Von DavisJunior im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.04, 19:17
  4. [Filesharing] [Hinweis] - LowID Problematik
    Von -=SubSys=- im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.03, 19:52
  5. Fli4l Router und ftp server
    Von bunnyhunter im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.03.02, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •