Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Win2k] USB 2.0 Problem mit W2K und USB-Stick

  1. #1
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.03.01
    Beiträge
    133

    USB 2.0 Problem mit W2K und USB-Stick

    Habe ein ASUS-Board P2B-F mit Pentium3 und 500er CPU. Betriebssystem ist W2K Pro SP4. Jetzt habe ich mir eine Erweiterungskarte USB 2.0 4 Ports gekauft, die Treiber scheinen sich zu installieren, aber ich bekomme zu dem USB2.0-Stick, den ich auf einen der Ports setze, keinen Kontakt. Setze ich den USB-Stick auf einen USB-Onboard-Port, klappt es, aber dann ja leider nur USB 1.1

    Funktioniert USB 2.0 überhaupt mit dem Board, mit dem OS - wer kann mir mal was dazu sagen?


    Danke
    Myst

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    R.I.P. Avatar von RollerChris
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Spandau
    Beiträge
    8.870

    AW: [Win2k] USB 2.0 Problem mit W2K und USB-Stick

    Also da scheinen wohl mehere Faktoren bei Dir nicht zusammen zu passen/funzen
    1. Schon mal die Karte in einem anderen Port ausprobiert?
    2. Wie Treiber für die Karte??? W2k erkennt USB 2.0 automatisch und auch die Karte.
    3. Bekommt die Karte genug Strom?
    4. Im Bios das interne USB abgeschaltet ( Nein das weiß ich schon)
    5. Sollte es noch an sein bitte alle Stecker von USB 1 entfernen.
    6. Weil beides zusammen wohl nicht geht.
    7. Ist der Stick auch wirklich 2.0, schau mal auf der HP vom Hersteller nach.
    8. Hast du den Billigstick vom Mediamarkt (Nicht der ACER ) der hat kein USB2.0 obwohl es drauf steht.

  4. #3
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.03.01
    Beiträge
    133

    AW: [Win2k] USB 2.0 Problem mit W2K und USB-Stick

    zu1: ja
    zu2: Via-Treiber waren aud ner CD dabei
    zu3: Wo sagt die Karte mir das?
    zu4: nein - muß das sein, denn dann kann ich ja die beiden USB1.1 onboard-Ports nicht mehr nutzen?
    zu6: Wie soll ich das "wohl" verstehen? Weißt du es, oder ist es von dir eine Annahme. Das wäre schon hilfreich für mich *g*
    zu7u8: nee, ist wirklich ein 2.0 Stick

    Erstmal noch vielen Dank für eure Hilfe. Na ja, Theoderix, dein Post hat mir wenigstens viel gesagt *g*

    Gruß
    Myst

  5. #4
    R.I.P. Avatar von RollerChris
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Spandau
    Beiträge
    8.870

    AW: [Win2k] USB 2.0 Problem mit W2K und USB-Stick

    zu2: Via-Treiber waren aud ner CD dabei
    Diese Treiber und die Karte entfernen
    Anschließend OHNE!!!!!!! Karte neu booten, PC runterfahren Karte einbauen, PC hochfahren, sollte W2k Treiber verlangen bitte von der W2k CD die Standardtreiber nehmen. Sollte dann funzen.
    zu3: Wo sagt die Karte mir das?
    Gar nicht , sondern entweder ein Popup oder in der Systemsteuerung unter Hardware-Gerätemanager.
    zu4: nein - muß das sein, denn dann kann ich ja die beiden USB1.1 onboard-Ports nicht mehr nutzen?
    Richtig, In Deinem Falle wird es so sein entweder USB vom Board oder von der Karte. Beides zusammen wird wohl nicht gehen. Es kann passieren das Dein Board incl BS nur eine Art von USB erkennt. Das hatt alleine mit dem BS nichts zu tun und ist ein zusammenspiel aller Komponenten die dazu notwendig sind. Und ich erfahre gerade du MUSST!!!!!!!! den OnBoard USB deaktivieren.
    somit Frage 6 erledigt

Ähnliche Themen

  1. USB 2.0 für DOS : Zusammenfassung
    Von SevenSpirits im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 11:54
  2. [WinXP] USB 2.0 Problem
    Von snoop im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 23:14
  3. PCMCIA USB 2.0 CardBus nur USB 1.1
    Von Biber65 im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.05, 23:21
  4. USB Stick Problem (W2K, XP, W98) - Daten futsch?
    Von moselman im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 12:42
  5. [Festplatte] USB Stick Lexar 128MB 2.0
    Von bonovox im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •